Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

534.272 Shows6.423 Titel1.987 Ligen32.683 Biografien11.770 Teams und Stables5.833 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Sami Zayn

Allgemeine Informationen
© Miguel Discart
Bürgerlicher Name Rami Sebei
Nominierung  NEU
Gewicht und Größe 180 lbs. (82 kg) bei 5'11'' (1.80 m)
Geboren in Montréal, Quebec (Kanada)
Geburtstag 12. Juli 1984 (37 Jahre)
Debüt 1. März 2002 (vor 20 Jahren)
 Bild 1/2: Sami Zayn

Meinung zu Sami Zayn abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 226
Notendetails
1
   
63%
2
   
23%
3
   
7%
4
   
3%
5
   
3%
6
   
1%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Karriere
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Hier findet ihr Artikel, die Mitarbeiter unserer Webseite zu ausgewählten Jahren aus der Karriere von Sami Zayn verfasst haben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es sind hier nur die Jahre erwähnt, zu denen Artikel vorhanden sind.
Jahr2012201320142015201620172018201920202021

Das Jahr 2018 in der Karriere von Sami Zayn
geschrieben von Dennis Zahl


Nachdem Sami Zayn zum Ende des letzten Jahres nicht nur zum Heel turnte, sondern sich auch mit seinem besten Freund und Erzrivalen Kevin Owens zusammentat, wurden beide sehr prominent eingesetzt. Tatsächlich sollten sie bei SmackDown in Singles Matches erfolgreich über AJ Styles sein und verdienten sich somit ein Titelmatch beim diesjährigen Royal Rumble. Am Ende war es allerdings AJ Styles der das 2 on 1 Handicap Match gewinnen und somit seinen WWE Title verteidigen konnte. Später am Abend attackierten beide noch Tye Dillinger und Zayn nahm dessen Spot im Rumble Match ein, wurde allerdings vom späteren Sieger Shinsuke Nakamura eliminiert.

Danach sollte es zu ersten Problem zwischen Owens und Zayn kommen, ließ Letzterer seinen Partner in einem Tag Team Match in Stich. Beide trafen sich in einem #1-Contender Match wieder, allerdings sorgte Champion AJ Styles durch einen Eingriff für eine doppelte Disqualifikation. Zayn sollte für den nächsten Zwist sorgen, behauptete er zunächst, dass er sich für Owens in einem 5-Way Match einfach hinlegen würde. Tatsächlich verpasste Zayn ihm einen Helluva Kick und holte sich dann doch lieber selber den Sieg. Bei Fastlane stand Zayn dann im Main Event der Show, allerdings war es Styles der hier seinen WWE Title in einem 6-Way Match erfolgreich verteidigen konnte.

Mitte März attackierten Zayn und Owens abermals Shane McMahon, woraufhin sie eine Woche später von General Manager Daniel Bryan gefeuert wurden. Sie attackierten ihn daraufhin und dies ganze sollte zu einem Tag Team Match bei WrestleMania 34 führen, welches Shane und Bryan für sich entscheiden konnten. Einen Tag später tauchten die "Arbeitslosen" Owens und Zayn bei RAW auf, wo sie Kurt Angle um einen Job baten. Dieser setzte ein Match für den späteren Abend an und der Gewinner würde auch einen Vertrag erhalten. Da das Match in einem No Contest endete, mussten sie dann doch noch warten, bis sie wieder bei einer Show unterkommen würden. RAW Commissioner Stephanie McMahon hatte dann aber ein Nachsehen und nahm sie Mitte April unter einen Vertrag.

Zayn führte daraufhin eine Fehde mit Bobby Lashley, wobei er sich über dessen Familie und angeblichen Militärwerdegang lustig machte. Als Dank verlor er an der Seite von Owens gegen Lashley und Strowman bei Backlash und musste sich in einem Singles Match bei Money in the Bank ebenfalls geschlagen geben. Danach wurde bekanntgegeben, dass Zayn sich verletzt habe und eine Operation bevorstehe. Wie vor drei Jahren sorgte wieder eine Rotatorenmanschettenverletzung für eine mehrmonatige Ausfallzeit für den Kanadier, welcher erst im April des kommenden Jahres sein Comeback feiern sollte.
 
 


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Dennis Zahl  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-22)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-22)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz