Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

453.685 Shows5.633 Titel1.712 Ligen30.498 Biografien10.474 Teams und Stables4.911 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Hulk Hogan

Allgemeine Informationen
© GabboT
Bürgerlicher Name Terrence Gene Bollea
Gewicht und Größe 275 lbs. (125 kg) bei 6'7'' (2.01 m)
Geboren in Augusta, Georgia (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 11. August 1953 (66 Jahre)
Debüt 9. August 1977 (vor 42 Jahren)
 
 Bild 1/2: im Jahre 2014

Meinung zu Hulk Hogan abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2439
Notendetails
1
   
31%
2
   
21%
3
   
19%
4
   
14%
5
   
8%
6
   
7%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Karriere
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Die 20 WCW-Kämpfe, die Hulk Hogan im Jahre 1995 bestritt
1WCW Clash of the Champions XXX
25. Januar 1995 @ Caesar's Palace in Paradise, Nevada (Vereinigte Staaten von Amerika)
Hulk Hogan und Randy Savage besiegten Kevin Sullivan und The Butcher (11:04 Minuten)
2WCW TV-Taping @ Orlando
5. Februar 1995 @ MGM Studios in Orlando, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Hulk Hogan und Randy Savage besiegten The Avalanche und The Butcher
3WCW TV-Taping @ Orlando
5. Februar 1995 @ MGM Studios in Orlando, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Hulk Hogan und Randy Savage besiegten Paul Orndorff und Paul Roma
4WCW Superbrawl V
19. Februar 1995 @ Baltimore Arena in Baltimore, Maryland (Vereinigte Staaten von Amerika)
Hulk Hogan (c) besiegte Vader via Disqualifikation [WCW World Heavyweight Title]
5WCW @ Rosemont
25. Februar 1995 @ Rosemont Horizon in Rosemont, Illinois (Vereinigte Staaten von Amerika)
Hulk Hogan besiegte Vader via Countout
6WCW @ Detroit
26. Februar 1995 @ Cobo Arena in Detroit, Michigan (Vereinigte Staaten von Amerika)
Hulk Hogan besiegte Vader via Countout
7WCW Uncensored 1995
19. März 1995 @ Tupelo Coliseum in Tupelo, Mississippi (Vereinigte Staaten von Amerika)
Hulk Hogan besiegte Vader [Strap Match]
8WCW Slamboree 1995
21. Mai 1995 @ Bayfront Arena in St. Petersburg, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Hulk Hogan und Randy Savage besiegten Ric Flair und Vader
9WCW Bash at the Beach 1995
16. Juli 1995 @ Am Strand in Huntington Beach, California (Vereinigte Staaten von Amerika)
Hulk Hogan (c) besiegte Big Van Vader [WCW World Heavyweight Title - Steel Cage Match]
10WCW The Main Event
6. August 1995 @ Ocean Center in Daytona Beach, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Hulk Hogan besiegte Kamala via Disqualifikation (4:36 Minuten)
11WCW Clash of the Champions XXXI
6. August 1995 @ Ocean Center in Daytona Beach, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Hulk Hogan besiegte Kamala via Disqualifikation (4:36 Minuten)
12WCW Monday Nitro #1
4. September 1995 @ Mall of America in Bloomington, Minnesota (Vereinigte Staaten von Amerika)
Hulk Hogan (c) besiegte Big Bubba Rogers [WCW World Heavyweight Title]
13WCW Monday Nitro #2
11. September 1995 @ James L. Knight Center in Miami, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Hulk Hogan (c) besiegte Lex Luger via Disqualifikation [WCW World Heavyweight Title]
14WCW Fall Brawl 1995
17. September 1995 @ Asheville Civic Center in Asheville, North Carolina (Vereinigte Staaten von Amerika)
Sting, Lex Luger, Randy Savage und Hulk Hogan besiegten The Shark, Kamala, Meng und The Zodiac (18:47 Minuten) [War Games Match]
15WCW Halloween Havoc 1995
29. Oktober 1995 @ Joe Louis Arena in Detroit, Michigan (Vereinigte Staaten von Amerika)
Hulk Hogan besiegte The Giant [Monster Truck Competition]
16WCW Halloween Havoc 1995
29. Oktober 1995 @ Joe Louis Arena in Detroit, Michigan (Vereinigte Staaten von Amerika)
The Giant besiegte Hulk Hogan (c) via Disqualifikation (16:57 Minuten) - TITELWECHSEL!!! [WCW World Heavyweight Title]
17WCW Monday Nitro #12
20. November 1995 @ Macon Coliseum in Macon, Georgia (Vereinigte Staaten von Amerika)
Hulk Hogan vs. Sting endete ohne Sieger als No Contest (9:31 Minuten)
18WCW World War III 1995
26. November 1995 @ Norfolk Scope in Norfolk, Virginia (Vereinigte Staaten von Amerika)
Randy Savage besiegte Alex Wright und Arn Anderson und Big Bubba Rogers und Big Train Bart und Bobby Walker und Booker T und Brian Knobbs und Bunkhouse Buck und Chris Benoit und Chris Kanyon und Cobra und Dave Sullivan und Dave Taylor und Diamond Dallas Page und Dick Slater und Disco Inferno und Eddie Guerrero und Fidel Barrio und Flyin' Brian und The Giant und Hugh Morrus und Hulk Hogan und JL und Jerry Sags und Jim Duggan und Joey Maggs und Johnny B. Badd und Kensuke Sasaki und Kevin Sullivan und Kurasawa und Lex Luger und Lt. James Earl Wright und Marcus Alexander Bagwell und Mark Starr und Maxx Muscle und Meng und Mike Winner und One Man Gang und Paul Orndorff und Pez Whatley und Ric Flair und Ricky Barrio und Road Warrior Hawk und Robert Eaton und Scott Armstrong und Scott Norton und Scotty Riggs und Sergeant Buddy Lee Parker und Sgt. Craig Pittman und The Shark und Steve Armstrong und Steven Regal und Stevie Ray und Sting und Super Assassin #1 und Super Assassin #2 und VK Wallstreet und The Yeti und The Zodiac (29:53 Minuten) - TITELWECHSEL!!! [WCW World Heavyweight Title - 3 Ring Battle Royal]
19WCW Monday Nitro #13
27. November 1995 @ Civic Center in Salem, Virginia (Vereinigte Staaten von Amerika)
Hulk Hogan besiegte Hugh Morrus
20WCW Monday Nitro #15
11. Dezember 1995 @ Independence Arena in Charlotte, North Carolina (Vereinigte Staaten von Amerika)
Sting und Hulk Hogan besiegten Arn Anderson und Ric Flair (13:27 Minuten)
zurück zur Liste der Stationen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2013
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Über viele Jahre hat Genickbruchs fleißiger Wrestlingseher Axel seine Eindrücke von den betrachteten Veranstaltungen mit uns geteilt. In seiner Flimmerkiste geht er auf fast 100 Werke ein, gibt Empfehlungen ab, lobt sie, kritisiert sie oder zerreißt sie in der Luft. Vom Marktführer WWE über die gescheiterte WCW bis hin zu Indypromotions ist eine große Bandbreite an DVDs vertreten, die ihr in dieser Rubrik sozusagen mit ihm ansehen könnt. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz