Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

416.216 Shows5.208 Titel1.594 Ligen29.737 Biografien9.839 Teams und Stables4.428 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
New Jack

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Jerome Young
Gewicht und Größe 240 lbs. (109 kg) bei 6'0'' (1.83 m)
Geboren in Atlanta, Georgia (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 3. Januar 1963 (55 Jahre)
Debüt 1993
 

Meinung zu New Jack abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 4434
Notendetails
1
   
8%
2
   
7%
3
   
10%
4
   
13%
5
   
19%
6
   
43%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Zed
03.01.2018 1:48 Uhr
vergab Note 5
Ich weiss nicht, Ist New Jack tatsächlich nur eine Kunstfigur, der absichtlich andere Leute massiv verletzt, oder steckt in Jerome Young tatsächlich auch was von New Jack drin?
Irgendwo kann ich die faszination um New Jack schon verstehen, bei ihm weiss man einfach nicht was denn nun Wahrheit und Fiktion ist. Die ganzen Incidents sind so haarsträubend, aber dann aus seiner Sicht doch wieder Real genug, um ihm das ganze zu glauben. Irgendwas fasziniert mich an New Jack, ich kann aber beim besten Willen nicht sagen, was es ist. Abgesehen davon ist er jedoch kein guetr wrestler, und für ultra harte bumps alleine reicht eine gute bewertung nicht.
Metzka
21.02.2017 19:49 Uhr
vergab Note 6
Eine essenzielle Aufgabe eines Wrestlers ist es, seinen „Gegner“ während der Performanz, nicht zu verletzten bzw. eine Verletzung des Gegners zu verhindern. Natürlich können Unfälle in diesem Sport passieren aber New Jack verletzt seine Gegner, wenn er einen schlechten Tag hat oder sein gegenüber für nicht „würdig“ erachtet, mit purer Absicht. Und ist auch noch Stolz drauf. Egal ob es dabei um Mass Transit oder den „Danburry Fall“ geht, er seinen Gegner einfach mal mit einem Baseballschläger attackiert (Gypsie Joe) oder ein Messer zieht (William Jason Lane) und auf seinen Gegner einsticht. Bei letzen beiden Beispielen handelt es sich um reale Angriffe, die nichts mit dem Script zu tun hatten. New Jack wiederum versteht die ganze Aufregung nicht, schließlich haben es seine Opfer allesamt verdient (aus völlig absurden Gründen) und Lane habe er zum Beispiel „nur“ 9 mal gestochen, anstatt 16mal wie man ihm vorwirft. Also alles halb so schlimm…
Für mich ein absoluter Soziopathie und ein richtiges Stück Sch€!ße, dass in einem Ring nichts mehr zu suchen hat. Kein Wrestler, sondern ein Anti-Wrestler. 6-.
CanadianDestroyer
01.11.2015 12:24 Uhr
vergab Note 6
Ich weiß kaum zu sagen wovor ich größere Abneigung habe- vor der Art und Weise wie New Jack für sein asoziales und menschenverachtendes Verhalten gefeiert wird als EIN MUSS für Hardcore(Fans) oder eben New Jack selbst.

Jerome Young ist ein Sadist und gehört zum größten Abschaum der Menschheit wenngleich er noch niemanden umgebracht hat so ist er ein Mann mit sehr viel krimineller Energie und asozialer Verhaltensweise.

Ich weiß ehrlich nicht wie man applaudieren kann bei solch einem Unmenschen. Dafür habe ich Null Verständnis und Toleranz.
V-Phenom
01.11.2015 10:08 Uhr
vergab Note 3
Der wohl gestörteste und psychopathischste wrestler aller Zeiten den ich je im Ring sah. Mein Gott tickt der Typ extrem aus und nimmt null Rücksicht auf die Gesundheit seiner Gegner, aber auch null auf seine Gesundheit. New Jack hat so ziemlich alles mitgemacht was im Wrestling bisher gemacht werden konnte an hardcore Momenten. Hat sich von überall gestürzt und alles an Massakern über sich ergehen lassen.
Wie schon erwähnt wurde, im Bereich hardcore und Brutalität ist er klar ein Muss, wrestlerisch aber eher einer von vielen. Charakter und Mic skills sind für mich jetzt nicht so auffällig, dennoch bin ich sehr beeindruckt davon was er mitgemacht hat aber gleichzeitig geschockt über seine Austicker.
Wie gesagt, ich beurteile nicht das private sondern nur die Leistung mit der er mich im Wrestling unterhält. Eine 3 dafür, dass er nie Hemmungen zeigte iwas mitzumachen oder einstecken sollte
Ingenting
20.08.2015 12:09 Uhr
vergab Note 3
Schwieriger Charakter, harter Brawler, schlechter Wrestler... aber aus dem Spektrum gibt es viele Kandidaten die sich selbst oder eben Ihre Gegner schwer verletzen... den Unterhaltungsfaktor darin kann ich in einigen Hardcorematches erkennen... ob diese einen dann unterhalten, oder inwieweit man das noch unter "Wrestling" vermarkten kann dürfen gern andere entscheiden.

Würde es als Hassliebe unterschreiben, leute denen es nicht dolle genug sein kann und die sich am rotem Lebenssaft nicht satt sehen können sind hier jedenfalls immer gut aufgehoben gewesen, in Interviews macht er für meinen Teil einen recht sympathischen Eindruck, aber eben kein versierter Wrestler oder eben Athlet.

Hardcorelegende? Ja, gern... :)
decay
04.05.2015 17:55 Uhr
vergab Note 6
völliger psychopath, der soweit ich weiß mindestens drei mal vorsätzlich seine gegner schwerstens verletzte.
CanadianDestroyer
16.05.2014 18:25 Uhr
Editiert: 16.05.14 18:32
vergab Note 6
Nein wirklich, als Wrestler darf man ihn einfach nicht mal bezeichnen!Geschweige denn als Mitmenschen!

New Jack war nichts weiter als ein weiterer jener ECW Freaks, die von Paul Heyman für ihre Fähigkeit zu Bluten und sich aus großen Höhen fallen zu lassen und andere Menschen zu verletzen bezahlt wurden.Dafür braucht man kein Talent und man brauch nicht mal einen Hauptschulabschluss, das kann ziemlich jeder, nur will das einfach kein geistig gesunder Mensch!

Er schlitzte einen Neuling, der nur ein vorlauter dummer Junge war, in der ECW kaltblütig die halbe Stirn auf und er freute sich sogar darüber dieser verdammte Sadist.Bei einem viel zu hohen Sprung bei Living Dangerously kam er beinahe ums Leben.

Ich habe kein Mitleid mit ihm dafür, dass er für diese dumme Aktion, sein Augenlicht auf dem rechten Auge verlor, geschieht ihm ganz Recht! Jeder vernünftige Mensch hätte, nein gesagt zu so einem Stunt, aber solche Wesen wie der Original Gansta glauben, dass sie besonders hart oder besser hardcore wären.

Er lacht immer dumm und grinst , wenn er darüber spricht was er seinem einstigem Gegner Vic Grimes angetan hat, wie er ihn einfach mit Absicht töten wollte nach seinen Aussagen...Er gehört außerdem zu diesen wiederlichen Racheporno Typen die ihre Exfreundinnen im Internet bloßstellen- warum war Terri Runnels überhaupt mit diesem Widerling zusammen?Muss ich noch mehr sagen?Der Typ ist einfach, das Allerletzte fast in der gleichen Ekel Liga wie Abdullah the Butcher nur , dass dieser wenigstens seine Mitmenschen außerhalb der Kämpfe gut behandelt.
Snakebite050
16.05.2014 9:23 Uhr
vergab Note 5
Der wohl untalentierteste Wrestler den ich je gesehen habe. Hat für seine Fähigkeiten viel zu viele Matches gewonnen. Der einzige Grund, dass ich eine 5 vergeben habe und keine 6, ist dass er sich doch für einige enorme Pumps hergegeben hat.
ultrawrestling
09.12.2013 2:30 Uhr
vergab Note 2
Er hat einen Namen, und wenn man ihn nennt, wissen die Leute was sie damit verknüpfen. Er hat diesen speziellen Humor, den jemand mit einer guten Logik braucht. Seine Person erscheint zugleich symphatisch und abstossend.
Somberlain
15.09.2012 23:47 Uhr
Okay, der Typ war mir eigentlich immer egal, aber mit seiner Aussage, Lawler nach seinem Herzinfakt einen langsamen Tod zu wünschen ist unter aller Sau. Das ist kein Spiel, und wenn jemand auf ein derartig tiefes Niveau absinken muss, nur um mal ein wenig Aufmerksamkeit zu kriegen, hat er nichts in der Öffentlichkeit zu suchen. Er warf Lawler ja unter anderem auf vor, ein Rassist zu sein; Vielleicht hat Lawler ja auch einfach nur erkannt, was für ein riesen Arschloch dieser Typ zu sein scheint. Ein ganz widerlicher Mensch !!!
Ikari
14.09.2012 9:12 Uhr
vergab Note 6
Wenn der Typ eine Wrestlingschule betreibt frag ich mich ernsthaft was genau er seinen Schülern beibringen will, denn Wrestling beherrscht er nicht wirklich. Nach den Aussagen über Jerry Lawler er bei mir endgültig unten durch!
michael hardcorefan
25.06.2011 11:00 Uhr
vergab Note 1
seit SMW als gangsta unterwegs. bei ECW einer der publikumslieblinge.
Glissinda der Troll
08.05.2011 21:11 Uhr
Für seine Diveaktionen muss man ihm sicherlich Respekt zollen wobei man sich auch da fragen kann wo Einsatz aufhört und Wahnsinn anfängt (ich denke nur mal an das Match gegen Vic Grimes).
Ansonsten hab ich ausser dem Einsatz von Gegenständen nie wirklich viel von ihm gesehen. Wäre für den Mainstream wohl vollkommen ungeeignet.
M4SKULIN_
05.04.2011 18:19 Uhr
vergab Note 1
Er ist skruppelos, krank und einfach nur brutal...praktisch der Junge Abdullah the Butcher nur eben viel Charismatischer....seine Ausstrahlung war schon sehr einzigartig genauso wie sein Stil....seine Sprünge von verschiedenen Höhen waren/sind einfach nur legendär! Er ist halt ein Hardcore Wrestler und das vergessen einige. Von mir gibts eine 2
AJ_Styles
31.07.2009 17:26 Uhr
Verrückter Kerl
Suplex_Army
24.06.2009 23:38 Uhr
vergab Note 3
New Jack... Irgendwie verbunden der Name mit Suicide Dives von jedem verdammten Vorsprung des Hammerstein Ballrooms. Ich glaube kein Balkon wo New Jack nicht runter gejumpt ist. Der Chara funktionierte nur in der ECW, und sonst nirgends. ECW! Kein Top Wrestler, aber hey, Hardcore war seine Schule, und darin war er verdammt gut.
Freddchen
12.05.2009 20:42 Uhr
ich versteh nicjh warum der so schlecht bewertet wird. er mag zwar kein topwrestler gewesen sein aber er hat krasse hardcorematches abgeliefert. und sowas muss man eigentlich respektieren
Czw-Fan
05.09.2008 9:46 Uhr
vergab Note 1
New Jack rules


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Ein Shoot beim Wrestling hat zwar nicht direkt etwas mit Schusswaffen zu tun, ist aber gelegentlich ein Schuss in den Ofen. Wenn sich zwei Wrestler tatsächlich nicht mehr riechen können und im Ring nicht kooperieren, oder ein Worker aus diversen Gründen seinen Arbeitgeber anschwärzt, dann ist das eben ein Shoot. Genickbruch hat für die Leser über 60 solcher Vorfälle in einer Rubrik zusammengetragen. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Der Ringkampf war schon in der Antike bekannt, schon zu Zeiten der originalen Spiele von Olympia standen sich Athleten hierbei gegenüber. Ein Mann aus dem Ursprungsland der Spiele brachte es im vergangenen Jahrhundert zu großem Ruhm - Christos Theophelos, auch bekannt als Jim Londos. 12 Jahre hielt er den höchsten Titel des Wrestlingsports und trat auch als Champion zurück. Sein Leben beschloss er im karitativen Bereich und wurde dafür auch von einem König ausgezeichnet. Lest mehr über diesen außergewöhnlichen Mann hier bei Genickbruch. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz