Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

411.017 Shows5.173 Titel1.580 Ligen29.695 Biografien9.716 Teams und Stables4.389 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Osamu Nishimura

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Osamu Nishimura
Gewicht und Größe 231 lbs. (105 kg) bei 6'1'' (1.85 m)
Geboren in Tokyo, Tokyo (Japan)
Geburtstag 23. September 1971 (46 Jahre)
Debüt 21. April 1991 (vor 27 Jahren)
 

Meinung zu Osamu Nishimura abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 206
Notendetails
1
   
48%
2
   
45%
3
   
3%
4
   
3%
5
   
0%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
name="Spitzname"; $sptznamen="Mr. MUGA"; ?>
Alias Dong Cha Mang, Nishimu Lama, Osamu Nishimura
Trainer Wurde von Dory Funk Jr., Hiro Matsuda, Karl Gotch, NJPW Dojo und Tatsumi Fujinami trainiert.
Lehrling Trainierte Manabu Soya.
Finisher Figure-Four Leglock
Typische Aktionen Backslide, Bow and Arrow Stretch, Cobra Twist, Diving Knee Drop, German Suplex, Japanese Leg Roll Clutch, Missile Dropkick und Octopus Hold
Tag Teams Gotch-ism mit Manabu Nakanishi (als Osamu Nishimura)
Nishimura & Fujinami mit Tatsumi Fujinami (als Osamu Nishimura)
Team Muga mit Katsushi Takemura (als Osamu Nishimura)
Turniersiege
The Catch of Lancashire (7. Oktober 1996)
IWW 1 Night Tournament 1998 (17. Januar 1998)
NJPW Triathlon Survivor (4. Dezember 2002)
G1 Tag League 2003 (30. Oktober 2003)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 1782 von Osamu Nishimura bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Artist unknown - Heaven Knows
Artist unknown - Thunder Run
Artist unknown - Violence Wind
Gustav Mahler - Symphony No. 8
Osamu Suzuki - Flying High Again
Spielbar mit All Star Pro-Wrestling III, Fire Pro Wrestling, Fire Pro Wrestling 2, Fire Pro Wrestling D, Fire Pro Wrestling G, Fire Pro Wrestling Returns, Fire Pro Wrestling S: 6Men Scramble, King of Colosseum II, King of Colosseum Red, Toukon Retsuden 2, Toukon Retsuden 3, Toukon Retsuden Advance, Wrestle Kingdom und Wrestle Kingdom 2: Pro-Wrestling World War
- Meister des MUGA (=Selbstlosigkeit) Stiles
- MUGA ist im Grunde eine japanische Adaption des Europäischen Catchstiles
- Nishimura trat auch in Deutschland für die
CWA an
- veranstaltete MUGA Shows
- ein begnadeter Techniker der mit seinem Stil an die Showa (Showa ist die Bezeichnung für das Zeitalter des Kaisers Hirohito. Hirohito starb 1989. Meistens werden damit die 70´er Jahre bezeichnet) Zeit erinnert
- kann mit einfachsten Aktionen die Zuschauer zum Jubeln bringen, besonders hervorzuheben ist sein Kopfstand mit dem er sich aus Aktionen befreit
- ab September 1998 musste für zwei Jahre mit dem Krebs kämpfen, konnte ihn aber besiegen
- im Januar 2006 trennte er sich nach erfolglosen Vertragsverhandlungen von NJPW
- schloss sich dann der von seinem Mentor Tatsumi Fujinami gegründeten Muga-World-Liga an
- im Herbst 2007 hatte er einen kurzen Run bei Hustle als Guru Nishimu Lama
- unzufrieden mit der Anzahl der Shows verließ er im Oktober 2007 Muga und ging zu AJPW
- verglich in der Folgezeit Fujinami mit Kim Jong Il und Muga mit einem kommunistischen Regime
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Nicht nur in den USA gibt es große Wrestlingfamilien, sondern auch in Kanada, oder wie in diesem Fall in Mexiko. Über drei Generationen erstreckt sich die Geschichte der Guerreros, die sich auch außerhalb ihrer Heimat einen großartigen Ruf aufbauen konnten. Excuse me, aber Vickie ist nicht einmal annähernd das bedeutendste Mitglied und davon können sich unsere Leser in einer Ausgabe der Kolumne Family Tradition selbst überzeugen. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Wer sich ständig im Ring aggressiv bekämpft, der ist auch in seiner Freizeit nicht immer friedlich. Anders ist ein Großteil der unzähligen Verhaftungen von Wrestlern kaum zu erklären. Neben Gewaltverbrechen ist auch der Missbrauch von Substanzen ein häufiger Grund für einen Aufenthalt hinter Gittern. Genickbruch hat die Delikte in einer Datenbank zusammengefasst, damit ihr auf dem Laufenden seid, wenn ein Wrestler wieder einmal hinter Schwedischen Gardinen sitzt anstatt im Ring aufzutreten. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz