Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

424.697 Shows5.286 Titel1.606 Ligen29.877 Biografien9.921 Teams und Stables4.592 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Chase Stevens

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Chase Ryan Clark
Gewicht und Größe 225 lbs. (102 kg) bei 6'0'' (1.83 m)
Geboren in Washington, Indiana (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 17. Januar 1979 (39 Jahre)
Debüt 1998
 

Meinung zu Chase Stevens abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2776
Notendetails
1
   
3%
2
   
16%
3
   
65%
4
   
13%
5
   
3%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Chase Bradley, Chase Stevens, Glacius, Lance Taylor, Shadow Walker
Trainer Wurde von Tracy Smothers trainiert.
Lehrlinge Trainierte Allen Shepard, Lollipop und Se7en.
Finisher Death Valley Driver und Shooting Star Press
Typische Aktionen Diving Clothesline (Flying Five Arm) und Hammerlock DDT (Chaser Shot)
Tag Teams Alternative Express mit Andy Douglas (als Chase Stevens)
High Velocity mit Blaze (als Chase Stevens)
Hotshots [2] mit Cassidy O'Reilly/Cassidy Riley (als Chase Stevens)
Natural Heat mit Andy Douglas (als Chase Stevens)
The Naturals mit Andy Douglas (als Chase Stevens)
Stables Bullet KLIQ mit Blakestone, Craven, The Giant Kyote, Jake Nova, Joey Ozbourne, Mr. 450, Niki Nitro, Spaceman Dacey und Wayne Mattei (als Chase Stevens)
Planet Jarrett mit A-1, Abyss, Alex Shelley, Andy Douglas, Bobby Roode, Chris Candido, Chris Harris, Eric Young, Gail Kim, Jackie Gayda, James Mitchell, James Storm, Jeff Jarrett, Kip James, Larry Zbyszko, Monty Brown, Mr. Daggert, Petey Williams, Rhino, Scott D'Amore und Scott Steiner (als Chase Stevens)
Sports Entertainment Xtreme mit AJ Styles, Brian Lawler, Cassidy O'Reilly, Christopher Daniels, David Flair, Desire, Disgraceland, Don Harris, Elix Skipper, Erik Watts, Glenn Gilberti, Low-Ki, Mike Sanders, Nikita Koloff, Raven, Ron Harris, Sonny Siaki und Vince Russo (als Chase Stevens)
Gemanagt von Gemanagt von Chris Candido, Jimmy Hart, Shane Douglas und Tammy Lynn Sytch.
Turniersiege
Chris Candido Cup 2005 (22. Juli 2005)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 356 von Chase Stevens bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Interviews
Interview (2. August 2012)
- boxte, bevor er mit dem Wrestling anfing
- vor seiner Wrestlingkarriere arbeitete er in einem Videoladen
- er eröffnete eine Boxschule und wollte sogar Profi-Boxer werden
- debütierte als maskierter Glacius
- teamte mit Blaze im Team High Velocity und mit
Cassidy Riley als The Hotshots
- mit Riley trat er unter anderem auch bei TNAW auf
- als Riley aufgrund Reiseprobleme nicht mehr mit Stevens auftreten konnte, bekam Stevens Andy Douglas an die Seite gestellt
- mit Douglas bildete er das Team Natural Heat, das sich später in Naturals umbenannte
- in Memphis traten sie als Gothic-Team The Alternative Express an
- nach dem 50-jährigen Jubiläum der NWA kamen die Naturals zu TNA Wrestling
- dort fehdeten sie gleich gegen Chris Harris und James Storm und holten sich die NWA Tag Team Titles
- wurde im September 2004 vor einem Nachtclub grundlos mit einem Messer attackiert und verletzt
- man stellte den Naturals Chris Candido als Manager zur Seite
- nach dem Tod Candidos turnten die Naturals face
- als Ersatzmann für Candido bekamen sie Jimmy Hart als Manager an die Seite gestellt
- verloren bei der 57th Anniversary Show (07.10.2005) mit Andy Douglas gegen Cassidy Riley und Eric Young, aufgrund einer hinterhältigen Attacke von Riley wurde der Sieg nicht anerkannt und der Titel wurde vakant
- einen Tag später gewannen sie in einem Match gegen Cassidy Riley und Eric Young die Titel zurück
- Anfang 2006 wurde er vermehrt im Singles-Bereich eingesetzt
- im Juni 2006 bekamen die Naturals Shane Douglas als Manager an die Seite gestellt
- obwohl sie sich einen Shot auf die Tag Titles verdienten, erlaubte Douglas den Naturals kein Title Match
- es folgte eine Fehde gegen Team 3D, doch die Fehde wurde unterbrochen, da Team 3D in Japan antrat
- im Dezember 2006 kündigte Shane Douglas die Partnerschaft mit den Naturals, nachdem man ein Match gegen Team 3D verlor
- nachdem Andy Douglas im Doghouse von TNA Wrestling war, wrestlete Stevens wieder in der Singles Division und fehdete mit Shane Douglas
- TNAW hat die Beiden mittlerweile entlassen, gerüchtehalber werden sie im September 2007 ein Tryout Match bei WWE bestreiten
- Mitte März 2008 verlor er bei Smackdown in einem Handicap Match gegen Big Show
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Den klassischen Ringkampf gab es schon in der Antike, so weit blicken wir hier allerdings nicht zurück. Als Heldensagen gehen die Geschichten jener Männer beinahe durch, die wir in einer mehrteiligen Serie unseren Lesern vorstellen. Lest Biografien von Ed Lewis, Frank Gotch, George Hackenschmidt, Jim Londos und vielen anderen Legenden aus der Ursprungszeit des Pro Wrestlings, als die Grenzen zwischen Shoot und Work noch fließend waren! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Wenn Titel vakant sind oder auch um Herausforderer für Titelträger zu finden, werden sehr gerne Turniere angesetzt um die Entscheidung in einem sportlichen Wettstreit zu fällen. Wir bei Genickbruch haben eine vierstellige Anzahl an solchen Turnieren in unserer Datenbank eingepflegt, von den ganz großen Begegnungen um WWE Hüftgold, bis hin zu den kleinsten Promotions, die sich in unserer Datenbank tummeln. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz