Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

453.794 Shows5.635 Titel1.712 Ligen30.500 Biografien10.476 Teams und Stables4.911 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Hiro Saito

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Hiroyuki Saito
Gewicht und Größe 238 lbs. (108 kg) bei 5'9'' (1.75 m)
Geboren in Kawasaki, Kanagawa (Japan)
Geburtstag 25. Mai 1961 (58 Jahre)
Debüt 26. August 1978 (vor 41 Jahren)
 

Meinung zu Hiro Saito abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3306
Notendetails
1
   
0%
2
   
8%
3
   
69%
4
   
23%
5
   
0%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Hiro Saito, Hiroyuki Saito, Isao Saito, Masked Hiro-san
Trainer Wurde von NJPW Dojo und Umanosuke Ueda trainiert.
Finisher Diving Senton
Typische Aktionen Chairshot und German Suplex
Tag Teams Calgary Hurricanes mit Shunji Takano (als Hiro Saito)
Stables Blonde Outlaws mit Norio Honaga und Tatsutoshi Goto (als Hiro Saito)
nWo Japan mit AKIRA, Big Titan, Brian Adams, Buff Bagwell, The Great Muta, Hiroyoshi Tenzan, Masahiro Chono, Michael Wallstreet, Michiyoshi Ohara, nWo Sting, Satoshi Kojima, Scott Norton und Tatsutoshi Goto (als Hiro Saito)
Team 2000 mit AKIRA, Big Titan, Gedo, Giant Silva, Giant Singh, Hiroshi Tanahashi, Jim Steele, Koji Kanemoto, Masahiro Chono, Michiyoshi Ohara, Mike Barton, Mike Rotunda, Satoshi Kojima, Scott Hall, Scott Norton und Super J (als Hiro Saito)
Turniersiege
NJPW Teisen Hall Cup 6 Man Tag Team Tournament 2003 (1. Februar 2003)
Hair Matches (Niederlagen) als Hiro Saito durch Negro Navarro, El Signo und El Texano (13. Juni 1982)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 2682 von Hiro Saito bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Artist unknown - Hurricanes Bam
Artist unknown - Rock'n'Roll Wolf
Artist unknown - Success
Bob James - One Night on Bald Mountain
Maurice Jarre & Tina Turner - Bartertown
P. Diddy & The Family - Victory (Nine Inch Nails Remix)
Spielbar mit 94: Battlefield in Tokyo Dome, Fire Pro Wrestling, Fire Pro Wrestling 2, Fire Pro Wrestling D, Fire Pro Wrestling G, Fire Pro Wrestling Returns, Fire Pro Wrestling S: 6Men Scramble, King of Colosseum II, King of Colosseum Red, Toukon Retsuden 4, Toukon Retsuden Advance und Virtual Pro Wrestling 2
- debütierte für NJPW gegen Shoji Kai
- legte sich ein Heel-Gimmick angelehnt an seinen Lehrmeister Umanosuke Ueda zu, und färbte sich dementsprechend die Haare
- begann im Juli 1981 ins Ausland zu gehen und kam erst im Oktober 1984 zurück. Unter anderem trat er längere Zeit in Stampede an
- wurde 1985 WWF Junior Heavyweight Title Champion in einer relativ großen Fehde gegen Cobra
- verließ mit Riki Choshu New Japan um zu AJPW zu gehen
- wurde dort allererster AJPW World Junior Heavyweight Title Champion
- kehrte im Mai 1987 wieder zu New Japan zurück
- war meistens nur als Mitglied von diversen Stables in Erscheinung getreten, hielt sich aber relativ stark in dieser Rolle
- Meister des Sentons
- bei den Fans sehr beliebt obwohl er immer ein Heel gewesen ist
- war in allen möglichen Stables von Masahiro Chono beteiligt
- verließ im Januar 2006 NJPW
- kam im Sommer zu Tatsumi Fujinamis Muga
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2017
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Ein Pornoproduzent als Eigentümer, brutales Hardcore-Wrestling im Ring und jede Menge Skandale drumherum ... die XPW ließ in ihrer kurzen Geschichte fast nichts aus. In einer dreiteiligen Serie blickt Genickbruch zurück auf die gesamte Geschichte der Liga, von ihren Anfängen mit der Invasion einer Konkurrenzveranstaltung bis zum Ende nach einer Razzia. Mittendrin ist einer der bekanntesten Momente der Hardcore-Szene, ein Scaffold Match bei dem Vic Grimes gerade noch so dem Tod entkam. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz