Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

408.906 Shows5.149 Titel1.577 Ligen29.628 Biografien9.674 Teams und Stables4.360 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Mae Young

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Johnnie Mae Young
Gewicht und Größe 181 lbs. (82 kg) bei 5'3'' (1.60 m)
Geboren in Sand Springs, Oklahoma (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 12. März 1923
Debüt 1939
Todestag 14. Januar 2014

Meinung zu Mae Young abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2169
Notendetails
1
   
33%
2
   
10%
3
   
38%
4
   
7%
5
   
10%
6
   
3%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Billie Young, The Great Mae Young, Johnnie Mae Young, Madame X, Mae the Queen, Mae Young, Mrs. Stasiak, The Queen
Lehrlinge Trainierte Johnny Flex und June Byers.
Finisher Elbow Drop
Typische Aktionen Alligator Clutch, Bronco Buster und Schoolboy
Management Managte The Fabulous Moolah, Johnny Flex, The Kat und Mark Henry.
Gemanagt von Gemanagt von The Fabulous Moolah.
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 788 von Mae Young bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Jim Johnston - Ooh Baby!
Steve Vaus - 1965
Als Gast zu sehen Top 50 Superstars of All Time
Spielbar mit No Mercy
- machte 1939 ihr Wrestling-Debüt
- zu Beginn ihrer Karriere trat sie vor allem in der WWWA und der
NWA Florida an, konnte sich dort unter anderem den NWA Florida Women's Title sichern und war die erste NWA United States Women's Championesse
- nach einer langen, illustren Karriere kam sie 1999 in die WWF, wo sie jedoch nur noch in Ausnahmesituationen aktiv in den Ring stieg und sich mehr auf Comedy-Segmente konzentrierte, fast immer zusammen mit The Fabulous Moolah
- in einem der absoluten Tiefpunkte der WWF gebar sie Storylinemäßig Mark Henry eine Hand
- sie managte aber auch The Fabulous Moolah bei ihrem Gewinn des WWF Women’s Titles bei No Mercy 1999
- viele weitere Jahre lang traten die beiden erfahrenen Damen immer wieder in mehr oder weniger unterhaltsamen Segmenten bei der WWF bzw. WWE auf, Moolah starb dann allerdings Ende 2007, sodass Young weitere Auftritte allein absolvierte
- wurde 2008 Teil der WWE Hall of Fame
- bestritt 2010 für WWE ihr letztes Wrestlingmatch und bezwang in einem Handicap Match Michelle McCool und Layla
- im März 2013 feierte sie ihren 90sten Geburtstag live bei RAW
- da sie in ihrer Karriere niemals den Women's Title gewinnen konnte, bekam sie an ihrem 90. Geburtstag den Gürtel als Geschenk von Vince McMahon überreicht
- besuchte im November 2013 eine WWE House Show in ihrer Heimat
- verstarb am 14.01.2014 im Alter von 90 Jahren in ihrem Haus in Columbia, South Carolina
- war bis zu ihrem Tod die geschlechtsübergreifend älteste noch lebende professionelle Wrestlerin der Welt
- gilt als einzige Person in der Geschichte des Wrestlings, die nachweisbare Matches in acht Dekaden hatte
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Interessantes bei GB
Anfang des 20. Jahrhunderts tourte ein polnisches Brüderpaar durch die USA und schwang sich zu einflussreichen Persönlichkeiten in der Wrestlingszene auf. Ihre Bedeutung für das Pro Wrestling wird nicht nur dadurch klar, dass sich Jahre später ein gewisser Lawrence Whistler ihren Namen aneignete und fortan als Larry Zbyszko antrat - ohne auch nur entfernt mit ihnen verwandt zu sein. Die Zbyszkos - wir blicken auf ihre Geschichte zurück. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wer gerade frisch mit dem Thema Wrestling zu tun hat, oder mit den Begrifflichkeiten rund um den Sport noch Schwierigkeiten hat, dem sei unser Lexikon ans Herz gelegt. Wir erklären geduldig den Unterschied zwischen Heel und Face, aber auch weniger bekannte Dinge wie Canned Heat, Dog House oder Ring Rat. Klickt einfach rein und arbeitet euch durch die Liste, damit ihr zu wahren Insidern des Wrestlingsports werdet! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Nicht nur in den USA und Europa wurde Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts gewrestlet, auch in Indien entwickelte sich eine blühende Szene. Gekämpft wurde ohne Ringseile auf dem blanken Erdboden und dementsprechend überlegen waren einheimische Kämpfer. Einer der angeblich nie besiegt wurde, war Great Gama - der Löwe von Punjab. Bis ins hohe Alter war er selbsternannter World Champion, machte tausend Kniebeugen und aß angeblich täglich 10kg an Mahlzeiten. Ob wahr oder nicht werden wir nicht herausfinden, wir berichten aber dennoch ausführlich über die indische Legende. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz