Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

470.512 Shows5.820 Titel1.765 Ligen31.000 Biografien10.885 Teams und Stables5.091 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
PJ Black

Allgemeine Informationen
© Anton
Bürgerlicher Name Paul Lloyd Jr.
Gewicht und Größe 225 lbs. (102 kg) bei 6'1'' (1.85 m)
Geboren in Cape Town (Südafrika)
Geburtstag 3. März 1981 (39 Jahre)
Debüt 1997
 
 Bild 1/1: Justin Gabriel 

Meinung zu PJ Black abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1114
Notendetails
1
   
22%
2
   
50%
3
   
19%
4
   
6%
5
   
2%
6
   
1%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Moddin84
28.02.2015 23:44 Uhr
Editiert: 28.02.15 23:44
vergab Note 2
Mal abgesehen davon, dass die ganze Bunny-Geschichte lachhaft war, ist es schade wie man mit Gabriel zu Schluss geplant hat...bzw, nicht geplant hat. Technisch für mich über jeden Zweifel erhaben und zumindest in der Mid-Card gut zu gebrauchen gewesen. Sein Abgang könnte aber auch die Türe für Adrian Neville öffnen...
PappHogan
25.01.2015 17:10 Uhr
Er ist im Ring wirklich klasse, aber für die WWE eben zu wenig charismnatisch, damals in der WCW-Cruiserweight-Divison wäre er hervorragend aufgehoben gewesen, aber hätte, wäre...
Irgenwie schade, dass er weg ist, aber dieses Hasenkostüm hat er nicht nötig gehabt.
Paul Heyman Guy
24.11.2014 13:11 Uhr
Editiert: 27.11.14 13:32
vergab Note 2
Bei CHIKARA gab es auch so ein Bunny Coltcabunny eine Parodie auf Colt Cabana. The Bunny kann ich nicht mehr sehen. Der Tiefpunkt in der WWE Karriere von Paul Lloyd Jr. Wenn jetzt da immer wieder mal ein Indy Wrestler drin stecken würde und dann der Hase auch mal etwas lustiges machen würde dann wäre das nicht so schlimm. Doch so ist der Hase so nervig. Gabriel selbst ist eigentliche ein richtig guter Wrestler. Hat mich im Singles und Tag Team Bereich überzeugt und zeigt auch eine schönen 450° Splash und keine Shooting Star Press wie ich dachte. Nur soll die WWE ihn wieder richtig einsetzen sonst soll er einfach die WWE verlassen und im Indy Bereich das zeigen was er kann.
CanadianDestroyer
22.11.2014 0:34 Uhr
The Bunny ist ja wohl der dümmste Schwachsinn den Paul Lloyd Jr. je mitmachen musste.Erinnert mich an Chavo Guerrero der ja ein Vogelkostüm für Jack Swagger anziehen sollte.Die WWE hat einen seltsamen Humor...ich glaube aber das der frühere Justin Gabriel länger die Erniedrigung mitmacht als Chavo weil er ja keinen Namen hat und somit auch nichts zu verlieren bis auf das bischen Menschenwürde was er noch hat.
Delta
28.03.2014 11:06 Uhr
vergab Note 2
Im Ring gefällt er mir richtig gut und ich finde das eine Titelregentschaft als IC/US Champion schon längst überfällig ist. Wenn er sich noch am Mic verbessert dann steht ihm (meiner Meinung nach) auch ein ME Aufenthalt zu.
Kishi
27.06.2013 15:28 Uhr
Editiert: 27.06.13 15:28
vergab Note 2
Ich hoffe man lässt Kidd bei seiner Rückkehr gegen Gabriel turnen, ihn "zerstören" und lässt Kidd endlich mal in US-Titel regionen vordringen. Gabriel nervt mich einfach nur... Das High-Flying geht mir sowieso auffen Sack! Inner vernünftigen CW-Division sicherlich gut aufgehoben, so sehe ich leider nur wenig Potential nach oben. 4.
Lilly Cena
11.01.2013 6:35 Uhr
vergab Note 1
*_* genialer Wrestler und sieht gut aus :D Hoffentlich bald mal mit Championship Gürtel unterwegs ;)
Lilly Cena
22.12.2012 23:18 Uhr
Editiert: 22.12.12 23:21
vergab Note 1
Also ich weiß nicht, wie die anderen das sehen, aber ich glaube einfach, das Justin wesentlich mehr könnte, als er aktuell zeigen darf! Ziemlich schade eigentlich, denn technisch ist der Cape Town Werewolf ein absolut hammer Wrestler! Ich schau ihm gerne zu und hätte ihn wirklich zu gerne ein Stück weiter oben in der Card! Aber leider kenne ich mein Glück gut genug, um sagen zu können, dass das leider nicht passieren wird.... schade schade!
Gonzales
15.11.2012 2:36 Uhr
Editiert: 15.11.12 2:37
vergab Note 3
Nach einiger Zeit in der WWE kann ich die vorherrschende Meinung über ihn ohne weiteres teilen. Seine Technik und Athletik gehören ohne Zweifel zu den besseren in der Company. Seine Ausstrahlung kann jedoch guten Gewissens als dürftig bezeichnet werden. Außerdem nervt mich sein ewiger 450 Splash mittlerweile ebenso wie der unvermeidliche 619 des kleinen "Mexikaners". Alles in allem eine solide 3, ohne berechtigte Hoffnung, dass aus ihm mehr wird als ein ewig splashender Midcarder.
takeunder80
14.11.2012 8:52 Uhr
vergab Note 3
Unbestritten ein super Techniker . Aber ihm fehlt einfach Charisma. Wenn man ihn sieht freut man sich und wenn er fehlt, ist es auch egal. Er wird es in dieser Liga niemals über die Midcard hinaus bringen.
FutureSchock52
26.06.2012 16:57 Uhr
vergab Note 2
Justin Gabriel ist ein talentierter Wreslter, der einen tollen 450° zeigt. Und ich hoffe das er mit Tyson kidd endlich mal die Titel holen kann, meine Meinung über ihn: Er ist ein toller Wrestler, der eigentlich noch mehr zeigen könnte, wenn man ihn liese... Ich persönlich finde ihn einen guten, und auch technischen Wrestler!
CM Kane
18.12.2011 14:53 Uhr
vergab Note 3
Ein guter Midcarder aber ein wenig farblos. Er wäre damals in der neuen ECW super aufgehoben, aber die gibt es ja leider nicht mehr. Man bräuchte wieder eine C-Show mit eigenem Titel und einem kleinen Roster. Gabriel dann da reinschickn ein Jahr später zu SD holen und dann Ic-Champ werden lassen
The Epic Man
22.11.2011 0:14 Uhr
vergab Note 1
Einer der besten Worker der WWE. Einen großen Titel wird er aber glaub ich nicht halten. Er ist ein wenig Farblos, aber wenn er gut gepusht wird könnte er im ME landen
Eartakus
31.07.2011 18:09 Uhr
vergab Note 2
Einer der Besten den die Liga zur Zeit unter Vertrag hat. Sehr viel Charisma, unglaubliches Highflying und wunderbare Technik. Nach den TT-Titles wäre ein Anspruch auf US/Intecontinental-Titel gegeben. Hier könnte man ihn richtig aufbauen und später ins ME entlassen. Und auf jeden Fall Face lassen, steht ihm wesentlich besser. Wäre sein Mic-Work die eines CM-Punk, hätten wir den perfekten Wrestler. So bleibt zumindest diese kleine Baustelle als Minuspunkt. Bitte liebe WWE, den dürft ihr nicht an die Wand fahren.
Air
17.07.2011 11:11 Uhr
vergab Note 1
Ich bin froh das die WWE ihn im Main Roster hat. Bei NXT war er als Face mein favorit hätte ihn lieber als zweiten vor Otunga oder villeicht auch als Sieger gesehen aber Wade passte schon besser rein. Beim Nexus war er 1A als Heel er dürfte vielen Legenden und auch hohen Superstars seinen Finisher verpassen! Klasse! Der Tag Team Titel gewinn war auch gut. Dann der Corre ich weiß nicht was andere davon halten aber ich fand das Stable nicht so überragend wie den Nexus. Vergangene Smackdown ausgabe ist er wieder Face geturnt (:. Ich finde er sollte sich sein Bart abrasieren weil der gefällt mir gar nicht! Man sollte ihn um den Intercontinental Titel fehden lassen oder direkt ins Main Event pushen! Was er drauf hat ist überragend.
Riskman92
29.06.2011 15:23 Uhr
vergab Note 2
gabriel ist ein ausgezeichneter wrestler und ist sowohl als tag team als auch als einzel wrestler ein super mann und hat viele aktionen drauf also aus ihm kann noch viel werden
THEREALSHOW
29.03.2011 1:19 Uhr
vergab Note 2
Ein sehr guter Wrestler mit tollen In-Ring Skills. Gabriel kanns sehr weit bringen, da bin ich mir ziemlich sicher. Aber er sollte auch Matches ohne Corre gewinnen dürfen da auf dauer Angriffe in überzahl sehr schwach und feige wirken. Auf jedenfall hat Gabriel Ausstrahlung und sehr viel Potenzial.
Ronsen
22.01.2011 3:13 Uhr
vergab Note 2
Hui, Gabriel durfte Edge pinnen. Hut ab, das erscheint mir, auch wenn es durch Eingriff des Corre geschah, doch ein guter Push für ihn zu sein. Trotzdem bin ich nach wie vor skeptisch mit der Tatsache, dass man ihn als Heel erzwingt. Klar, beim Nexus gab es ja noch Grund, mitzuziehen, aber jetzt nach dem Split hätte ich echt gedacht, Slater und er machen die Tagteam-Division als Faces unsicher. War wohl nichts und er zieht auch kaum Heat, darum kann ich ihm jetzt keine 1 geben. Technisch hätte er sie verdient, die Manöver sind dynamisch, der Finisher atemberaubend, nur am Mic sticht er eben nicht hervor, auch wenn er meist nur kurz ran darf. Eine gute 2 kriegt er und wenn sein Charakter ein wenig umgekrempelt wird (ob jetzt Faceturn oder mehr Aggressivität), dann hat er eine ganz gute Zukunft vor sich.
WweDiivaS
23.07.2010 12:07 Uhr
vergab Note 1
Justin Gabriel ist bis jetzt der heißeste wrestler den ich je gesehen habe und talent hat er auch noch ich denke er hat eine große karriere vor sich :) Go Justin Go Go..
Milo
02.07.2010 22:03 Uhr
Das Highlight von Justin Gabriel ist mMn sein Finisher. Sieht spektakulär aus, wie es auch schon beim Air-Bourne der Fall ist. Insgesamt gefällt mir seine Technik sehr sehr gut. Von seinen Mic-Skills hab ich jetzt noch nicht so viel mitbekommen bzw. gehört, um sie abschließend bewerten zu können. Jedoch sollte man gerade jetzt während der Nexus-SL zusehen, dass sein Gimmick ein bisschen Farbe bekommt. Bisher war davon nicht viel zu sehen und das finde ich persönlich sehr schade.
Ich hoffe, dass er sich in einem der beiden Hauptroster durchsetzen kann. Dass er das Können im Ring hat, sieht man jetzt schon. Jetzt noch die Mic-Skills präsentieren und er könnte sich Evan Bourne anschließen (irgendwann).
Seite: 1 2


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2015
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz