Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

405.048 Shows5.094 Titel1.560 Ligen29.491 Biografien9.550 Teams und Stables4.272 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Rob Conway

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Robert Thomas Conway
Gewicht und Größe 234 lbs. (106 kg) bei 6'1'' (1.85 m)
Geboren in Louisville, Kentucky (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 28. November 1972 (45 Jahre)
Debüt 1997
 

Meinung zu Rob Conway abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2766
Notendetails
1
   
10%
2
   
17%
3
   
46%
4
   
21%
5
   
5%
6
   
1%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Reo_Walderan
14.01.2013 9:54 Uhr
vergab Note 3
Also ich fand ihn recht unterhaltsam. Schade das er nicht mehr da ist. Klar, ein ME wäre er wahrscheinlich nie geworden. Aber in der Midcard hätte man ihn sehr gut platzieren können. Im Ring und am Mic konnte er mich eigentlich auch überzeugen. Im Team war er klasse. Aber auch das Arrogante-Gimmick fand ich nicht schlecht. Schließlich ist das ein bis heute von vielen Heels gern verwendetes. Und ich fand nicht das er da ein Buff-Abklatsch drin was (auch der hats ja nicht erfunden..) sondern eigentlich besser.
Punkomaniac
11.04.2011 17:18 Uhr
vergab Note 4
Charisma und Talent hatte Rob Conway, aber das war es dann für mich auch schon. Talent sollte sich zu Erfolg mausern und wenn der Erfolg ausbleibt, dann wird man ein ewiges Talent – so, wie Rob Conway. Für mich hat er sein Charisma aus dem Stable 'La Résistance' bezogen und als dieses dann in die Brüche ging, stand er alleine auf weiter Flur! Natürlich hat da auch die Chefetage und das Booking-Team der WWE Mitschuld, aber dennoch war er für mich nach dem Ende von 'La Résistance' eher blass.
Allerdings hatte er eines nicht verdient: Nach einen Squash-Match gegen Jeff Hardy vor laufenden Kameras von Vince McMahon gefeuert werden. Auch denn dies – vielleicht – nur Story war, das war schon etwas unwürdig.
Pat Montana
07.05.2009 13:00 Uhr
vergab Note 4
Ich glaube, so wie sich das hier anhört, bin ich der einzige, der von Rob Conway eine eher nicht so gute Meinung hat. Ich weiß nicht, begeistern konnte mich der Mann nicht wirklich. Stand bei "La Resistance" im Schatten von René Dupree, der meiner Meinung nach super talentiert ist, und auch in der Zeit nach dem Tag Team konnte er mich nicht überzeugen. Dieser Buff Bagwell-Abklatsch mit diesem "Just look at me!" war grauenhaft. Mag im Ring durchaus talentiert sein, mich jedoch hat er nicht überzeugt.
The Puke in your Coffee
04.04.2009 21:17 Uhr
Rob Conway gehört zu den Männern die in der WWE eine ganz große Nummer hätten werden können. Doch wie so heufig war er die Person in einem Tag Team das das weniger uninteressante Gimick nach dem Split bekamm und dadurch vollkommen verhunzt wurde. Die Buff Bagwell Abklatsch war fürchterlich und wurde vollkommen verjobbt. Der entgültige Genickbruch für Conway war wohl die Story wo er von Legenden und teilweiße möchtegern Legenden verdroschen wurde. Es ist wirklich jammerschade, aber ich habe die Hoffnung das er eines tages zurück kommt and we look at him!
Beast of Averoigne
02.06.2008 9:36 Uhr
vergab Note 2
Gefällt mir als Wrestler und als Kommentator der NWA Sendung sehr gut. Ich hoffe das man von ihm noch nicht das letzte gesehen habe. Vielleicht kann er bei einem zweiten Versuch in der WWE mehr erreichen. Wobei auch der Tag Team Titel nicht zu verachten ist.
ViddyClassic
12.05.2008 16:33 Uhr
vergab Note 2
Hochtalentierter und sehr charismatischer Mann, der mich schon bei OVW vollends überzeugt hat. Sein Debüt bei WWE war dann schon die Erfüllung eines kleinen Traumes und das Con-Man Gimmick war klassisch, aber genial dargestellt. Warum man dann eine mäßige Legendenstoryline durchziehen musste und ihn nicht einfach ordentlich gepusht hat, werde ich nie verstehen. Conway war wirklich verschenktes Potential...
ligaradiofan
12.05.2008 15:58 Uhr
vergab Note 3
Schade, dass man bei WWE sein Potential nicht erkannt hat. Nach dem Split von La Résistance und dem Debüt des Con-Mans habe ich eigentlich gehofft, dass man ihn in Richtung IC-Title pusht. Das Zeug dazu, sowohl in als auch außerhalb des Rings, wäre vorhanden gewesen.


 
 
 
Interessantes bei GB
Anfang des 20. Jahrhunderts tourte ein polnisches Brüderpaar durch die USA und schwang sich zu einflussreichen Persönlichkeiten in der Wrestlingszene auf. Ihre Bedeutung für das Pro Wrestling wird nicht nur dadurch klar, dass sich Jahre später ein gewisser Lawrence Whistler ihren Namen aneignete und fortan als Larry Zbyszko antrat - ohne auch nur entfernt mit ihnen verwandt zu sein. Die Zbyszkos - wir blicken auf ihre Geschichte zurück. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Der WWE Title, früher auch als WWF World Heavyweight Title (und noch ein paar anderen Namen) bekannt, ist heute vermutlich der prestigeträchtigste Titel der Wrestlingwelt. Er wurde von Größen wie Hulk Hogan, Bruno Sammartino, Bob Backlund, Bret Hart und vielen mehr getragen und hat eine lange Geschichte aufzuweisen. Genickbruch hat sich dem Teil der Geschichte bis zur Übernahme der WCW angenommen und blickt zurück auf fast 40 Jahre voller Blut, Schweiß und Tränen! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Hinter jedem guten Sportler steckt auch ein guter Trainer - diese Weisheit trifft auf das Wrestling genauso zu, wie auf andere Sportarten. Niemand erlernt das Wrestling ohne entsprechende Ausbildung, je besser der Lehrmeister, desto besser häufig auch der Schüler. Wir haben uns die Mühe gemacht, diese Ausbidlungsverhältnisse in unserer Datenbank zu erfassen, so bleibt ihr im Bilde darüber, wer die aktuellen Superstars zu dem gemacht hat, was sie heute sind. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsDatenschutz
   WeltbewegendesCD-ReviewsLinks
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz