Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

418.683 Shows5.222 Titel1.595 Ligen29.769 Biografien9.866 Teams und Stables4.502 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Big Ryck

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Rycklon Stephens
Gewicht und Größe 285 lbs. (129 kg) bei 6'2'' (1.88 m)
Geboren in Guyana
Geburtstag 22. April 1978 (40 Jahre)
 
 

Meinung zu Big Ryck abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3613
Notendetails
1
   
5%
2
   
19%
3
   
26%
4
   
32%
5
   
12%
6
   
5%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Big Ryck, Big Ryck Hytz, Ezekiel, Ezekiel Jackson, Ricky Atlas, Rycklon, Rycklon Stephens
Spitznamen Big Zeke, Personification of Domination
Trainer Wurde von Homicide, Steve Keirn und Tom Prichard trainiert.
Finisher Torture Rack und Uranage Slam (Book of Ezekiel)
Typische Aktionen Argentine Backbreaker und Bodyslam
Stables The Corre mit Heath Slater, Justin Gabriel und Wade Barrett (als Ezekiel Jackson)
The Crew mit Bael, Cortez Castro und Mr. Cisco (als Big Ryck)
Ruthless Roundtable mit Vladimir Kozlov und William Regal (als Ezekiel Jackson)
Management Managte The Brian Kendrick.
Turniersiege
ECW Homecoming Tournament (12. Januar 2010)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 392 von Big Ryck bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Emphatic - End of Days
Jim Johnston - Domination
Richard di Fonzo - Diggin' With A Spoon
Tan / Jaz / Black - Hot House
Ausfallzeiten
Quadrizepsriss (von April 2010 bis September 2010)
Spielbar mit SmackDown vs. RAW 2010, SmackDown vs. RAW 2011 und WWE 12 - First Edition
Interviews
Interview (21. Mai 2014)
Interessante Links
Offizieller Twitter-Account
Offizielles MySpace-Profil
- war Profibodybuilder
- war als Big Rydz in der
UPW unterwegs
- im Februar 2007 kam er zur FCW
- im Juli 2008 agierte er in Dark Matches als Bodyguard von Brian Kendrick bei SmackDown und debütierte dann als "Ezekiel" auch in der TV-Show an dessen Seite
- später wurde er zum ECW-Brand gedraftet und arbeitete mit William Regal und zunächst auch mit Vladimir Kozlov gegen den amtierenden Champion Christian zusammen
- es folgte eine Fehde gegen Kozlov, die Jackson für sich entschied
- anschließend forderte er Christian um den ECW Title heraus
- nach einer Niederlage beim Royal Rumble setzte er sich in der letzten Ausgabe von ECW on SyFy gegen den Champion durch und wurde damit letzter ECW Champion
- verletzte sich während einer Tour in Europa und musste mehrere Monate pausieren
- wurde nach seiner Rückkehr zu Smackdown ein Teil von The Corre
- er wendete sich nach einigen Monaten gegen die anderen Mitglieder des Corre und fehdete anschliessend gegen Wade Barrett
- gegen diesen gewann er als Face im Laufe der Fehde auch den WWE Intercontinental Title
- verlor diesen später gegen Cody Rhodes
- kehrte im Dezember 2011 wieder zurück, konnte aber keine großen Matches für sich entscheiden
- landete als Face in der Undercard und wurde fast gar nicht mehr eingesetzt
- nachdem er von WWE entlassen wurde, tauchte er als Big Ryck an der Seite von The Mack & Killshot bei Lucha Underground auf
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
In den frühen achtziger Jahren reiste Ric Flair in die Dominikanische Republik, um dort den NWA World Heavyweight Title aufs Spiel zu setzen. Diese Reise sollte nicht so enden, wie er sich das vorgestellt hatte, denn für Flair und seinen Begleiter Roddy Piper stand am Ende eine Flucht in einer Ambulanz und ein Spucknapf voller Kokain zu Buche. Wie es dazu kam, das könnt ihr in unserer Skandale-Rubrik nachlesen. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ein Shoot beim Wrestling hat zwar nicht direkt etwas mit Schusswaffen zu tun, ist aber gelegentlich ein Schuss in den Ofen. Wenn sich zwei Wrestler tatsächlich nicht mehr riechen können und im Ring nicht kooperieren, oder ein Worker aus diversen Gründen seinen Arbeitgeber anschwärzt, dann ist das eben ein Shoot. Genickbruch hat für die Leser über 60 solcher Vorfälle in einer Rubrik zusammengetragen. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz