Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

480.021 Shows5.853 Titel1.776 Ligen31.138 Biografien10.953 Teams und Stables5.250 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Tom La Ruffa

Allgemeine Informationen
© Sarah Holzhäuser
Bürgerlicher Name Thomas La Ruffa
Gewicht und Größe 170 lbs. (77 kg) bei 5'9'' (1.75 m)
Geboren in Nice, Provence-Alpes-Côte d'Azur (Frankreich)
Geburtstag 4. Mai 1984 (36 Jahre)
Debüt 29. November 2006 (vor 13 Jahren)
 
 Bild 1/1: 2019 bei WrestlingKULT 

Meinung zu Tom La Ruffa abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2745
Notendetails
1
   
7%
2
   
30%
3
   
44%
4
   
15%
5
   
4%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Basile Baraka, Eagle Mask, The French Stallion, Sylvester Lefort, Thomas La Ruffa, Tom La Ruffa
Typischer Fehler Basille Baracca
Anmerkung hierzu: Im Internet kommt es häufiger vor, dass Wrestlernamen falsch geschrieben werden. Damit diejenigen User, die sich eine falsche Schreibweise eingeprägt haben, trotzdem den jeweiligen Wrestler in unserer Datenbank finden können, wird er hier separat aufgeführt.
Spitznamen Brutal, French Stallion, The Greco-Roman
Trainer Wurde von Lance Storm und WWE Performance Center trainiert.
Lehrling Trainierte Mila Smidt.
Finisher Superkick
Tag Teams L'Alliance mit Louis Napoleon (als Tom La Ruffa)
The Legionnaires [3] mit Marcus Louis (als Sylvester Lefort)
The Tribunal mit Baron Dax (als Basile Baraka)
Stables Legionnaires mit Alexander Rusev und Scott Dawson (als Sylvester Lefort)
Management Managte Alexander Rusev, Garrett Dylan und Scott Dawson.
Gemanagt von Gemanagt von Al Snow.
Hair Matches (Niederlagen) als Sylvester Lefort durch Enzo Amore (11. September 2014)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 255 von Tom La Ruffa bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Chris Hodges - Down South
CFO$ - France Rules, France Règles (Mai 2014 bis Februar 2016)
Ausfallzeiten
Knieverletzung (von Oktober 2013 bis Januar 2014)
Interessante Links
Offizieller Blog
Offizieller Twitter-Account
- beendete sein Training 2006 bei Lance Storm
- war ein großer Star der französischen Wrestlingszene und trat unter anderem für die ICWA an
- errang 2008 den ASW World Mid-Heavyweight Title
- Anfang 2008 trat er für "Wrestling Stars"-Events in Frankreich an, nachdem er zuvor durch Nord Amerika tourte
- trat zu dieser sogar in der Türkei gegen Murat Bosporus an
- Von 2008 bis 2011 absolvierte er einige Try Outs für World Wrestling Entertainment u.a. On-Air in einem Handicap Match gegen Big Show
- war Teil der ersten Staffel von "World of Hurt", einer Wrestling-Reality-TV-Show im kanadischen TV, welche von seinem Mentor Storm gehostet wurde
- erhielt dann 2012 einen Entwicklungsvertrag bei WWE und wurde zu NXT geschickt
- dort erhielt er den Namen "Sylvester Lefort", wurde aber kaum eingesetzt
- erst im Mai 2013 tauchte er im völlig neuem Stil als Manager von Garrett Dylan und Scott Dawson auf
- nach der Entlassung von Dylan ersetzte man diesen durch Alexander Rusev und bildete das Stable Legionnaires
- wenig später turnte Rusev jedoch gegen Lefort, Dawson verletzte sich
- Lefort wurde nun wieder als Wrestler eingesetzt, währenddessen sagte sich Dawson über YouTube von seinem Manager los
- im Mai 2014 formte er ein neues Tag Team mit Landsmann Marcus Louis, welches sich The Legionnaires [3] nannte
- auch sein dritter Partner turnte in einer Fehde mit Enzo Amore und Colin Cassady gegen ihn
- ab November 2014 jobbte Lefort dann als Singles-Wrestler, wurde aber immer weniger eingesetzt
- wurde am 05. Februar 2016 entlassen
- unterschrieb am 23. März 2016 einen Vertrag bei Total Nonstop Action Wrestling
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
1997
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz