Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

405.048 Shows5.094 Titel1.560 Ligen29.491 Biografien9.550 Teams und Stables4.272 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Colin Delaney

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Colin Matthew Delaney
Gewicht und Größe 172 lbs. (78 kg) bei 5'9'' (1.75 m)
Geboren in Rochester, New York (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 7. September 1986 (31 Jahre)
Debüt 2003
 

Meinung zu Colin Delaney abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 4051
Notendetails
1
   
7%
2
   
11%
3
   
23%
4
   
16%
5
   
24%
6
   
20%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Colin Delaney, Colin Olsen
Spitzname Extremely Cute Wrestler
Verwandtschaft Colin Delaney ist der Bruder von Freddie Midnight.
Lehrlinge Trainierte Andre Adonisy, Anthony Gaines, Chris Cayden, Dick Justice, Eric Rosecroft, Jet Rebel, Mattick und Ryan Cassidy.
Finisher DDT und Double Knee Backbreaker (Lungblower / Attitude Adjustment / FU)
Typische Aktionen Dropkick, Falling Powerslam, Jumping Cutter, Schoolboy, Somersault Senton, Springboard Cutter, Sunset Flip und Victory Roll
Tag Teams Dreamer & Delaney mit Tommy Dreamer (als Colin Delaney)
Haught & Cute mit Keith Haught (als Colin Delaney)
Olsen Twins mit Jimmy Olsen (als Colin Delaney bzw. Colin Olsen)
To Infinity and Beyond mit Cheech (als Colin Delaney)
Stables The League of Justice mit Bobby Beverly, Cheech und Dick Justice (als Colin Delaney)
The UnStable mit STIGMA und Vin Gerard (als Colin Delaney)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 504 von Colin Delaney bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Andrew MacDonals & Bryan New - Material World
A Static Lullaby - Toxic
Interessante Links
Offizieller Twitter-Account
- zusammen mit Jimmy Olsen bildete er als Colin Olsen u.a. bei CHIKARA die "Olsen Twins", bei der Frauen-Liga Wild Women of Wrestling mussten sie sich den "Diva Killaz" Kayla Sparks und Miss DeVille geschlagen geben
- wrestlete außerdem bei NWA Upstate und der UWA
- im Dezember 2007 debütierte er als Colin Delaney bei ECW on Sci Fi als WWE-Jobber, laut Gimmick bestritt er an diesem Tag sein erstes Match und musste sich sofort Shelton Benjamin geschlagen geben
- zwei Wochen später wurde er von Big Daddy V fertig gemacht und seitdem hatte er wöchentliche Auftritte, bei denen er von Mark Henry, Kane, The Great Khali, sowie John Morrison und The Miz in einem Handicap Match besiegt wurde
- nach dem Handicap Match attackierten Morrison und The Miz Delaney weiter, bis Tommy Dreamer ihm zur Hilfe kam
- im August 2008 wurde er von WWE entlassen
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Interessantes bei GB
Der Ringkampf war schon in der Antike bekannt, schon zu Zeiten der originalen Spiele von Olympia standen sich Athleten hierbei gegenüber. Ein Mann aus dem Ursprungsland der Spiele brachte es im vergangenen Jahrhundert zu großem Ruhm - Christos Theophelos, auch bekannt als Jim Londos. 12 Jahre hielt er den höchsten Titel des Wrestlingsports und trat auch als Champion zurück. Sein Leben beschloss er im karitativen Bereich und wurde dafür auch von einem König ausgezeichnet. Lest mehr über diesen außergewöhnlichen Mann hier bei Genickbruch. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Über viele Jahre hat Genickbruchs fleißiger Wrestlingseher Axel seine Eindrücke von den betrachteten Veranstaltungen mit uns geteilt. In seiner Flimmerkiste geht er auf fast 100 Werke ein, gibt Empfehlungen ab, lobt sie, kritisiert sie oder zerreißt sie in der Luft. Vom Marktführer WWE über die gescheiterte WCW bis hin zu Indypromotions ist eine große Bandbreite an DVDs vertreten, die ihr in dieser Rubrik sozusagen mit ihm ansehen könnt. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Das Pro-Wrestling faszinierte immer schon die Massen, kein Wunder dass also immer wieder ganze Stadien gefüllt wurden. Wir haben eine Rubrik bei Genickbruch, die sich mit den größten Zuseherzahlen beschäftigt und es verwundert kaum, dass vor allem WrestleMania immer wieder im Spitzenfeld auftaucht. Ob eine der Ausgaben allerdings auch an der Spitze steht, das könnt ihr nur mit einem Klick in diese Rubrik herausfinden! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsDatenschutz
   WeltbewegendesCD-ReviewsLinks
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz