Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

479.901 Shows5.853 Titel1.776 Ligen31.135 Biografien10.955 Teams und Stables5.249 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Dr. Wagner Jr.

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Juan Manuel González Barrón
Gewicht und Größe 216 lbs. (98 kg) bei 5'9'' (1.75 m)
Geboren in Torreón, Coahuila de Zaragoza (Mexiko)
Geburtstag 12. August 1965 (54 Jahre)
Debüt 7. April 1986 (vor 34 Jahren)
 
 Bild 1/8: mit Hair Extensions im Juni 2019

Meinung zu Dr. Wagner Jr. abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 199
Notendetails
1
   
57%
2
   
33%
3
   
5%
4
   
1%
5
   
2%
6
   
2%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Karriere
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Hier findet ihr Artikel, die Mitarbeiter unserer Webseite zu ausgewählten Jahren aus der Karriere von Dr. Wagner Jr. verfasst haben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es sind hier nur die Jahre erwähnt, zu denen Artikel vorhanden sind.
Jahr20092017

Das Jahr 2017 in der Karriere von Dr. Wagner Jr.
geschrieben von Axel Saalbach


Es war das Jahr 2004 gewesen, als das Consejo Mundial de Lucha Libre geplant hatte, Dr. Wagner Jr. bei der großen jährlichen Anniversary Show die Maske verlieren zu lassen. Fünf Tage vor der großen Show verstarb jedoch der originale Dr. Wagner, eine Welle der Sympathie und des Mitgefühls ergoss sich über dem Junior und das Consejo konnte unmöglich die ursprünglichen Pläne weiter verfolgen. Statt Wagner verlor damals Universo Dos Mil seine Maske, und der Doktor setzte zu einem neuen Sprung auf der Karriereleiter an. Fortan war Wagner endgültig einer der größten Stars des Landes. Nicht nur, dass seine Maske als geradezu unbezahlbar galt, geriet Wagner in den Ruf, sich sämtlichen Storylines zu verweigern, die den Verlust seiner Maske zum Ziel haben könnten. So wurde es geradezu ein Running Gag, dass sich er und L.A. Par-K über viele Jahre durch die unterschiedlichsten Ligen und den Independent-Bereich verfolgten und sich immer wieder zu Mask vs. Mask Matches herausforderten, zu denen es dann niemals kam.

Im Jahr 2017 geschah dann aber das, womit niemand mehr ernsthaft gerechnet hatte: Wagner wurde seine Maske los und war fortan als wrestlender Graubart unterwegs. Schon im August 2016 hatte Psycho Clown den Galeno del Mal herausgefordert, als dieser in den damaligen Main Event von "TripleManía" - ein Mask vs. Hair Match, das Psycho Clown gegen Pagano gewonnen hatte - eingegriffen hatte. Das Mask vs. Mask Match zwischen dem Clown und dem Doktor wurde schnell als Main Event für die 2017er Auflage von "TripleManía" festgeschrieben, und der Startschuss für eine ein Jahr lang kontinuierlich vorangetriebene Fehde war abgefeuert.

Nachdem es anfangs noch niemand so recht ernst nahm, dass die AAA bei all ihrer traditionell fehlenden Konstanz eine zwölf Monate währende Fehde durchbooken würde, wurden nach und nach alle Unkenrufe beseitigt und alle Kritiker Lügen gestraft. Wagner und der Clown bestritten einen Main Event nach dem anderen, immer wieder bezwang der Doktor seinen Rivalen, zwischendrin gewannen die beiden Feinde gemeinsam ein doppeltes Mask vs. Mask Match gegen das Poder del Norte, und am Ende trafen sie bei "TripleManía" im Sommer 2017 tatsächlich aufeinander. Das Gesicht von Dr. Wagner Jr. war fortan bekannt, und der wrestlende Doktor selbst war um 4,5 Millionen Pesos reicher. Zum Zeitpunkt des Kampfes bedeutete dies umgerechnet mehr als 255.000 Dollar, womit Wagner für seine Maske mehr Geld als jeder andere Luchador vor ihm erhalten hatte.
 
 


 
 
 
Interessantes bei GB
Die Anfänge des Wrestlings lagen im Ringen und im 19. Jahrhundert waren geworkte Matches noch in der Minderzahl. Evan Lewis, der originale Strangler, entwickelte sich damals in dem noch recht unbedeutenden Sport zu einem der ersten Stars und beeinflusste viele Wrestler nach ihm. Ein Rückblick auf seine Karriere bringt allen interessierten Lesern die faszinierende Anfangszeit unseres Lieblingssports näher. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz