Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

405.743 Shows5.101 Titel1.560 Ligen29.504 Biografien9.570 Teams und Stables4.306 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Quinton Jackson

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Quinton Ramone Jackson
Gewicht und Größe 205 lbs. (93 kg) bei 6'1'' (1.85 m)
Geboren in Memphis, Tennessee (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 20. Juni 1978 (39 Jahre)
Debüt 13. November 1999 (vor 18 Jahren)
 

Meinung zu Quinton Jackson abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 682
Notendetails
1
   
50%
2
   
32%
3
   
8%
4
   
4%
5
   
0%
6
   
6%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Quinton Jackson
Spitzname Rampage
Kampfstil Boxen und Freistilringen
Trainer Wurde von Team Oyama, Team Punishment und Wolfslair MMA Academy trainiert.
Stables Main Event Mafia [2] mit Kurt Angle, Magnus, Samoa Joe und Sting
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 44 von Quinton Jackson bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Filmauftritte The A-Team (Film), Bad Guys (2008), Confessions of a Pit Fighter, Death Warrior, Duel of Legends, Hell's Chain, The King of Queens, The Midnight Meat Train, Miss March, Nagurimono und Never Surrender
Spielbar mit Fire Pro Wrestling Returns, PrideGP Grand Prix 2003, Undisputed 2009, Undisputed 2010 und Undisputed 3
Verhaftungen 15. Juli 2008: Rücksichtsloses Fahren & Fahrerflucht
Interviews
Interview (15. Juni 2013)
Interessante Links
Offizieller Twitter-Account
Kommentierte Shows
1 von Quinton Jackson kommentierte Veranstaltung in unserem Showarchiv
- begann in der High School mit Ringen
- hatte eigentlich vor Wrestler zu werden
- entschied sich aber doch für MMA
- trat zu Beginn seiner Karriere bei verschiedenen Promotions an
- Mitte 2001 ging er dann nach Japan zu
PRIDE
- verlor dort sein Debüt gegen Kazushi Sakuraba
- im März 2003 besiegte er Kevin Randleman
- beim PRIDE Middleweight Grand Prix im gleichen Jahr kam er nach Siegen über Murilo Bustamante und Chuck Liddell bis ins Finale, wo er dann gegen Wanderlei Silva verlor
- Mitte 2004 besiegte er mit einem der denkwürdigsten Knockouts der MMA-Geschichte Ricardo Arona mit einer Powerbomb
- im Oktober verlor er dann ein Rematch gegen Silva um dessen PRIDE Middleweight Title
- 2005 besiegte er zuerst Murilo Rua, ehe er gegen dessen Bruder Maurício Rua verlor
- verließ PRIDE 2006 ung ging zur World Fighting Alliance
- dort besiegte er Mitte des Jahres Matt Lindland
- da die WFA von Zuffa aufgekauft wurde, kam er zu Ultimate Fighting Championship
- gewann dort bei seinem Debüt Anfang 2007 ein Rematch gegen Marvin Eastman, gegen den Jackson schon zu Beginn seiner Karriere antrat
- im Mai besiegte er erneut Chuck Liddell und gewann dessen UFC Light Heavyweight Title
- verteidigte den Titel im September gegen Dan Henderson
- war dann einer der Coaches der siebten Staffel von "The Ultimate Fighter"
- Mitte 2008 verlor er den Light Heavyweight Title an Forrest Griffin
- kurz darauf wurde er wegen rücksichtslosen Fahrens und Fahrerflucht verhaftet. Hinterher wurde er deshalb zu drei Jahren auf Bewährung verurteilt
- im Dezember besiegte er im dritten Anlauf Wanderlei Silva
- gewann im März 2009 gegen Keith Jardine
- beendete nach Streitigkeiten mit Dana White um seine Mitwirkung im A-Team Film im September seine Karriere, kehrte allerdings wenig überraschend nach der Beendigung des Drehs zurück
- dadurch fiel allerdings ein für Dezember geplanter Kampf gegen Rashad Evans, der zusammen mit Jackson Coach der zehnten Staffel von "The Ultimate Fighter" war, aus
- Mitte 2010 kam es dann zum Kampf der beiden, welchem Rampage durch Unanimous Decision verlor
- Ende des Jahres besiegte er dann Lyoto Machida mit einer kontroversen Split Decision
- seinen nächsten Kampf gegen Matt Hamill gewann Jackson dann souverän
- Ende Mai 2013 gab Dixie Carter via Twitter bekannt, dass er einen Vertrag bei Total Nonstop Action Wrestling unterschrieben hat
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Interessantes bei GB
Die wichtigsten drei Wrestler des Jahres 2004 waren Kensuke Sasaki, Chris Benoit und L.A. Par-K. Doch warum? Die Erklärungen dazu könnt ihr in unserer GB100-Liste jenes Jahres finden - gleichzeitig in der ersten Liste der hundert wichtigsten Wrestler eines Jahres, die wir einst überhaupt hier bei Genickbruch veröffentlicht haben. Auf dem letzten Rang landete damals übrigens Brock Lesnar, womit er den Startschuss für eine Tradition legte. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wrestling ist seit jeher nicht nur ein Geschäft für Einzelgänger, auch ganze Familien waren im Business unterwegs. Unser fleißiger Mitarbeiter El King hatte es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, die wichtigsten Familien ausführlich vorzustellen. Hier könnt ihr die 8 bisherigen Familienbiografien von den Harts, den Guerreros, den Armstrongs, den von Erichs und vielen mehr nachlesen. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die New World Order of Wrestling - verantwortlich für Aufstieg und Fall einer ganzen Liga. Wir blicken zurück auf den Start mit einem zur damaligen Zeit völlig unerwarteten Turn über die Zeit der absoluten Dominanz bei wCw, bis hin zum Ende mit einer Splittergruppe und jeder Menge Verletzungen. Kevin Nash, Hollywood Hogan und Scott Hall laden euch ein auf eine Reise durch die Geschichte der nWo. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz