Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

521.949 Shows6.330 Titel1.953 Ligen32.424 Biografien11.627 Teams und Stables5.713 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Brock Lesnar

Allgemeine Informationen
© Hannes Danker
Bürgerlicher Name Brock Edward Lesnar
Gewicht und Größe 286 lbs. (130 kg) bei 6'3'' (1.91 m)
Geboren in Webster, South Dakota (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 12. Juli 1977 (44 Jahre)
Debüt 11. Oktober 2000 (vor 21 Jahren)
 
 Bild 1/1: 2017 

Meinung zu Brock Lesnar abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1937
Notendetails
1
   
36%
2
   
29%
3
   
12%
4
   
8%
5
   
5%
6
   
9%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Karriere
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Hier findet ihr Artikel, die Mitarbeiter unserer Webseite zu ausgewählten Jahren aus der Karriere von Brock Lesnar verfasst haben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es sind hier nur die Jahre erwähnt, zu denen Artikel vorhanden sind.
Jahr200020012002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017201820192020

Das Jahr 2013 in der Karriere von Brock Lesnar
geschrieben von Dennis Zahl


Eindrucksvoll meldete sich Brock Lesnar nach acht Jahren Abstinenz bei World Wrestling Entertainment zurück, verlor in seinem Comeback-Match allerdings gegen John Cena. Nachdem er dann eine Fehde mit Triple H startete und diesen beim SummerSlam 2012 besiegte, verkündete Lesnar, dass er WWE vorerst wieder verlassen werde. Am 28. Januar 2013 bekam Paul Heyman bei einer Ausgabe von Raw Besuch von Vince McMahon, welcher gerade dabei war den ehemaligen ECW-Chef zu feuern. Er machte allerdings nicht die Rechnung mit Lesnar, der sich zurückmeldete und seinen Arbeitgeber mit einem F-5 angriff. Eine Woche später verkündete Vickie Guerrero bei einer Ausgabe von "Miz TV", dass sie Lesnar zurückgeholt habe, um McMahon zu beeindrucken.

Am 25. Februar wollte Lesnar erneut Vince McMahon angreifen, wurde dabei allerdings von Triple H aufgehalten und attackiert. Es resultierte in einer realen Platzwunde für Lesnar, welche mit achtzehn Stichen genäht werden musste. Eine Woche später forderte Hunter Lesnar zu einem weiteren Match bei WrestleMania heraus. Lesnar akzeptierte dies, aber nur unter einer bestimmten Stipulation, die Lesnar erst nach der Vertragsunterschrift von Hunter preisgeben wollte. Nachdem Hunter unterschrieb, erklärte Lesnar das Match zu einem "No Holds Barred Match", wobei die Karriere von HHH auf dem Spiel stand. Die größte Show des Jahres WrestleMania XXIX stand dann an und nach einem Pedigree auf die Ringtreppe konnte Triple H seine Karriere fortsetzen. Sichtlich begeistert war Lesnar über seine Niederlage nicht und so attackierte er zwei Wochen später bei Raw 3MB, ehe Paul Heyman in seinem Namen ein erneutes Match gegen den "Cerebral Assassin".

Bei Extreme Rules 2013 trafen die beiden Streithähne in einem Steel Cage Match aufeinander, wobei diesmal Lesnar die Oberhand behielt und die Fehde somit siegreich beendete. Als nächstes stand ein Programm mit CM Punk auf dem Plan, welchen Lesnar bei einer Ausgabe von Raw am 17. Juni hinterrücks angriff. Zwar beteuerte Heyman zunächst gegenüber seinem ehemaligen Klienten Punk, dass er damit nichts zu tun hätte, nur um dann doch gemeinsame Sache mit seinem Schützling Lesnar zu machen. Dies gipfelte in einem No Disqualification Match beim SummerSlam 2013, welches Brock erfolgreich für sich gestalten konnte. Danach machte Lesnar erst einmal bis zum 30. Dezember eine Pause, ehe er sich bei Raw wieder blicken ließ. Dort forderte er den Sieger des anstehenden Royal Rumble Matches zwischen Randy Orton und John Cena heraus, ehe er jeden herausforderte, der etwas dagegen hätte. Dies rief Mark Henry auf den Plan und so fertigte Lesnar diesen noch fix zum Abschluss des Jahres mit einem F-5 ab.
 
 


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
1999-2010
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Dennis Zahl  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz