Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

407.713 Shows5.126 Titel1.569 Ligen29.576 Biografien9.611 Teams und Stables4.346 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Mae Young

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Johnnie Mae Young
Gewicht und Größe 181 lbs. (82 kg) bei 5'3'' (1.60 m)
Geboren in Sand Springs, Oklahoma (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 12. März 1923
Debüt 1939
Todestag 14. Januar 2014

Meinung zu Mae Young abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2169
Notendetails
1
   
33%
2
   
10%
3
   
38%
4
   
7%
5
   
10%
6
   
3%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Billie Young, The Great Mae Young, Johnnie Mae Young, Madame X, Mae the Queen, Mae Young, Mrs. Stasiak, The Queen
Lehrlinge Trainierte Johnny Flex und June Byers.
Finisher Elbow Drop
Typische Aktionen Alligator Clutch, Bronco Buster und Schoolboy
Management Managte The Fabulous Moolah, Johnny Flex, The Kat und Mark Henry.
Gemanagt von Gemanagt von The Fabulous Moolah.
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 779 von Mae Young bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Jim Johnston - Ooh Baby!
Steve Vaus - 1965
Als Gast zu sehen Top 50 Superstars of All Time
Spielbar mit No Mercy
- machte 1939 ihr Wrestling-Debüt
- zu Beginn ihrer Karriere trat sie vor allem in der WWWA und der
NWA Florida an, konnte sich dort unter anderem den NWA Florida Women's Title sichern und war die erste NWA United States Women's Championesse
- nach einer langen, illustren Karriere kam sie 1999 in die WWF, wo sie jedoch nur noch in Ausnahmesituationen aktiv in den Ring stieg und sich mehr auf Comedy-Segmente konzentrierte, fast immer zusammen mit The Fabulous Moolah
- in einem der absoluten Tiefpunkte der WWF gebar sie Storylinemäßig Mark Henry eine Hand
- sie managte aber auch The Fabulous Moolah bei ihrem Gewinn des WWF Women’s Titles bei No Mercy 1999
- viele weitere Jahre lang traten die beiden erfahrenen Damen immer wieder in mehr oder weniger unterhaltsamen Segmenten bei der WWF bzw. WWE auf, Moolah starb dann allerdings Ende 2007, sodass Young weitere Auftritte allein absolvierte
- wurde 2008 Teil der WWE Hall of Fame
- bestritt 2010 für WWE ihr letztes Wrestlingmatch und bezwang in einem Handicap Match Michelle McCool und Layla
- im März 2013 feierte sie ihren 90sten Geburtstag live bei RAW
- da sie in ihrer Karriere niemals den Women's Title gewinnen konnte, bekam sie an ihrem 90. Geburtstag den Gürtel als Geschenk von Vince McMahon überreicht
- besuchte im November 2013 eine WWE House Show in ihrer Heimat
- verstarb am 14.01.2014 im Alter von 90 Jahren in ihrem Haus in Columbia, South Carolina
- war bis zu ihrem Tod die geschlechtsübergreifend älteste noch lebende professionelle Wrestlerin der Welt
- gilt als einzige Person in der Geschichte des Wrestlings, die nachweisbare Matches in acht Dekaden hatte
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Interessantes bei GB
Zu besonderen Anlässen werden in Wrestlingligen immer wieder besondere Matcharten ausgepackt, um einer Fehde einen ganz besonderen Höhepunkt zu verpassen. In der langen Geschichte von WWE gab es viele solcher Highlights, die in Käfigen ausgetragen wurden, Leitern beinhalteten, bis zur Aufgabe oder über 60 Minuten geführt wurden. In einer Kolumne präsentieren wir zehn der herausragendsten Gimmickmatches aus der Vergangenheit von WWE. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wenn der Vater in den Ring steigt, dann tun dies häufig auch seine Söhne. Genau so verhält es sich auch bei einer Familie aus einer verschlafenen Kleinstadt in Georgia, den Armstrongs, die eigentlich mit Nachnamen James heißen. Von Vater Bob bis hin zum vielleicht bekanntesten Sohn Brian Gerard aka Road Dogg bzw. BJ James erzählt unsere Kolumne Family Tradition. Begebt euch mit uns auf eine Reise durch die Annalen dieser traditionsreichen Südstaatler. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Nicht nur Popsänger stürmen die Charts, auch bei Genickbruch werden täglich die beliebtesten Wrestler ermittelt. Anhand der Klickzahlen auf die Profile generieren wir diese Charts, in denen sich einerseits oft Newcomer finden, andererseits aber auch Fixpunkte wie The Undertaker, der sich regelmäßig für Phasen von einem halben Jahr und mehr an der Spitze der Rangliste hält. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz