Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

445.770 Shows5.534 Titel1.684 Ligen30.282 Biografien10.259 Teams und Stables4.811 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Amber Gallows

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Kimberly Dawn Davis
Gewicht und Größe 145 lbs. (66 kg) bei 5'8'' (1.73 m)
Geboren in Ahoskie, North Carolina (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 22. Juni 1974 (45 Jahre)
Debüt Juli 1999
 
 Bild 1/1: 2015 als Amber Gallows bei NJPW 

Meinung zu Amber Gallows abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1690
Notendetails
1
   
22%
2
   
39%
3
   
26%
4
   
9%
5
   
0%
6
   
4%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Amber Gallows, Amber Holly, Amber O'Neal, Charlotte, The Southern Belle
Spitznamen Beverly Hills Babe, Bullet Babe
Verwandtschaft Amber Gallows ist die Ehefrau von Luke Gallows.
Trainer Wurde von Gary Royal, Gemini Kid, Leilani Kai und Michael Yamaha trainiert.
Finisher Rear Naked Choke (Crotch Rocket/Hollybury) und Superkick (Kickstand)
Typische Aktionen Backslide, Crossbody Block, Crucifix, Facelift, Hip Attack (Booty Bop), Russian Legsweep und STO
Tag Teams American Sweethearts mit Santana/Santana Garrett (als Amber O'Neal)
C4 mit Kennadi Brink und LuFisto (als Amber Gallows bzw. Amber O'Neal)
Team Blondage mit Krissy Vaine (als Amber O'Neal)
Team Blondage [2] mit Lollipop (als Amber O'Neal)
Team Blondage 2.0 mit Krissy Vaine (als Amber O'Neal)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 221 von Amber Gallows bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Madonna - Material Girl
Interessante Links
Offizielle Homepage
- schaute sich früher Wrestling mit einem Freund an, der Fan von Steve Austin war, während sie Sable bevorzugte
- entschied dann selbst im Wrestling aktiv zu werden und suchte für sich eine Wrestlingschule
- wurde schließlich bei der Mid-Atlantic Wrestling Academy in Charlotte fündig und trainierte so u.a. unter Leilani Kai
- debütierte 6 Monate später als "Amber Holly" bei der Professional Girl Wrestling Association in einem Match gegen Kai
- wurde bei der Liga "Rookie of the Year 2000"
- trat ab 2002 für die CWF Mid-Atlantic an und erhielt dort von Gemini Kid and Mikael Yamaha weiteres Training
- konnte sich dort letztlich auch in einem Match gegen Kai den Women's Title sichern
- erliet 2003 während eines Matches gegen Brandi Alexander eine schlimme Knieverletzung und stand vor dem Karriereende
- kehrte im Folgejahr dann allerdings doch wieder in den Ring zurück
- veränderte ihren Namen dabei zu "Amber O'Neal" und benutzte ein Motocrossfahrer-Gimmick
- erklärte später, dass der Namenswechsel aus Respekt vor Nora Greenwald geschah, die ihr WWE-Tryouts ermöglichte
- verbündete sich später im Jahr mit Krissy Vaine und trat mit ihr als "Team Blondage" u.a. bei SHIMMER und WEW an
- konnte mit ihr dann auch am 08.05.05 bei WEW No Ho's Barred die WEW Tag Team Titles gewinnen
- verteidigte diese später auch mit Lollipop, nachdem Vaine einen WWE-Developmentvertrag unterschrieb
- wrestlete Anfang/Mitte 2006 einige Male bei UWF/TNAW-Houseshows
- verlor mit Lollipop die Titel letztlich am 04.06.06 an April Hunter und Talia
- nahm Anfang 2007 am PWF Queen's Cup teil, musste sich jedoch in Runde 1 schon Allison Danger geschlagen geben
- war am 05.06.2008 bei TNAW in Awesome Kongs Challenge zu sehen, wurde allerdings nicht ausgewählt
- erneuerte später ihr Team mit Vaine nach derer Rückkehr unter dem Namen "Team Blondage 2.0"
- trat ab Mitte 2009 bei WSU an und konnte schnell u.a. Siege über Annie Social, Cindy Rogers und Malia Hosaka einfahren
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2016
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Eine haarige Sache haben wir bei Genickbruch auf die Beine gestellt, nämlich eine Datenbank zu Hair Matches. Intensive Fehden werden oft auf diese Art zu Ende geführt, wenn der unterlegene Recke durch das Abschneiden der Haartracht gedemütigt wird und sich in der Folge nur ungern beim Sieger blicken lässt. Besonders verbreitet sind Hair Matches in Mexiko, aber auch in den Big Four kam es in der Vergangenheit zu dieser Stipulation, sogar ganz ohne Beteiligung von Brutus Beefcake. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz