Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

405.047 Shows5.094 Titel1.560 Ligen29.491 Biografien9.550 Teams und Stables4.272 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Damaja

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Daniel Hollie
Gewicht und Größe 250 lbs. (113 kg) bei 6'3'' (1.91 m)
Geboren in Seymour, Indiana (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 3. Oktober 1977 (40 Jahre)
Debüt 1998
 

Meinung zu Damaja abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3890
Notendetails
1
   
4%
2
   
5%
3
   
25%
4
   
46%
5
   
18%
6
   
2%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias The Damaja, Damaja, Danny Basham, Danny Holiday
Spitzname Co-Secretary of Defense
Trainer Wurde von Danny Davis, Doug Basham und Jim Cornette trainiert.
Finisher Chokebomb (Brain Damage)
Typische Aktionen Bulldog und Inverted DDT
Tag Teams Basham Brothers mit Doug Basham (als Danny Basham)
Stables The Cabinet mit Amy Weber, Doug Basham, Jillian Hall, John Bradshaw Layfield und Orlando Jordan (als Danny Basham)
Revolution [3] mit Big Bad John, Jackie Gayda, Johnny Spade, The Machine, Mark Magnus, Mike Hard, Nikita, Queen Victoria, Rob Conway und Sly Skraper (als The Damaja)
Gemanagt von Gemanagt von Christy Hemme und Queen Victoria (als "The Damaja"). Gemanagt von Jackie und Shaniqua (als "Danny Basham").
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 596 von Damaja bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken DJ Case - Toe Jam
Mark Sandell - Nightmare
Ranson Kennedy & Christian Allen Salyer - Do Or Die 2
Spielbar mit Day of Reckoning und SmackDown! vs. RAW 2006
- trat in der WWE-Farmliga OVW ziemlich erfolgreich als "The Damaja" an, bevor er zusammen mit Doug Basham als dessen "Bruder" Danny Basham in die WWE kam
- zusammen konnten sie zwei Mal die WWE Tag Team Titles gewinnen und wurden später Mitglieder des Cabinets von John Bradshaw Layfield
- am 16. Juni 2005 gaben sie bekannt, aus dem Cabinet auszutreten
- im Zuge des Rosterdrafts wurde er zu Raw gedraftet
- hatte danach einige Dark Matches bei RAW und einige Auftritte bei Heat
- im Juli 2006 vereinte man die Brüder wieder und die beiden traten als die Security von Paul Heyman in der neuen ECW an
- im November 2006 wurde Danny zur neuen Authority Figure bei Ohio Valley Wrestling
- wurde im Zuge einer Entlassungswelle im Januar 2007 von der WWE entlassen
- unterschrieb kurz nach seiner Entlassung einen Vertrag bei TNAW, zusammen mit Doug Basham, mit dem er ein Tag Team bildete
- sie traten zusammen mit der Ex-Diva-Search-Gewinnerin Christy Hemme auf
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Interessantes bei GB
Den klassischen Ringkampf gab es schon in der Antike, so weit blicken wir hier allerdings nicht zurück. Als Heldensagen gehen die Geschichten jener Männer beinahe durch, die wir in einer mehrteiligen Serie unseren Lesern vorstellen. Lest Biografien von Ed Lewis, Frank Gotch, George Hackenschmidt, Jim Londos und vielen anderen Legenden aus der Ursprungszeit des Pro Wrestlings, als die Grenzen zwischen Shoot und Work noch fließend waren! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Ihren Status als Berühmtheiten, sei es landesweit oder sogar über die Grenzen der USA hinaus, konnten Wrestler in der Vergangenheit immer wieder nutzen, um auch in Hollywood oder anderen Filmschmieden unterzukommen. Gerne werden sie als Fieslinge und Bösewichte eingesetzt, aber auch so manche überraschende Hauptrolle wurde bereits ergattert. Genickbruch bietet einen umfangreichen Überblick über die schauspielerischen Aktivitäten der Wrestlingwelt. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ein Mann mit deutschen und schwedischen Vorfahren, geboren in Estland, der als russischer Löwe auftrat - das ist eine der Geschichten die nur Wrestling schreiben kann. George Hackenschmidt war in Europa und den USA ein Star und der erste Träger eines richtigen World Titles. Wir verraten mehr zu seiner Erfolgsgeschichte und erzählen von seinem Marathon Match gegen einen anderen Helden früherer Zeiten, Frank Gotch. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsDatenschutz
   WeltbewegendesCD-ReviewsLinks
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz