Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

548.471 Shows6.564 Titel2.073 Ligen32.934 Biografien11.956 Teams und Stables5.933 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Zack Sabre Jr.

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Lucas Eatwell
Nominierung  NEU
Gewicht und Größe 181 lbs. (82 kg) bei 6'0'' (1.83 m)
Geboren in Sittingbourne, Kent, England (Vereinigtes Königreich)
Geburtstag 24. Juli 1987 (35 Jahre)
Debüt 2002
 Bild 1/5: 2020 als IWGP Tag Team Champion bei NJPW

Meinung zu Zack Sabre Jr. abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 923
Notendetails
1
   
50%
2
   
26%
3
   
11%
4
   
3%
5
   
5%
6
   
5%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Karriere
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Hier findet ihr Artikel, die Mitarbeiter unserer Webseite zu ausgewählten Jahren aus der Karriere von Zack Sabre Jr. verfasst haben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es sind hier nur die Jahre erwähnt, zu denen Artikel vorhanden sind.
Jahr201620172018201920202021

Das Jahr 2020 in der Karriere von Zack Sabre Jr.
geschrieben von Dennis Zahl


In den letzten Jahren tingelte Zack Sabre Jr. durch die ganze Wrestlingwelt, trat auf mehreren Kontinenten in unzähligen Promotions auf - dies sollte sich im Jahr 2020 allerdings ändern, was auch der Corona-Pandemie geschuldet war. Tatsächlich sollte Sabre im neuen Jahr nur einmal Japan verlassen, um bei RevPro anzutreten. Zu Beginn des Jahres verteidigte er den RevPro Undisputed British Heavyweight Title erfolgreich gegen SANADA, hatte danach aber mit seinen Kollegen von Suzuki-gun immer wieder das Nachsehen gegen die Männer von CHAOS. Insbesondere mit Will Ospreay sollte sich Sabre desöfteren herumschlagen - bei The New Beginning in Sapporo ging das erste Aufeinandertreffen zunächst zugunsten von Sabre aus.

Wie Eingangs beschrieben, trat Sabre nur einmal in diesem Jahr außerhalb des Landes der aufgehenden Sonne auf. Dies war am 14. Februar bei RevPro High Stakes der Fall, wobei es diesmal Ospreay war, der das Match für sich entscheiden und den RevPro Undisputed British Heavyweight Title gewinnen konnte. Danach erfolgte in Japan ein Lockdown, womit alle Großveranstaltungen für mehrere Monate abgesagt wurden. Erst Mitte Juni sollte es wieder zu Lockerungen kommen, sodass New Japan Pro Wrestling auch wieder Shows abhalten konnte.

Dabei stand zum Beispiel auch der alljährliche New Japan Cup an, allerdings sollte Sabre hier in der ersten Runde direkt an Kota Ibushi scheitern. Allerdings sollte knapp drei Wochen später die Revanche gelingen. Bei Dominion in Osaka trafen die Dangerous Tekkers auf Golden*Ace und nach fast einer halben Stunde besiegten die Tekkers ihre Gegner, womit sie sich die IWGP Tag Team Titles erringen konnten. Den restlichen Summer über trafen Suzuki-Gun immer wieder auf Hiroshi Tanahashi, Kota Ibushi, Hiroyoshi Tenzan oder Master Wato, wobei letztgenannten doch öfter Siege einfahren konnten.

Immerhin das Rematch bei Summer Struggle ging wieder positiv für die Tekkers aus, besiegten sie Tanahashi und Ibushi nach gut sechzehn Minuten. Turniere ohne Sabre gab es selten, daher war es nicht überraschend, dass der Brite auch beim G1 Climax antrat. Zu einem Turniersieg oder Finaleinzug sollte es zwar nicht reichen, aber immerhin konnte er während des Verlaufes Siege über Kontrahenten wie Juice Robinson, Hirooki Goto, EVIL oder YOSHI-HASHI einfahren. Nach einer weiteren erfolgreichen Titelverteidigung der IWGP Tag Team Titles, traten Taichi und Sabre bei der World Tag League an. Zwar konnten sie dort sechs Siege erreichen, aber zu einem Finaleinzug kam es nicht, da sie gegen die gleich platzierten FinJuice und Guerrillas of Destiny den Kürzeren zogen.
 
 


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2010
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Dennis Zahl  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-22)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-22)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz