Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

605.407 Shows7.291 Titel2.302 Ligen34.262 Biografien13.041 Teams und Stables6.403 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     

UNGELESENE NEWS:
 

Kevin Owens


Allgemeine Informationen
© Super Festivals
Bürgerlicher Name Kevin Yanick Steen
Nominierung
Gewicht und Größe 266 lbs. (121 kg) bei 5'10'' (1.78 m)
Geboren in Saint-Jean-sur-Richelieu, Quebec (Kanada)
Geburtstag 7. Mai 1984 (40 Jahre)
Debüt 7. Mai 2000 (vor 24 Jahren)
 Bild 1/3: im Jahr 2023

Meinung zu Kevin Owens abgeben
Name und Passwort:
Bewertung
5,5 von 6 Sternen
(Schulnote 1,4938)
90,1% vom Bestwert
ChartsEntwicklung
Barometer
   
68%
   
21%
   
6%
   
2%
   
1%
   
1%
401 Stimmen
Selbst bewerten
Fakten
News
Stationen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Talk
magmadrag
28.06.2021 12:57 Uhr
Nach seinen grandiosen Schlachten gegen El Generico in unzähligen Indy-Promotions waren die Erwartungen, als er bei WWE landete recht hoch. Doch WWE ist eben WWE, und da hat er auch bedeutend mehr Konkurrenz. Trotz seiner nicht so ganz definierten Körperformen ist er ein Topguy im Ring, am Mikro weiß er zu überzeugen, doch hat er - wie so viele andere - wohl auch das Problem, daß er nicht all das zeigen darf, was er drauf hat. Wie es mit ihm weitergeht, ist schwierig zu sagen. Selbst wenn sein WWE-Dasein enden sollte ist fraglich, ob er an die einstigen Indy-Erfolg nochmals anknüpfen kann, ohne sich selbst zu wiederholen.
Disasterpiece
27.06.2021 9:19 Uhr
vergab Note 1
@Asmodi 7 Titel im WWE Universum seit 2015, davon einen World title run und der war zum vergessen. Seit 2017 keinen Titel mehr gehalten. Vlt. beziehst du dich hier auf die Indy Zeiten aber dort war er nun mal top Draw und dementsprechend auch zurecht in mehreren Ligen Champ. Zudem damals ein 5* Tag Team mit dem heute als Sami Zayn bekannten El Generico.

Owens ist eine der Top 10 worker am Mic. Ringpsychologie und Charakter work finde ich persönlich gut bis sehr gut. Ja er hat und wird niemals einen Bodybuilder Köper haben aber den hat ein Stipe Miocic in der „echten“ Kampfwelt auch nicht. Ich würde mich nicht wundern wenn auch er in naher Zukunft den Weg eines Finn Balor geht und mit einem erneutem NXT Run versucht wieder an alte Zeiten anzuknüpfen.
Asmodi
19.06.2021 15:50 Uhr
vergab Note 3
Meiner Meinung nach überschätzt. Sicherlich kein schlechter Wrestler, aber wieso jemand wie er in Titelgürteln baden kann, ist mir unverständlich. Wenn ich ihn mit den Stars vor früher vergleiche ... na ja ...
Rengal
22.10.2018 10:59 Uhr
vergab Note 2
Owens hat bei mir nie ganz gezündet. Er ist durchaus stark im Ring und auch am Mic kann er überzeugen. Trotzdem bleibt er bei WWE immer hinter seinem Potential zurück. Als er gegen Cena debütierte gings außerordentlich stark los für ihn. Aber danach gings im Grunde bergab. Natürlich war sein Zusammenspiel mit Jericho als World Champion klasse. Trotzdem empfand ich immer Jericho und nicht Owens als MVP. Die Chicken Heel Aktion mit Zayn bei SD blieb ebenfalls hinter den Erwartungen zurück und blieb dann im Schatten von DB. Mir ist bewusst, dass das nicht alles Owens Schuld ist. Allerdings schaffen es viele andere Wrestler besser sich in der WWE zu präsentieren und bei den Fans anzukommen. Rollins, Styles, Joe, Strowman oder auch Reigns wissen einfach besser im Stil der WWE den Fan anzusprechen.
NashWorldOrder
17.10.2018 7:17 Uhr
vergab Note 1
Erinnert mich immer etwas an Bam Bam Bigelow.Unglaublich was er mit seinem Gewicht für Moves drauf hat.Ich mag seine harte Gangart und sein teils trashiges auftreten.Der geborene ECW Wrestler.Im Ring und am Mic wirklich sehr gut.Perfektes Gesamtpaket würde ich sagen.Die Zukunft gehört Owens,hoffentlich als *Heel*!
Maximus Decimus
15.10.2018 19:14 Uhr
vergab Note 1
Kevin Owens ist neben Rollins und Styles der Grund warum ich mir die WWE antue. Der Typ ist einfach gut in dem was er tut. Im Ring zeigt er Sachen die man jetzt unbedingt nicht erwartet aufgrund seiner Statur. Am Mic ist der Mann auch genial. Also mit ihm hab ich sicherlich kein Problem was den Gewinn des großen Titels angeht. Der Bursche liefert einfach immer ab. Da er ja jetzt 4-8 Monate ausfällt, der Face Turn ja praktisch schon vollzogen wurde. Die Hütte brennt wenn nach langer Zeit die Musik von Kevin Owens ertönt. Klare 1 für den Prize Fighter.
Martine
12.10.2018 15:40 Uhr
Editiert: 12.10.18 15:46
Obwohl mir KO nicht sonderlich sympathisch ist, gefällt er mir dennoch - gerade weil er harte Bumps nimmt.
backgaim65
27.09.2018 6:30 Uhr
Editiert: 27.09.18 6:36
Einer der besseren im Ring. Micwork überirdisch. Klare 1 mit Luft nach oben :)
Rumblefish
05.09.2017 10:05 Uhr
Editiert: 05.09.17 10:07
vergab Note 2
Ich finde Kevin grundsätzlich gut,
- im Ring herausragend: Technik, Härte, Stil, Selling - alles sehr gut.

Aber:
- Taunting und Mockery gehen mir zu weit - ich finde, dass er selbst bei all dem Verballhornen von Gegner und Publikum sehr farblos wirkt. Wo bleibt bei all dem Taunting und Mocking die Figur Kevin Owens?
- außerdem zu viel, zu lautes und zu hysterisches Trash Talking im Ring

So, das war jetzt quatitativ sehr viel Negatives, ich bewerte ihn dennoch mit Note 2.
Krallenhand
04.09.2017 17:40 Uhr
vergab Note 1
Nanu? Ich habe Steen hier noch gar nicht bewertet? Na dann wird's jetzt aber Zeit!
Was soll man groß über Kevin Steen, a.k.a. Mr. Wrestling, a.k.a. Kevin Owens sagen? Ich mochte ihn schon zu seinen Indy-Zeiten, da er da einfach mal durch bzw. mit seinen Wrestling-Skills überzeugen konnte.
Wie viele andere Stars hat auch er sein Portfolio in der WWE irgendwie zurückgefahren, aber das kennen wir ja bereits. Nichtsdestotrotz kann und will ich Steen nicht anders als mit einer 1 bewerten. Er kann wrestlen, er hat Charisma und er zeigt auch in der WWE, dass er mit jedem mithalten kann und jeden Kontrahenten auf ein hohes Niveau pushen kann.
ralleOnline
02.08.2017 19:40 Uhr
Brutal geiles Charisma. Ganz besonders In-Ring. Es ist absolut zu empfehlen, den jungen ohne deutsche Kommentatoren zu erleben. Immer wenn ich mal WWE mit deutscher Kommentarspur sehe, denke ich mi, was will das dicke Kind. Sobald man aber Ihn selber hört kommt man aus dem Lachen nicht mehr raus. Dazu isser im Ring ein richtig guter Performer
Nashix
16.06.2017 9:51 Uhr
vergab Note 3
Ich halte ihn teilweise für sehr überbewertet. Er hat eine große Bandbreite an Moves und ist am Mic auch nicht schlecht. Aber wenn ich ihn mir so ansehe, insbesondere was seine Mimik und Bewegungsablauf außerhalb des Ringes angeht, dann sehe ich ihn nur bei den "kleinen" Titeln. Da ist er meiner Meinung nach gut aufgehoben.

Wenn es um den Haupttitel geht, würde ich ihn wenn denn überhaupt gerne gegen andere Heels kämpfen und verlieren sehen. Denn genauso wirkt er auf mich: Ich kann anderen Angst machen und sie verhauen, aber nur solange nicht die richtig bösen Jungs mitspielen
Nira
31.05.2017 20:44 Uhr
vergab Note 1
Bitte Häähhhh?! "The New Face Of America"??!
Glaube langsam zu verstehen..wer AMERIKA nicht so toll fand, findet & finden wird, der wird vermutlich insbesondere paar Tage nach der AMERfpqzkaIKAAAAA-Wahl auch in dieser Hinsicht maximal beruhigt weiterleben.
Musste einfach ehrlich lachen dürfen! Dieses Gimmick - der bisschen dicke Dude. Megabeweglich, meaglaubwürdig mit seinem Sohn und seinem Klugscheisser-Rhotoriktalent.
Er war der beste Freund von Y2J.
Er war der beste Freund von Sami Zayn.
Er ist die Kevin Owens Show.
KO_Mania.
The New Face Of America! Ein fies grinsender Pisser, der uns weismachen will, dass er besser ALLES als alle :)
Gebt ihm noch die andeen 10 Titel (Womens-Title würde unglaubwürdig :)) und dann gibts Kandidatur....

Im Ernst: Anspruchsvolles, hervorragend umgesetztes Gimmick! Fantastische Perspektiven, Wiedererkennung, Polarisierung und ein überragendes EntranceTheme.
JennyTG
30.04.2017 13:03 Uhr
vergab Note 1
Zurecht an der Spitze jeder Promotion in der er antrat.
Überragendes Charisma, gut am Mikro und absolut glaubhaft im Ring
schlimo
29.04.2017 7:29 Uhr
vergab Note 1
Smackdown hätte ihn eigentlich nicht gebraucht aber ich freue mich auf Kämpfe gegen AJ Styles. Dieser Typ ist richtig gut, er lebt Wrestling so wie es sein soll. Was er zeigt ist der Wahnsinn. In allen Bereichen Spitzenklasse
xtip1989
13.12.2016 21:35 Uhr
vergab Note 1
Der Junge ist einfach nur Gold wert. Was er geleistet hat schon in frühen Jahren war schon ganz großes Kino. Als er dann bei WWE unter Vertrag genommen wurde, merkte man ihm schnell an, dass der Sprung für ihn schwer gewesen ist. Seine ersten Auftritte und Promos waren so lala, doch dann kam mit der Zeit die man ihm gegeben hat der Durchbruch. Er kann unterhalten, er kann Promos halten und er ist sehr gut im Ring, nur sein frogsplash mag mir nicht gefallen ^^ Aber sonst eine klare 1 !
Thomas Jay
04.11.2016 11:17 Uhr
Editiert: 04.11.16 11:30
vergab Note 4
Keine Ahnung, was manche an ihm finden, Null Ausstrahlung, er wirkt auf mich in 60% der Fälle unspannend, in 30% der Fälle dümmlich aus der Wäsche guckend und in den letzten 10% finde ich die Persönlichkeit Owens ganz gut funktionierend. Er würde für mich eher wie ein Daniel Bryan funktionieren, möglicherweise, da ich von ihm eher einen sympathischen oder putzigen "Vibe" bekomme (anstatt eines bedrohlichen). Für mich ein prima Wrestler, ansonsten überbewertet. Jericho macht die Show und Owens ist als Champ weder bedrohlich noch interessant für mich.
Und ja, Viscera hat eine 1, weil ich ihn immer unterhaltsam fand und er von der breiten Masse unterschätzt wird, bei Owens ist es umgekehrt. Wenn die breite Masse recht hätte, wäre Britney Spears eine gute Sängerin. ;)
Außerdem zeigt der Blick auf meine anderen Einser (Rollins, Charlotte, Asuka, Cesaro, Triple H, Undertaker...) dass ich Klasse sehr zu schätzen weiß - nur wirken Owens und auch ein anderer Fave vieler, Ziggler, auf mich langweilig. Es ist DEREN Job, mich an den Bildschirm zu fesseln. ;) Punk hat mehr Ausstrahlung im kleinen Finger als dieser Joe Normalo. Wenn ich jemand sehen will, der durchschnittlich aussieht und abspecken muss, brauche ich nicht erst Raw einschalten. Er wirkt nicht wuchtig und faszinierend wie Foley, brutal und monströs wie Vader oder gemein und hart wie Lesnar - sondern wie das Cliché eines Normalos, der gerade von seinem Laptop aufgestanden ist. ;)
tough s.o.b
01.08.2016 14:31 Uhr
vergab Note 1
Einem Kevin Owens nur eine 4 für das Gesamtpaket geben, aber einem Viscera eine 1, na ja...
Wie schon viele Vorredner sagten, KO ist nicht nur im Ring gut, er ist auch am Mic unterhaltsam. Seine Ringpsychologie ist 1 A und er kann im Ring Geschichten erzählen, was heutzutage leider immer weniger bei WWE können.
namenlos53
31.07.2016 20:06 Uhr
vergab Note 1
Ein Grund Wrestling zu schauen. Egal ob im Ring oder am Mic absolut unterhaltsam.
Ezechiel23,20
31.07.2016 15:15 Uhr
KO ist sowas von stone cold, da muss sogar Austin die Wollsöckchen auspacken.

Der mit Abstand spannendste Charakter, den WWE seit CM Punk zu bieten hat, und auch der mit dem größten Potential.
Seite: 1 2 3 4



 
 
 
Folgt uns doch auch bei ...
 
Aktuelle Tippspiele
Clash at the Castle

Aktuelle Neuigkeiten
 

Aktuelle Neuigkeiten
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Alle Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
WWE-Newsnach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
AEW-Newsnach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
Puroresu-News VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKarrierenHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderCelebrity DeathmatchGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWVideo-ReviewsBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesCD-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesTheme SongsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-24)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-24)
Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz