Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

465.165 Shows5.783 Titel1.756 Ligen30.914 Biografien10.772 Teams und Stables5.036 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Shawn Michaels

Allgemeine Informationen
© Miguel Discart
Bürgerlicher Name Michael Shawn Hickenbottom
Gewicht und Größe 215 lbs. (98 kg) bei 6'0'' (1.83 m)
Geboren in Chandler, Arizona (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 22. Juli 1965 (54 Jahre)
Debüt 8. Oktober 1984 (vor 35 Jahren)
 
 Bild 1/3: im Jahr 2015

Meinung zu Shawn Michaels abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 14
Notendetails
1
   
78%
2
   
14%
3
   
4%
4
   
2%
5
   
1%
6
   
1%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Karriere
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Hier findet ihr Artikel, die Mitarbeiter unserer Webseite zu ausgewählten Jahren aus der Karriere von Shawn Michaels verfasst haben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es sind hier nur die Jahre erwähnt, zu denen Artikel vorhanden sind.
Jahr19841985198619871988198919901991

Das Jahr 1990 in der Karriere von Shawn Michaels
geschrieben von Axel Saalbach


Das Jahr 1989 hatte damit geendet, dass Shawn Michaels und Marty Jannetty storytechnisch für das Ende der Brain Busters bei der World Wrestling Federation gesorgt hatten, wenngleich dere Abgang hinter den Kulissen andere Ursachen hatte. Über den Jahreswechsel und in den ersten Wochen des Jahres 1990 führten die Rockers dann eine kurze Fehde gegen die "Powers of Pain" (The Barbarian und The Warlord), in der mal die einen, mal die anderen gewannen. Im gleichen Zeitraum nahm Shawn Michaels außerdem zum zweiten Mal in seiner Karriere an einem "Royal Rumble" teil, wurde aber schon nach traurigen zwölf Sekunden vom Ultimate Warrior aus dem Ring geworfen.

In den Folgewochen wechselten die Gegner der Rockers ab, ohne dass sich eine stetige neue Fehde entwickeln konnte. Durch das Rotationsprinzip ihrer Gegner waren zwischenzeitlich auch die amtierenden Träger der WWF Tag Team Titles unter ihnen. Die Rockers hatten jedoch kein Glück und mussten sich der aus André the Giant und Haku bestehenden Colossal Connection per Disqualifikation geschlagen geben. Das Match wurde aufgezeichnet und am 25. März bei "Ultimate Challenge" ausgestrahlt, einer Ausgabe von "Wrestling Challenge", die so benannt worden war, weil sie kurz vor Hulk Hogans "Ultimate Challenge" bei WrestleMania gegen den Warrior gesendet wurde.

A propos WrestleMania: Die Show bildete den Startschuss der nächsten "richtigen" Rivalität der Rockers, nämlich einer, die sich über den Rest des Jahres 1990 erstrecken sollte. Michaels und Jannetty trafen an diesem Abend auf den aus Mr. Sato und Tanaka bestehenden Orient Express. Als Jannetty sich anschickte, den Express-Manager Mr. Fuji zu verprügeln, wurde ihm von einem seiner Gegner Salz in die Augen geworfen, woraufhin er über die Ringabsperrung in den Zuschauerraum fiel. Der Ringrichter zählte ihn aus, die Rockers hatten damit das Match verloren und neue Feinde gewonnen.

Sieht man mal von einigen Matches ab, in denen die Rockers bei Versuchen, die WWF Tag Team Titles zu erringen, für Demolition den Job machen mussten, kämpften Michaels und Jannetty nun monatelang immer wieder gegen Mr. Sato und Tanaka. Bis in den Herbst wurde bei nahezu jeder House Show genau dieses Match gezeigt, und in fast allen Fällen waren die Rockers die Sieger.

Zu einer skurrilen Kontroverse kam es schließlich noch am 30. Oktober. Hier traten Michaels und Jannetty in einem 2 out of 3 Falls Match um die WWF Tag Team Titles gegen die Hart Foundation an. Die Rockers siegten, und so wurden sie neue Champions ... oder auch nicht: Während des Kampfes war das oberste Ringseil gerissen, weswegen das Match nicht wie geplant direkt ausgestrahlt werden konnte, sondern größere Nachbearbeitungen bedurfte. Nachdem die Rockers ihre Titel am 3. November gegen Paul Roma und Hercules verteidigt hatten, beschloss die Federation, dass man komplett darauf verzichten würde, den Titelwechsel auszustrahlen. Stattdessen schwieg man das Match und damit auch den Titelwechsel tot. Die Gürtel wurden an Bret Hart und Jim Neidhart zurückgereicht, und erst viele Jahre später wurde zugegeben, dass es den Kampf jemals gegeben hat. Als im Jahre 2005 die DVD "Michaels Story: Heartbreak & Triumph" herausgegeben wurde, veröffentlichte die Liga erstmals das vollständige Videomaterial.
 
 


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2019
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz