Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

483.752 Shows5.887 Titel1.791 Ligen31.230 Biografien11.007 Teams und Stables5.314 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Brock Lesnar

Allgemeine Informationen
© Hannes Danker
Bürgerlicher Name Brock Edward Lesnar
Gewicht und Größe 286 lbs. (130 kg) bei 6'3'' (1.91 m)
Geboren in Webster, South Dakota (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 12. Juli 1977 (43 Jahre)
Debüt 11. Oktober 2000 (vor 20 Jahren)
 
 Bild 1/1: 2017 

Meinung zu Brock Lesnar abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1896
Notendetails
1
   
36%
2
   
29%
3
   
12%
4
   
8%
5
   
5%
6
   
9%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Karriere
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Hier findet ihr Artikel, die Mitarbeiter unserer Webseite zu ausgewählten Jahren aus der Karriere von Brock Lesnar verfasst haben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es sind hier nur die Jahre erwähnt, zu denen Artikel vorhanden sind.
Jahr20002001200220032004200520062007200820092010201120122013201420152016201720182019

Das Jahr 2006 in der Karriere von Brock Lesnar
geschrieben von Dennis Zahl


Nach seinem Comeback im Wrestlingbereich und seiner gerichtlichen Auseinandersetzung mit World Wrestling Entertainment im vergangenen Jahr, sollte das Jahr 2006 für Brock Lesnar etwas ruhiger angehen. Bei der ersten Show des Jahres von New Japan Pro Wrestling, stand Lesnar einmal im Main Event einer Wrestlingveranstaltung. Die Show trug den Namen Toukon Shidou Chapter 1 und Lesnar konnte dort seinen IWGP Heavyweight Title in knapp neun Minuten erfolgreich gegen Shinsuke Nakamura verteidigen. Kurz danach wurde bekannt, dass WWE erneut versuchte, ihren ehemaligen Arbeitnehmer von weiteren Auftritten abzuhalten. So gaben sie eine einstweilige Verfügung in Auftrag, wobei auch der zweite Versuch erfolglos blieb, sodass Lesnar weiterhin Matches bestreiten konnte.

Bei NJPW baute man daher eine kurze Fehde zwischen Lesnar und dem ehemaligen Sumoringer Akebono auf, wobei Lesnar zunächst an der Seite seines vorherigen Gegners Nakamura diesen und Riki Choshu bei einer Veranstaltung der Februartour besiegen konnte. Dies gipfelte dann in einem Match bei der Circuit Takeoff Tour, wo Lesnar erfolgreich den IWGP Heavyweight Title gegen Akebono verteidigen konnte. Danach sollte es knapp zwei Monate dauern, bis Lesnar einmal mehr in einen Ring stieg.

Bei einem Tag der New Japan Cup Special-Tour besiegte er Giant Bernard, womit nach 16 Jahren zum ersten Mal wieder zwei Amerikaner um den wichtigsten Titel der japanischen Promotion antraten. Das letzte Match dieser Art fand am 12. Juni 1990 statt, als Big Van Vader im Tokyo Dome auf Stan Hansen traf. Danach machte Lesnar einmal mehr Schlagzeilen, als am 15. Juli seitens NJPW bekanntgegeben wurde, dass man Lesnar den Titel abnehmen würde. Laut den Aussagen der Liga, gab es "Visaprobleme" bei Lesnar, sodass der Titel vakantiert wurde und von Hiroshi Tanahashi in einem Turnier gewonnen wurde.

Später beschrieb Lesnar seine Zeit in Japan in mehreren Interviews und erklärte seine Sicht, warum er nicht mehr für die Promotion in den Ring stieg. So wurde er normalerweise von den Inokis immer im voraus bezahlt, allerdings gab es bei seinem letzten Match vorher einige Unstimmigkeiten. So stieg er erst dann in den Ring, als nachgewiesen werden konnte, dass das Geld auf sein Konto überwiesen wurde. Danach beschrieb er, dass er in einen Bus mit den anderen Wrestlern gebracht wurde, obwohl vertraglich andere Dinge festgehalten wurden. Am Flughafen wurde er dann von Simon Inoki in Empfang genommen, welcher Lesnar den Titel abnehmen wollte, um ihn für den nächsten Auftritt aufzuhübschen. Lesnar hielt davon tatsächlich nichts und sagte freundlich, aber bestimmend, dass er das selber erledigen würde - tatsächlich war der IWGP Heavyweight Title bis Juni 2007 damit im Besitz von Brock Lesnar. Nach seinem Ausflug in das japanische Wrestling, sollte das kommende Jahr eine neue Entwicklung in der Karriere von Brock nehmen.
 
 


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Dennis Zahl  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz