Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

415.482 Shows5.200 Titel1.589 Ligen29.733 Biografien9.821 Teams und Stables4.416 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
The Rock

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Dwayne Johnson
Gewicht und Größe 270 lbs. (122 kg) bei 6'4'' (1.93 m)
Geboren in Hayward, California (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 2. Mai 1972 (46 Jahre)
Debüt 1995
 

Meinung zu The Rock abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 81
Notendetails
1
   
71%
2
   
16%
3
   
7%
4
   
3%
5
   
1%
6
   
2%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
CanadianDestroyer
23.08.2017 3:21 Uhr
vergab Note 1
Das was The Rock so groß gemacht hat, ist seine Gabe mit der Crowd zu interagieren.

Egal wer über ihn redet, er bekommt eine Reaktion von ihm.Er hat viele Entwicklungsphasen durchlebt und besonders dafür, dass er Mick Foley nicht richtig gedankt hat, nach dem härtesten WWF Match bis dato, dass macht seinen Status nicht unantastbar.

Aber egal wie sehr , er sich selbst geschadet hat, er hat nie aufgehört seine Fans anzusprechen und darauf ist Hollywood eben auch angesprungen.

Schauspielerisch ist er überbezahlt, aber was die Starpower angeht, gucken sich Leute seinetwegen , Filme wie BeCool , Hercules oder auch Baywatch an.Ich fand für einen Laiendarsteller, dass schon gar nicht so verkehrt, aber solange er keine Rollen spielt , die mehr tiefe haben als die von Dave Bautista, wird er hoffenltich keinen Oscar bekommen.

The Rock ist ein sehr großer Star.Ziemlich der größte ehemalige WWE Superstar, der noch immer arbeitet im Showbusiness.

Fake it until you make it.Das hat er Perfektioniert.In Promoduellen, mit CM Punk unterlag The Rock meiner Meinung nach nur dann nicht, wenn CM Punk gezügelt wurde.

Wir sehen Dwayne Johnson in keinen Filmen, die wirklich Tiefgang haben, er ist mehr für Action und Comedy und das macht er zumindest so gut, dass Leute Central Intelligence gucken.
Zed
03.03.2017 1:36 Uhr
Editiert: 03.03.17 1:37
vergab Note 1
Mir wird Rocky immer ein kleinwenig zu hoch gerechnet. Im Ring solide, jedoch nicht auffällig, charismatisch klar, jedoch auch sehr vorhersehbar und irgendwie auch immer das gleiche. Dennoch ein großer mann, nur eben nicht so megahoch wie man ihn gerne macht.
Caladan Bruth
02.03.2017 9:52 Uhr
vergab Note 1
Ahh The Rock......mein persönlicher All Time Favorite.
Im Ring sehr gut, nicht auf Grund seiner Technik (die war nur ok) sondern auf Grund dessen, dass er während des Kampfes immer so gut unterhalten konnte und für mich persönlich auch immer sehr gut harmoniert hat mit seinen Kontrahenten.
Zu seinen MIC Skills: es gibt, gab und wird niemals einen besseren geben als The Rock. Egal was er sagte, die Halle ist explodiert und improvisieren konnte er auch wie kein Zweiter.
Leider finde ich es Schade, dass wenn er seine Auftritte hat (Wrestlemania z.B.) es irgendwie immer das Selbe ist.
Keiner hat mich früher so gut unterhalten!
theonetheonly
03.02.2017 11:36 Uhr
vergab Note 1
Im Ring nur solide, in allen anderen Bereichen kommt keiner an ihn ran. Mittlerweile bekannter als hogan. Klare eins!
TDawg
31.01.2017 22:41 Uhr
vergab Note 1
Der einzige mit Abstand, der annähernd eine Halle explodieren lassen konnte wie Hulk Hogan.
Ich bewerte da mal nur seine Topzeit als aktiver.
Der Anfang war bei ihm auch nicht einfach und seine neueren Teilzeitkämpfe hab ich leider nicht
gesehen, aber so am Anfang des 21. Jahrhunderts war keiner größer als er.
Und offensichtlich ist er ein lustiger Vogel, soll ja für jeden Spaß zu haben sein
und er ist zur besten Zeit gegangen und war dann auch noch deutlich erfolgreicher als Schauspieler
als jeder andere vor ihm. Also klare 1
xtip1989
06.12.2016 10:18 Uhr
vergab Note 1
Grandios dieser Mann, einfach nur grandios ! Auch wenn er zubeginn seine Probleme hatte, ja sogar mit den Promos war er einfach danach ein Gott ! Sowohl im Ring als auch außerhalb. Auch als Schauspieler weiß er zu gefallen und hat meiner Meinung nach alles richtig gemacht. Seine Zeit jedoch wird auch bald vorbei sein denke ich und eine 1 hat er sich mehr als verdient.
Wolfsman
03.02.2016 0:47 Uhr
The Rock kocht nun mal sein eigenes Süppchen, ok seine Wortwahl war nicht ganz salonfähig, aber, ein Schelm is der keinen Spaß verträgt.
automatix
13.01.2016 20:49 Uhr
Ich mag the Rock mittlerweile - zu seiner Glanzzeit nervte er eher, mittlerweile sieht man ihn nicht mehr so oft, da ist er ganz witzig. Als Schauspieler finde ich ganz gut. Von daher. Nur sein letzter WWE run, den hätte es nicht gebraucht. Gut, ich nehme jetzt mal einfach an, er kann nix fürs Booking, aber wie schaut es aus, wenn ein Wrestler nach 8 Jahren in seinem 1. Singles Match gleich mal den Megastar der aktuellen Generation besiegt? In seinem 2. Match dann den aktuellen Champion besiegt? Damit hat man das komplette Roster und alles was seit Rockies Abgang war in die Belanglosigkeit gebookt. Was hilfts den Workern, die trainieren, kämpfen usw. wenn man nach 8 Jahren ohne einen Kampf zurückkehren kann und Champion wird? Als ob Cena vs Rock 2 das nötig gehabt hätte und ich denke, das war für Punk der Grund zu gehen - somit wars auf jeden Fall ein gigantisches Eigentor der WWE. Das hätte es nicht gebraucht.
Undertaker-Fan
21.11.2015 20:35 Uhr
vergab Note 2
The Rock ist einer der größten überhaupt.
Eine zwei gibt es nur, weil ich finde, dass sein acht WWE Champion Titelruns (meistens nicht sehr lang) etwas too much sind.
Aber gegen Mankind, Austin, HHH etc. war er grandios.
Einfach Charisma ohne Ende
Abraxas Baal
09.10.2015 13:55 Uhr
vergab Note 2
In Sachen Technik vielleicht nicht der beste Wrestler aller Zeiten, aber ganz klar ein Gott an einem WWE-Mic. Schaue mir sowohl seine Promos zu Attitude-Zeiten und Anfang der 2000er-Jahre als auch seine Rock-Konzerte (z.B. sein Ständchen für Vickie Guerrero) immer wieder gerne an. Allerdings war sein letzter Title-Run im Jahr 2013 total unnötig.
der spirit
28.08.2015 16:53 Uhr
Editiert: 28.08.15 16:55
guter Wrestler, sehr guter Entertainer. Seine Oversellings feiere ich immer wieder.
respectthebeard
14.08.2015 20:53 Uhr
vergab Note 1
Mal ehrlich mir ging the Rock zu seiner Hochzeit immer tierisch auf den Sack. Das lag aber daran dass ich schon immer ein großer Fan von HHH war und beide zum Höhepunkt der Attiude-Era permanent gefehdet haben. Jetzt im etwas höheren Alter und mit viiiiiieeeel mehr Verständnis für das Biz, muss ich ihm eine 1 geben. Er ist der vielleicht beste Talker aller Zeiten, im Ring immer solide (da kann man sogar über den dämlichen Elbow hinwegsehen) und er hat das beste aus seinem Ruhm gemacht. Wer hier eine 6 gibt ist entweder 10 oder hat einfach keine Ahnung!
Zsasz
14.08.2015 1:47 Uhr
vergab Note 1
Jaja The Rock War schlecht und bla. Naja er war bzw. Ist am mic legendär und im Ring echt solide. Damals mehr als heute aber das liegt an den Mega Talenten die es heute so gibt(Owen, Cesaro und und und). Aber jeder darf seine Meinung haben. ;)
punkbomb
13.08.2015 19:37 Uhr
Editiert: 18.08.15 8:20
vergab Note 6
Wenn man the rock eine 3 geben würde müsste man cena sogar eine 1 geben weil cena besser ist als the rock alle beschweren sich immer john cena macht immer das gleiche aber the rock ist doch ein Witz macht doch wenniger ich sage nur wm 29 ein jahr promo machen und den matchablauf vergessen deswegen müsste man ihn ein lebenslanges ring Verbot geben
ycg
03.08.2015 20:20 Uhr
Editiert: 10.10.17 16:41
vergab Note 1
Ich habe ihn sehr gern verlieren sehen. Er hat es geschafft mir in seinem Charakter stetig auf die Nerven zu gehen. Meine Antipathie gegen ihn galt nicht seinem Können, im Gegenteil. Sein Gimmick war Weltklasse. Als Babyface nervt er jedoch noch mehr... :)
Lunatic Fringe
28.06.2015 11:43 Uhr
Das ist natürlich eine klasse Vorstellung. Man sitzt in der House Show, rechnet mit einem geplanten und übersichtlichen Programm...und dann tritt The Rock auf. Fantastisch.
styles93
11.05.2015 22:48 Uhr
vergab Note 5
Schlecht im Ring
Mittelmäßig am mic immer das gleiche
Keine legende war gerade mal 8 Jahre aktiv im Ring und wegen seine Familie anfang gepusht
Ingenting
05.04.2015 15:41 Uhr
vergab Note 2
The peoples champ!
wolfpac67
05.04.2015 2:55 Uhr
vergab Note 1
Was soll man da sagen. Absoluter Gott des Wrestling. So gut wie jeder Kampf war ein Highlight. Wenn er kommt dann flippen die Leute aus und das zurecht. Gut das er noch da ist sozusagen als Überbleibsel der guten alten Zeit.
Patrace
09.03.2015 15:50 Uhr
Editiert: 09.03.15 15:56
vergab Note 2
Generell kann ich Leute, die extrem viel Erfolg haben, sehr früh an die Spitze gepusht werden, stark durch ihre Familie profitiert haben und als Teilzeitler sehr wenige Matches in Main Events haben um ihre Filme zu promoten, nicht leiden.

Aber verdammt, The Rock ist nunmal das totale Packet, einer der absolute besten was Promos und Charisma angeht, vor allem bei seinem letzten Run ein Look wie ihn jeder Pro Wrestler wenigsten versuchen sollte zu haben und im Ring ein Wrestler, der selbst bei seinem letzten Run Leute wie John Cena und CM Punk, vor allem was die Athletik anging, durch schnelle, komplexe Sequenzen wie sie die beiden nie durchführen konnten, hat sehr alt aussehen lassen.
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Von Cowboy Bob bis hin zu Randy - die Geschichte der Ortons ist lang und dabei derzeit noch gar nicht zu Ende geschrieben. Neben vielen Höhen und Titelgewinnen enthält sie aber auch Tiefen, wie Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs und Drogengeschichten. Unsere Kolumne Family Tradition beleuchtet die Ereignisse im Hause Orton und stellt die Protagonisten der Familie für unsere Leserschaft vor. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Eine haarige Sache haben wir bei Genickbruch auf die Beine gestellt, nämlich eine Datenbank zu Hair Matches. Intensive Fehden werden oft auf diese Art zu Ende geführt, wenn der unterlegene Recke durch das Abschneiden der Haartracht gedemütigt wird und sich in der Folge nur ungern beim Sieger blicken lässt. Besonders verbreitet sind Hair Matches in Mexiko, aber auch in den Big Four kam es in der Vergangenheit zu dieser Stipulation, sogar ganz ohne Beteiligung von Brutus Beefcake. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz