Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

459.492 Shows5.687 Titel1.731 Ligen30.643 Biografien10.596 Teams und Stables4.980 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Lady Victoria

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Victoria Ann Moreno
Gewicht und Größe 135 lbs. (61 kg) bei 5'6'' (1.68 m)
Geboren in Barstow, California (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 15. September 1972 (47 Jahre)
Debüt 16. Januar 1993 (vor 26 Jahren)
 

Meinung zu Lady Victoria abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
50%
4
   
50%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Ligen
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Alondra, Chiquita Boom, Chiquitibum, Lady Victoria, Victoria Starr
Trainer Wurde von Billy Anderson und Jesse Hernández trainiert.
Typische Aktionen Guillotine Legdrop und Top Rope Headscissors
Stables La Familia de Tijuana mit Damián 666, Halloween, Nicho el Millonario und Rey Misterio (als Lady Victoria)
Management Managte Damián 666, Halloween, El Hijo del Diablo und León Negro.
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 26 von Lady Victoria bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
- wurde von Billy Anderson und Jesse Hernández zur Wrestlerin ausgebildet
- kämpfte die ersten anderthalb Jahre ihrer Karriere in Kalifornien, zunächst als "Victoria Starr", nach drei Monaten dann als "Lady Victoria"
- am 9. Juli 1994 absolvierte sie ihren ersten Lucha-Auftritt für die CMLL bei einer in Los Angeles veranstalteten Show
- wenig später trat sie regelmäßig für die AAA in Baja California in Mexiko an
- dort bestritt sie ihre erste großangelegte Fehde gegen Miss Janeth
- zog sich bei TripleMania IV einen Handbruch zu, den sie erst Tage später bemerkte
- zeitgleich wurde ihr Charakter erstmals in einem Comic aufgegriffen und unter dem Titel "Lady Victoria vs. Queen of the Vampires" verlegt
- nachdem sie von der Verletzungspause zurückkehrte, trat sie parallel als Lady Victoria und als die maskierte "Chiquitibum" an
- unter diesem Namen fehdete sie gegen Miss Janeths ältere Schwester Zuleyma, gegen Miss Janeth selbst sowie gegen La Briosa, in der Regel an der Seite von La Sirenita und Mari Apache
- 1996 debütierte sie zudem unter dem Namen "Alondra" für die IWRG
- im selben Jahr landete sie in der von "Súper Luchas" durchgeführten Jahresendwahl auf dem vierten Rang der weiblichen Wrestler in Mexiko
- drei Jahre lang trat sie in der IWRG an, zumeist an der Seite von Irma Águilar in Matches gegen Wrestlerinnen wie Miss Janeth, Barbara Blaze, Indomable, La Mohicana und La Migala
- in einer kurzen Phase während dieser drei Jahre wurde sie von der Promo Azteca eingeladen, um als Valet für El Hijo del Diablo sowie gelegentlich in gleicher Rolle für Damián 666 und Halloween zu fungieren
- da sie die einzige Frau in der Liga war, scheiterten ihre Bemühungen, eine Frauen-Division in der Liga zu etablieren, weswegen sie mit dem Alondra-Gimmick zur IWRG zurückkehrte und gleichzeitig als Lady Victoria für die CMLL antrat
- bei der Empresa teamte sie mit Lady Apache und Princesa Blanca und fehdete gegen La Diabólica und La Infernal
- letztere bezeichnete sie später als die beiden besten weiblichen Athleten in Mexiko
- Damenwrestling wurde in dieser Zeit in Mexiko stark gefördert und die Fernsehübertragungen waren voll davon, so dass Lady Victoria in dieser Phase äußerst populär war
- Anfang 1999 bekam Victoria Heimweh und kehrte in die USA zurück, wo sie sich in San Diego niederließ
- die geographische Nähe erlaubte ihr auch weiterhin, in Baja California aufzutreten
- dort wurde sie zum dauerhaften Valet von Halloween, was alsbald zur Gründung der Familia de Tijuana und einer Fehde gegen Lola González führte
- parallel dazu trat die Familia unter dem Titel "Mexico's Most Wanted" auch in der XPW auf
- berühmt wurden ihre dortigen Auftritte unter anderem deshalb, weil sie einen 450° Splash von John Kronus einsteckte
- da der Stable einige Zeit später das Angebot bekam, für die CMLL aufzutreten, Lady Victoria jedoch nicht wieder daherhaft in Zentralmexiko arbeiten wollte, trennte sie sich von der Gruppe
- zu dieser Zeit hatten sie und ihr Ehemann bereits eine Tochter, so dass die räumliche Trennung unangebracht gewesen wäre
- Luchas 2000 verlieh ihr zu Ehren den Titel der Managerin des Jahres 2001
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2016
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Nicht nur in den USA und Europa wurde Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts gewrestlet, auch in Indien entwickelte sich eine blühende Szene. Gekämpft wurde ohne Ringseile auf dem blanken Erdboden und dementsprechend überlegen waren einheimische Kämpfer. Einer der angeblich nie besiegt wurde, war Great Gama - der Löwe von Punjab. Bis ins hohe Alter war er selbsternannter World Champion, machte tausend Kniebeugen und aß angeblich täglich 10kg an Mahlzeiten. Ob wahr oder nicht werden wir nicht herausfinden, wir berichten aber dennoch ausführlich über die indische Legende. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz