Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

542.908 Shows6.492 Titel2.045 Ligen32.824 Biografien11.885 Teams und Stables5.885 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Justin Credible

Allgemeine Informationen
© shstrng
Bürgerlicher Name Peter Polacko
Gewicht und Größe 225 lbs. (102 kg) bei 5'11'' (1.80 m)
Geboren in Waterbury, Connecticut (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 16. Oktober 1973 (48 Jahre)
Debüt 16. Oktober 1992 (vor 29 Jahren)
 
 Bild 1/1: 2008 

Meinung zu Justin Credible abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3551
Notendetails
1
   
3%
2
   
25%
3
   
42%
4
   
23%
5
   
6%
6
   
1%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
magmadrag
03.08.2022 11:51 Uhr
Heyman wußte ihm zu helfen, sich selbst zu (er-)finden. Als Justin Credible hat er seine Spuren in der Wrestlinggeschichte hinterlassen, doch davor dieser WWF-Quatsch mit dem (Pseudo-)Portugiesen Aldo Montoya.... hm, das war eben irgendein Wrestler aus irgendeinem fernen Land. Punk! Kein besonderes Moveset, keine speziellen Aktionen und absolut keine relevante Storyline. Vielleicht war er damals auch nur zu jung, für die große Bühne und hätte mit besserem Aufbau durchaus mehr erreicht, doch so ist meine einzige WWF-Erinnerung an ihn: Er war halt mal da....
Zed
25.02.2021 15:10 Uhr
vergab Note 3
In der ECW war er perfekt aufgehoben. Die kleine Indy Promotion war gut für ihn, weil außerhalb und auf größerer Bühne hat es nicht so gut funktioniert wie man bei WWE und TNA sehen konnte.
Aber als teil der Impact Players und später als ECW Champ war er richtig top. Fantastischer Heel auf kleiner Bühne.
Denis
12.06.2016 9:48 Uhr
vergab Note 2
hat in der ECW nen ziemlich coolen Heel abgegeben, Musik, Einzug, der Kendo, Francine und ein ganz mieser Miesling ^^. Für mich ein ECW Original und so werde ich mich immer an ihn erinnern und als ECW-Hardcore-Fan von damals kriegt er ne grosszügige 2
Thomas Jay
22.09.2015 11:01 Uhr
vergab Note 4
Als Heel gegen Dreamer sehr eindrucksvoll, auf der großen Bühne mittelgut. Habe bisher noch nicht so viel gesehen und belasse es erst mal bei einer 4. Für ECW Verhältnisse ist er aber eine 2 oder 1.
chaos
21.11.2013 17:19 Uhr
Was soll daran traurig sein? Es gibt doch auch Alte Herren Fussballmannschaften. Da sagt doch auch keiner: wie traurig, dass er mit 55 Jahren noch den Ball hinter her rennt. Traurig ist eher das andere es traurig finden, wenn ältere Menschen sich noch aktiv einer Leidenschaft widmen.
M4SKULIN_
06.10.2013 12:19 Uhr
vergab Note 2
Ich weiss nicht weshalb aber Justin Credible fand ich nie wirklich schlecht im Gegenteil, ich fande ihn eig. immer ganz "cool". Er hatte einfach was. In der ECW blühte er richtig gut auf und sein Look passte auch. Er war sicherlich nicht der schlechteste ECW Champion. Er war alles aber nicht schlecht. Ich wurde von Justin Credible immer gut unterhalten. Zwar war in der Vergangenheit seine Verfassung nicht all zu gut aber das ist ja bei einigen ECW Originals ebenfalls so.
eql
23.06.2012 23:37 Uhr
vergab Note 5
Er hätt die Portugiesen Maske nie abnehmen sollen. Bei ECW in einer Rolle die ich ihm missgönnte und die obwohl erfolgreich auch nicht zu ihm passte. Danach stimmte in seiner Karriere Anspruchsdenken und Leistung nich mehr überein. Da war mehr drin.
Wirkte ohne Maske immer unsympatisch
Glissinda der Troll
06.08.2011 20:56 Uhr
Ihn als schlechtesten ECW Champ überhaupt zu bezeichnen finde ich doch stark übertrieben schlieslich gab es da auch noch Mikey Whripwhreak und Steve Corino die noch weniger zum ECW HardcoreStil passten.
Ausserhalb der ECW eher farblos aber das ging ja einigen anderen auch so.
Kuki83
09.08.2010 13:26 Uhr
Ich werde dem Menschen Peter Polacko keine Note geben, da ich ihn nur unter seinem Aldo Montoya-Gimmick kenne und ihm wohlmöglich unrecht tue, wenn ich ihm nun eine 6 gebe. Aber was besseres hat dieses Gimmick nicht verdient. Ich war damals glaub noch Mark, weiß ich gar nicht mehr genau. Auf jeden Fall war das Gimmick so dermaßen langweilig und im Ring war er - vielleicht durfte er auch nicht - auch nur mittelmaß.
MessiasOfSexAppeal
09.08.2010 3:06 Uhr
vergab Note 3
Justin Credible hat sich Mühe gegeben damals in der WWF als Aldo Montoya schon. Ring technisch sicherlich kein Chris Jericho aber immer noch nicht schlecht. das gibt ne gute 3. Just Incredible but true ;)
Cute Paul
25.07.2009 19:34 Uhr
vergab Note 1
Justin Credible ist ein guter wrestler am besten fand ich ihn persöhnlich bei dem stable X-FACTOR
OldSchoolFan1981
23.09.2008 16:30 Uhr
vergab Note 3
Wenn man überlegt, dass er bei der WWF als PJ Walker als Fallobst begonnen hat, dann einem als Aldo Montoya verkauft wurde und ihn dann bei der ECW sah, kann man nur mit dem Kopf schütteln. Die damalige WWF hat es wieder einmal nicht geschafft einen gten Wrestler ins Zentrum zu bringen.
videogems
27.07.2008 3:31 Uhr
vergab Note 3
Sicher ein Wrestler der in seiner langen Laufbahn eher unter- als überschätzt wurde. Hatte in der WWF als Portuguese Man O' War Aldo Montoya ein nun ja, sagen wir sehr farbenfrohes Gimmick. Allerdings ist es auch dasjenige unter dem er mir bekannt wurde. Damals fand ich ihn nicht so schlecht, rückblickend allerdings erscheint mir das Gimmick etwas sehr eightiesbehaftet, sowas würde heute nicht mehr angenommen werden. Hat sich viel Credibility (haha!) durch seinen Run als Justin Credible in der ECW als Teil der Impact Players zusammen mit Lance Storm und Dawn Marie wieder zurückgeholt.
mrs. thuganomics
26.07.2008 21:37 Uhr
dooof er kann garnich wrestlen!
Darth Schaffi
01.07.2008 15:38 Uhr
vergab Note 2
Ein Mann, der nur in der ECW einschlug, dass aber richtig. Er und Lance Storm als die Impact Players, war wohl mit eines der besten Tag Teams in der ECW Geschicht, wenn nicht mit eines der besten Teams in Amerikanischen Wrestling überhaupt.
Triple H_Fan
02.06.2008 12:41 Uhr
vergab Note 2
Ein Mann Jenseits von Gut und Böse. Das Montoya Gimmick suckte, als Justin Credible in der ECW kultig. Zeigte während seiner WWF/E Zeiten niemals annähernd das was er konnte. Bildete mit Storm eines der besten Tag Teams in der Geschichte der ECW.
Kain
28.05.2008 22:30 Uhr
vergab Note 4
Am interessantesten verkaufte sich Polacko bei Extreme Championship Wrestling. Er ist zumindest ein solider Worker und man kann ihm sicher nicht vorwerfen, dass er sich zu wenig bemühte um den Fans etwas zu bieten. Ich kann also durchaus verstehen, wenn man Justin Credible zu seinen Lieblingswrestlern zählt. Wenn man von seiner Zeit als Partner von Lance Storm bei den Impact Players absieht, konnte er mich aber nie wirklich von sich überzeugen. Insofern finde ich es auch nicht gerade überraschend, dass er in der Federation nie einen größeren Erfolg errang. Alleine an seinen Fähigkeiten im Ring gemessen hätte er den aber wahrscheinlich verdient.


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2020
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-22)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-22)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz