Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

405.577 Shows5.099 Titel1.560 Ligen29.503 Biografien9.563 Teams und Stables4.275 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Buff Bagwell

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Marcus Alexander Bagwell
Gewicht und Größe 240 lbs. (109 kg) bei 6'1'' (1.85 m)
Geboren in Marietta, Georgia (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 10. Januar 1970 (48 Jahre)
Debüt 1990
 

Meinung zu Buff Bagwell abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 4194
Notendetails
1
   
5%
2
   
9%
3
   
19%
4
   
24%
5
   
23%
6
   
20%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
badbaal
08.06.2017 14:06 Uhr
vergab Note 4
Technisch gut im Team mit dem Patriot. Ab seinem NWO Beitritt ließ seine In Ring Performance deutlich nach.
DX-Member
12.08.2016 15:46 Uhr
vergab Note 6
War eigentlich nur ein Poser und Mitläufer in der nWo. Egal ob er Face oder Heel war, er hat einfach nur genervt. Seine In-Ring Leistungen waren zwar ok aber durch sein Verhalten hat er es sich ja inzwischen mit jeden Promoter versaut. Außerdem musste seine Mutti ihn immer abmelden wenn er nicht zur Show kam.
wcw
07.08.2016 12:59 Uhr
vergab Note 1
Der Buffster hat mir immer gut gefallen. Symphatischer lustiger Typ. Und ringtechnisch hervorragender Wrestler !!! Daumen hoch
PappHogan
18.10.2015 12:11 Uhr
Der Michael Wendler der WCW! Überflüssig, eingebildet bis zum geht-nicht-mehr, irgendwie schmierig und total unsympatisch.
Sollte uns erst als Face aufs Auge gedrückt werden, wurde erst in der nWo ein kleines bischen besser, danach aber kam nichts mehr.
Im Ring bestenfalls Durchschnitt.
Soll er ruhig Pornos drehen, juckt mich nicht.
dark-crow
17.10.2015 18:09 Uhr
vergab Note 4
Wirkte immer wie son schmieriger Typ aus einem Playgirl-Magazin oder "Star" für gleichgeschlechtliche Erwachsenenfilme. Fand ihn damals ganz okay in der WCW und hat da auch irgendwie reingepasst. War niemand den ich wrestlerisch sehen müsste. Hätte eher so als Valet für Hogan gepasst. :D
SickSalvation
21.08.2015 11:49 Uhr
vergab Note 5
Hat eigentlich immer nur genervt. Im Ring hat er genervt. Am Ring hat er genervt. Unterm Ring hätte er bestimmt auch genervt. Meiner Meinung nach war er damals total überflüssig. Die 5 gibts weil es immer noch Leute gibt die noch mehr genervt haben...
Zed
08.05.2015 1:49 Uhr
vergab Note 6
Kann man immer wieder aufzählen wenn man den inbegriff dafür sucht,was einst bei der WCW Falsch lief.
Snatcher
25.03.2015 13:17 Uhr
vergab Note 4
Irgendwie brachte er 2000 rum alles mit was zu einem guten Wrestler gehört respektive gehören sollte. Ordentliche Statur, individueller Entrance, eingängiges Theme und am Wichtigsten. Ring-Skill. Sicherlich nicht viel Spektakuläres, aber halt Solides. Dazu ein netter (wenn auch mit wenig Impact) Finisher. Bißchen High-Flying.
Müsste eigentlich für eine 2-3 reichen.
Da er aber, in meinen Augen, nur die Heel-Rolle einigermaßen rüberbringen konnte macht ihn das doch sehr eindimensional.
Charakterlich soll er ja auch nicht die einfachste Person sein. Soll aber bei der Bewertung keine Rolle spielen. Schade, wie es sich für ihn entwickelt hat. Bleibt ihm halt nur zu Wünschen, dass er bei seinen Adult-Filmchen mehr Erfolg hat ;-)
Zipfelwalter
29.07.2014 8:04 Uhr
Definitiv einer der besten Gründe, um das Programm zu wechseln ...

Hat mich im Ring nie überzeugt und auch ansonsten eher der Typ " widerlicher Schmierlapp "
Diabolos
01.05.2014 13:37 Uhr
vergab Note 5
Ziemlicher Langweiler und einfach nur ein weiteres Gesicht im total überladenen nwo-Stable.
Rockzone333
18.12.2012 4:45 Uhr
vergab Note 3
Buff is the Stuff! Zumindest Anfang 2000 als Face
buumis
28.06.2012 16:40 Uhr
vergab Note 3
mehr Schowman als Wrestler...aber auch sehr unterhaltsam..
Somberlain
22.08.2011 23:08 Uhr
Eigentlich mochte ich den, aber hinter den Kulissen soll der ja ganzschön rumgesponnen haben. Als Wrestler war er auf jeden Fall mehr als in Ordnung!
Punkomaniac
22.08.2011 22:28 Uhr
vergab Note 5
Als Mitglied der NWO war Buff Bagwell einfach nicht wegzudenken. Er passte mit seiner selbstverliebten Art zum Stable. Charismatisch war er für mich ohne Zweifel, aber das war es dann auch schon fast – wenn ich das jetzt alles nüchtern betrachte und objektiv zurückblickte. Sein Move-Set war schon begrenzt und sein Mic-Work war auch nur so lala bzw. wenn er einen Mic-tauglichen Partner an seiner Seite oder einem Mic-tauglichen Kontrahenten gegenüberstand, dann war dies auch ansehnlich. Als Teil von der NWO war Buff Bagwell ideal, aber mehr war und ist bei ihm auch nicht drin. Alles in allem war es von allem zu wenig.
Mein GOAT Walter
11.04.2011 13:52 Uhr
vergab Note 3
Zu Zeiten wo das Publikum noch getrennte Meinungen über die nWo besaß, war wohl Buff Bagwell einer der Jungs, die meist ausgebuht wurden. Ich war seit beginn des wohl legendärsten Stables der WCW Fan der nWo und mochte so gut wie jeden aus den Reihen, Buff natürlich auch! Er war zwar mehr Poser als Wrestler aber seine Taunts, sein breites Grinsen und seine arrogante Art passten perfekt zur nWo und ich hab Ihn dementsprechend gefeiert!
Franticer
10.12.2010 18:25 Uhr
vergab Note 3
Also über Bagwell kann man sagen wenn sein Backstage verhalten besser gewesen währe, hätte er nicht (fast) nur Tag Team Titel gewonnen sondern auch mal einen größeren Einzeltitel. Aber zu seiner Zeit in der nWo hat er genau da reingepasst und aalls Tag Team Partner von Scott Steiner so wie so.
avalon202
16.08.2010 23:08 Uhr
vergab Note 2
Buff Bagwell ist für mich einer der meist unterschätztesten Wrestler aller Zeit. Als Face verschenkt, aber als Heel unübertroffen. Seine (wahrscheinlich nicht immer gespielte) Selbsverliebtheit brachte jeden Fan gegen ihn auf. Innerhalb von 30 Sekunden konnte er ganze Hallen zum buhen bewegen. Leider stand er sich oft selbst im weg... Schade! Hätte gerne mehr von ihm in einer grossen Liga gesehen.
Trash Company
22.07.2010 21:17 Uhr
vergab Note 2
Buff wurde fast immer nur falsch eingesetzt !
Caldorus
11.09.2008 1:29 Uhr
vergab Note 6
Ein schlimmmer, extrem selbstverliebter Mensch. Zumindest wenn man dem glauben darf was ich so gelesen haben. Er hat seinen Status immer überschätzt und wird wohl nie wieder auf der großen Bühne stehen --> zurecht. Seine Skills sind begrenzt, doch er dachte er wäre unersetztbar. Er ist weg und das ist auch gut so. Wenn es angenehmer wäre mit ihm zu arbeiten dann wäre er bei TNA oder WWE imer noch under contract. Weil den Look hat er, aber sonst......
The Crock
17.08.2008 17:10 Uhr
Ich finde es schon sehr "bemerkenswert", wenn die "beste" Zeit eines Wrestlers an der Seite von Scott Steiner in der nWo war.
Vllt holt er demnächst ja die Tag Team-Titel mit Dustin Rhodes aka Goldust bei NRPW, wo er zurzeit als Champion das Aushängeschild ist...Kann da auf reichlich Erfahrung aus beiden Bereichen zurückgreifen. . .
Seite: 1 2


 
 
 
Interessantes bei GB
Der Erfolg einer im TV ausgestrahlten Wrestlingsendung wird an ihrer Einschaltquote gemessen. Je besser die Show, desto mehr Zuseher sollte sie vor die TV-Geräte locken können. Bei Genickbruch wurden über die Jahre tausende solcher Ratings zusammengetragen und sind in unserer Datenbank zu finden. Vergleicht ligenintern und zwischen den Ligen oder informiert euch über PPV-Bestellungen in unserer Quotenrubrik! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Ein paar kleine Inseln im Pazifik bilden den Ursprung einer der größten Familiengeschichten im Pro Wrestling. Samoa ist die Heimat der Anoa'i Familie, deren bekanntester Sproß wohl The Rock ist, deren Ableger aber auch Umaga, Rikishi, Rosey oder Yokozuna umfassen. Wie die Herrschaften miteinander verwandt sind und wie es zur langen Tradition der Samoaner im Wrestling kam, verrät ein Kapitel unserer Kolumne Family Tradition. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Vince McMahon - DIE Person bei World Wrestling Entertainment und natürlich auch früher bei World Wrestling Federation. Wer sich also einen Namen machen will, der muss nicht nur bei den Fans gutankommen, sondern auch bei dem Besitzer der Promotion selber. Ob das bei jedem auch so ankommt, da kann man sich nicht sicher sein. Das es auch manchmal daneben gehen kann, kann Nailz bestätigen, der mit einigen Entscheidungen nicht einverstanden war und dementsprechend ein "ruhiges" Gespräch mit Vince McMahon suchen wollte. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz