Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

411.175 Shows5.175 Titel1.581 Ligen29.701 Biografien9.718 Teams und Stables4.389 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Kaori Yoneyama

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Kaori Yoneyama
Gewicht und Größe 123 lbs. (56 kg) bei 4'11'' (1.50 m)
Geboren in Zushi, Kanagawa (Japan)
Geburtstag 26. Februar 1981 (37 Jahre)
Debüt 29. November 1999 (vor 18 Jahren)
 

Meinung zu Kaori Yoneyama abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 862
Notendetails
1
   
40%
2
   
20%
3
   
40%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Black Midnight Devil, Corner Post, Fujo Kaori Yoneyama, Fuka Kidd, Haruyama #3, Jaori Yoneyama, Kao Li Yoneyama, Kaori Haruyama, Kaori Yoneyama, Kuangtung Tanny Mouse, Kyokocito Inoue, Kyoko Inoue-sho, Mamushi Yoneyama, Santa Yoneyama, Sarubobo, Sarubobo Mask, Small Kyoko Inoue, Yone Genjin, Yone Mongol
Typischer Fehler Yoneyamakao Lee
Anmerkung hierzu: Im Internet kommt es häufiger vor, dass Wrestlernamen falsch geschrieben werden. Damit diejenigen User, die sich eine falsche Schreibweise eingeprägt haben, trotzdem den jeweiligen Wrestler in unserer Datenbank finden können, wird er hier separat aufgeführt.
Lehrling Trainierte Rabbit Miyu.
Finisher Bridging German Suplex, Leg Trap Sunset Flip Powerbomb (Yone-Zou) und Shiranui
Typische Aktionen Diving Knee Drop, Diving Moonsault und Diving Senton
Tag Teams Gokigen BBA mit Cherry (als Kaori Yoneyama)
Queens Revolution mit Hailey Hatred (als Kaori Yoneyama)
Stables Heart Move Kei Reform mit Emi Sakura, Hanako Nakamori und Morii (als Kaori Yoneyama)
Jakai Tensho mit Bear Fukuja/Mango Fukuja, Buta-Mamushi, Doku Mamushi Sanshiro, Dokuro Habukage, Hebikage, Hebimo, Inokuma Sentoin Kumachari, Jaiant Hebi Ishikawa, Jakai-bo Hebider, Jakai Mask #1, Jakai Mask #2, Jakai Mask #3, Jakai-oji, JARASHIMA, Jatsutoshi Goto, Majaaki Mochizuki, Majami, Masa Takamamushi, Mitsunobu Kikujawa, Mitsuya Jagai, Naomi Susan/Zansurian Joo, Poison JULIE Sawada/Poison Sawada JULIE, Sentoin-ko, Takashi und Toru Momowashi (als Jaori Yoneyama)
MONSTERS [2] (alias Beast Friend) mit Aja Kong, Hiroyo Matsumoto und Rina Yamashita (als Kaori Yoneyama)
Team Jungle (alias Jungle Assault Nation) mit Hiroyo Matsumoto, Jungle Kyona, Leo Onozaki, Natsuko Tora und Ruaka (als Kaori Yoneyama)
Turniersiege
NEO Stage 2005 (16. Januar 2005)
Ice Ribbon New Year Tag Team Tournament (8. Januar 2007)
JWP #1 Summer Woman Decisive Tournament 2009 (2. August 2009)
Hair Matches (Siege) als Kaori Yoneyama gegen Emi Sakura (19. September 2010)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 1650 von Kaori Yoneyama bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Glove vs. Push - Dreams from Above
Solid Base - Come’n Get Me
Vernon Reid - CP Time
Ausfallzeiten
Augenverletzung (von November 1999 bis ??? 2000)
Kieferbruch (von Juli 2003 bis ??? 2003)
Kieferbruch (von April 2011 bis Juni 2011)
Geleitete Liga Yoneyamadoka da ze
Interessante Links
Offizielle Homepage
- debüierte im November 1999 gegen Kayoko Haruyama und verletzte sich dabei am Auge
- durch diese Verletzung musste sie erstmal pausieren und konnte erst Anfang 2000 durchstarten
- tingelte schon füher durch diverse Ligen
- im Juli 2002 besiegte sie Erika Watanabe und sich mit dem JWP Junior Title ihren ersten Titel sichern
- im selben Monat gewann sie mit Kayoko Haruyama auch die AJW Tag Team Titles
- Ende des Jahre folgte auch schon der AJW Singles Title, was schon recht viele Titel waren für erst 2 Jahre In-Ring Erfahrung
- Anfang 2003 gewann sie noch den BJW Womens Title, der erst im Jahre 2011 mal wieder verteitigt werden sollte, denn BJW wusste mit den Damen doch nicht so recht was anzufangen und der Titel war ansich nur schmuckes Beiwerk
- Kao Li Yoneyama ist ihr Name beim DDT-Comedyprojekt New Beijing Pro Wrestling
- ist lang ihrer Heimatliga JWP treu geblieben
- ist eng mit Emi Sakura befreundet und tritt dementsprechend seit dem Start von Ice Ribbon dort häufig an
- konnte erst 2010 über ein #1-Contender Tournament zum ersten mal den JWP Openweight Title gewinnen
- startete danach die "Yoneyama Revolution" und stellte somit eine Open Challenge an alles und jeden
- erst 259 Tage und 10 Verteidigungen später verlor Kaori den Titel an Leon und ernannte alle Gegner zum Teil der Revolution
- erst nach dem Match merkte sie so wirklich, dass ihr Unterkiefer gebrochen war und pausierte nach 6,5 Jahren für einige Wochen
- im Juli 2011 kündigte sie ihre Rücktritt für Ende des Jahres an
- ihre Retirement Tour brachte sie auch erstmals nach Amerika und verlief ansonsten neben sehr vielen Auftritten auch sehr erfolgreich
- am 23. Dezember besiegte sie Kayoko Haruyama in ihrem Retirement Match, gab dabei auch den völlig eingestaubten BJW Women's Title ab, nachdem höchstwarscheinlich ab sowieso niemand gefragt hätte
- danach sollte es die übliche Verabschiedung geben, doch während des 10 Bells Salutes unterbrach sie die Zeremonie und sagte, dass sie ihre Meinung geändert hat und ihre Karriere doch noch nicht beendet sei
- zur Überraschung aller, denn nicht mal die Offiziellen wussten was davon, redete sie danach frei von der Leber weg
- sie entschuldigte sich für den Verrat an den Fans, Wrestlern und Offiziellen und sprach über Motivationsverlust nach dem langen Run als JWP Openweight Champion und dem darauffolgenden Kieferbruch, dass sie alles mögliche erreicht hatte und sich dort ernste Gedanken um ihre Gesundheit machte, aber ihre Abschiedstour und besonders der Ausflug nach Amerika machten ihr so viel Spaß, dass ein Rücktritt wohl die falsche Entscheidung wäre
- JWP verkündete danach das jeder Zuschauer auf Anfrage sein Eintritssgeld erstattet bekommt, Yoneyama all ihre Titel trotzdem verliert und zudem werden alle Wrestler ab sofort Verträge unterzeichnen um sicher zustellen, dass sie nach ihrem Retirement Match auch wirklich in Rente gehen
- im April 2012 verlor sie ein spezielles Match gegen Emi Sakura und musste sich so dessen in Thailand beheimateten Liga Gato Pro Move anschließen
- auch 2012 unternahm sie einen Ausflug nach Amerika und tratt dort für CHIKARA an
- kündigte im Januar 2013 an, dass sie Ende des Monats JWP verlassen wird und tat dies dann auch
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Die vier apokalyptischen Reiter - Pestilenz, Krieg, Hunger und Tod - sind die großen Schrecken der Menschheit. Als sich in der Wrestlingwelt der 80er-Jahre ein Stable bildete, das alle anderen Bündnisse in den Schatten stellte und die Szene dominierte, war es daher naheliegend, dass sie sich selbst mit jenen Reitern verglichen. Die Four Horsemen waren geboren und Genickbruch erzählt in 12 ausführlichen Teilen ihre Geschichte! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Hinter jedem guten Sportler steckt auch ein guter Trainer - diese Weisheit trifft auf das Wrestling genauso zu, wie auf andere Sportarten. Niemand erlernt das Wrestling ohne entsprechende Ausbildung, je besser der Lehrmeister, desto besser häufig auch der Schüler. Wir haben uns die Mühe gemacht, diese Ausbidlungsverhältnisse in unserer Datenbank zu erfassen, so bleibt ihr im Bilde darüber, wer die aktuellen Superstars zu dem gemacht hat, was sie heute sind. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz