Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

478.899 Shows5.846 Titel1.774 Ligen31.118 Biografien10.939 Teams und Stables5.209 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Brock Lesnar

Allgemeine Informationen
© Hannes Danker
Bürgerlicher Name Brock Edward Lesnar
Gewicht und Größe 286 lbs. (130 kg) bei 6'3'' (1.91 m)
Geboren in Webster, South Dakota (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 12. Juli 1977 (42 Jahre)
Debüt 11. Oktober 2000 (vor 19 Jahren)
 
 Bild 1/1: 2017 

Meinung zu Brock Lesnar abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1873
Notendetails
1
   
36%
2
   
29%
3
   
12%
4
   
8%
5
   
5%
6
   
9%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Karriere
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Hier findet ihr Artikel, die Mitarbeiter unserer Webseite zu ausgewählten Jahren aus der Karriere von Brock Lesnar verfasst haben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es sind hier nur die Jahre erwähnt, zu denen Artikel vorhanden sind.
Jahr20002001200220032004200520062007200820092010201120122013201420152016201720182019

Das Jahr 2014 in der Karriere von Brock Lesnar
geschrieben von Dennis Zahl


So wie das Jahr 2013 ausging, begann es 2014 genauso. Mark Henry forderte Brock Lesnar erneut heraus und diesmal sollte das Aufeinandertreffen noch unerfreulicher ausgehen. Brock attackierte seinen Kontrahenten und nahm diesen in den Kimura Lock, womit Henry storylinetechnisch die Schulter auskugelte. Daraufhin marschierte Big Show heraus und konfrontierte Lesnar, was in einem Match beim diesjährigen Royal Rumble endete. Bei der Veranstaltung selber kam es zu einer gewaltigen Machtdemonstration, nachdem Lesnar seinen Gegner noch vor dem Match mit einem Stuhl angriff. Dies zog sich einige Minuten hin, bis das Match dann doch offiziell angeläutet wurde und Lesnar - nach kurzer Gegenoffensive von Big Show - nach knapp zwei Minuten den Sack zumachte. Bei einer Ausgabe von Raw gab der "Advocate" von Lesnar, Paul Heyman, bekannt, dass sein Schützling eigentlich ein Titelmatch bei WrestleMania XXX forderte.

Stattdessen bekam er aber einen Vertrag für ein Match gegen einen Kontrahenten, der sich traut ein Match gegen Lesnar zu bestreiten. Ein Gong ertönt, das Licht ging aus und The Undertaker feierte seine Rückkehr. Er attackierte Lesnar und schickte ihn mit einem Chokeslam durch einen Tisch, womit signalisiert wurde, welchen Gegner bei der größten Veranstaltung des Jahres abbekommt. Am 6. April war es dann soweit und WrestleMania XXX stand vor der Tür, wobei das Unmögliche tatsächlich passieren sollte. Nachdem Lesnar seinem Gegner drei Mal den F-5 verpasste, konnte er den Undertaker erfolgreich besiegen und beendete damit wohl die bekannteste Siegesserie in der Wrestlinggeschichte.

Mit der Beendigung der Streak des Undertakers im Rücken machte Lesnar Jagd auf sein nächstes Ziel, den WWE World Heavyweight Title. Beim SummerSlam 2014 hatte Lesnar dann auch die Gelegenheit dazu, als er in einem Titelmatch auf John Cena traf. In noch nie zuvor gesehener Manier zerstörte Lesnar seinen Gegenstreiter mit sechszehn Suplessen und zwei F-5s, ehe er nach knapp 16 Minuten ein Einsehen hatte und den Titel erfolgreich gewinnen konnte. Bei der Veranstaltung Night of Champions 2014 konnte Cena versuchen Rache zu nehmen, wurde allerdings in ähnlicher Weise abgefertigt. Am Ende war John Cena zwar trotzdem siegreich, allerdings konnte er das Match nur durch Disqualifikation gewinnen, nachdem Seth Rollins sich einmischte und erfolglos versuchte seinen "Money in the Bank"-Vertrag einzulösen. Damit beendete Lesnar das Jahr weiterhin als Champion und auch als Beender der berühmtesten Streak im Wrestlingbereich.
 
 


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Dennis Zahl  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz