Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

422.302 Shows5.267 Titel1.601 Ligen29.829 Biografien9.898 Teams und Stables4.570 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Brie Bella

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Brianna Monique Danielson
Gewicht und Größe 125 lbs. (57 kg) bei 5'6'' (1.68 m)
Geboren in San Diego, California (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 21. November 1983 (34 Jahre)
Debüt 15. September 2007 (vor 11 Jahren)
 

Meinung zu Brie Bella abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3897
Notendetails
1
   
10%
2
   
9%
3
   
27%
4
   
21%
5
   
17%
6
   
16%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Brianna Monique García-Colace, Bri Bella, Brie Bella, Stephanie García
Typischer Fehler Brianna Bella
Anmerkung hierzu: Im Internet kommt es häufiger vor, dass Wrestlernamen falsch geschrieben werden. Damit diejenigen User, die sich eine falsche Schreibweise eingeprägt haben, trotzdem den jeweiligen Wrestler in unserer Datenbank finden können, wird er hier separat aufgeführt.
Verwandtschaften Brie Bella ist die Ehefrau von Daniel Bryan, die Stieftochter von John Laurinaitis und die Schwester von Nikki Bella.
Trainer Wurde von Tom Prichard trainiert.
Finisher Sitdown Facebuster (Bella Buster)
Typische Aktionen Missile Dropkick, Omoplata Crossface (Yes Lock), Running Forearm, Running Knee Strike und Single Leg Boston Crab
Tag Teams Bella Twins mit Nicole Bella/Nikki Bella (als Bri Bella bzw. Brie Bella)
Stables Team Bella mit Alicia Fox und Nikki Bella (als Brie Bella)
Management Managte Carlito, Daniel Bryan und Primo.
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 566 von Brie Bella bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Jim Johnston - Feel My Body (September 2007 bis November 2008)
Jim Johnston - You Can Look (But You Can't Touch) (November 2008 bis ???)
CFO$ - Beautiful Life (September 2014 bis ???)
Moderierte Medien RAW 20th Anniversary Collection
DVD-Portraits Then, Now, Forever: The Evolution of WWE'S Women's Division
Spielbar mit SmackDown vs. RAW 2010, SmackDown vs. RAW 2011, WWE 12 - First Edition und WWE 13
Interessante Links
Offizieller Twitter-Account
Kommentierte Shows
1 von Brie Bella kommentierte Veranstaltung in unserem Showarchiv
- Brianna und ihre Zwillingsschwester Stephanie Nicole García-Colace wurden in San Diego geboren, sind aber in Scottsdale, Arizona aufgewachsen
- spielten früher Fußball und modelten, schauspielerten und machten Promotion-Arbeit für verschiedene Unternehmen
- wurden von Budweiser engagiert, um als "World Cup Twins" zu modeln und nahmen am International Body Doubles Twin Search-Contest teil
- bekamen anschließend einen Development-Vertrag von WWE angeboten und gaben im September ihr Debüt als Bella Twins bei FCW
- hatten zusammen viele Tag Team Matches gegen Nattie Neidhart und Victoria Crawford
- debütierten am 29. August bei SmackDown, als Bri gegen Victoria gewann
- dabei kam zum ersten mal "Twin Magic" zum Einsatz, also der Tausch der beiden mitten im Match hinter dem Rücken des Ringrichters
- waren zumeist als Hostessen für die Stargäste bei RAW im Einsatz
- turnten Anfang 2011 gegen Daniel Bryan und Gail Kim und wurden Heels
- bald darauf gewann Brie überraschend den WWE Divas Title von Eve Torres
- verlor ihn aber nach einiger Zeit an Kelly Kelly bei RAW
- fehdete dann mit Torres und Kelly Kelly
- schloss sich bei WresteMania XXVIII Team John Laurinaitis an, während ihre Schwester Team Teddy Long unterstützte
- allerdings taten sich die Bellas wieder zusammen, Nikki sicherte sich außerdem den Divas Title
- nach dem Titelverlust an Layla verließen die Bellas Ende April 2012 World Wrestling Entertainment um ihre Talente auf anderen Gebieten unter Beweis zu stellen...
- ... allerdings kehrten sie bereits im März 2013 wieder zurück und begleiteten Team Rhodes Scholars zum Ring
- dank einer Brustvergrößerung von Nikki konnte man die Zwillinge schlussendlich auch auseinanderhalten
- fehdeten nach der Rückkehr gegen Naomi und Cameron
- sollten eigentlich an der Seite von Team Rhodes Scholars bei WrestleMania 29 gegen Tons of Funk und die The Funkadactyls antreten
- das Match fiel dem Schnitt zum Opfer und wurde bei RAW darauf nachgeholt
- ab Juli 2013 wurden die Bella Twins das Gesicht der neuen Reality Show "Total Divas"
- turnte im Sommer 2014 Face und fehdete gegen Schwester Nikki und Stephanie McMahon
- adaptierte zudem Teile des Movesets von Ehemann Daniel Bryan
- turnte dann immer Face, Heel und wieder zurück
- gründete dann mit Alicia Fox und Nikki Bella das Team Bella
- trat nach sehr emotionalen Wochen (Rücktritt ihres Ehemanns Daniel Bryan & Operation ihrer verletzten Schwester Nikki Bella) bei Fastlane 2016 gegen Charlotte um den Divas Championship an und verlor nachdem sie sich während dem Match am Bein verletzte
- wurde dann mehr oder weniger zusammen mit Alicia Fox verjobbt
- bei WrestleMania trat sie dann als Teil der Total Divas gegen das Team Bad & Blonde an und gewann
- still und heimlich beendete sie dann ihre Karriere vorerst, um sich mit ihrem Mann der Familiengründung zu widmen
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Für viele ältere Wrestlingfans sind die Montagskriege, oder auch Monday Night Wars, die glorreichste Zeit des Wrestlings. Die Einschaltquoten rasten damals in astronomische Höhen, gemeinsam wurde mehrfach die magische Marke von 10.0 Ratingpunkten überschritten. Die nWo, die D-X, legendäre Stables beherrschten den Konkurrenzkampf und die WWF läutete eine neue Ära ein - die Attitude Ära. Blicken wir gemeinsam zurück auf 6 Jahre beinharte Rivalität die das Pro-Wrestling für immer veränderten! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die Ursprünge von Profiwrestling reichen weit zurück, in eine Zeit als nicht alles Work war und sich viele Kämpfer auf Jahrmärkten ihr Geld verdienten. Wie sich daraus der heutige Sport entwickeln konnte, beleuchten wir bei Genickbruch in einem Zeitstrahl. Von den Anfängen im 19. Jahrhundert bis zum Ausklang des 20. Jahrhunderts findet ihr dort alles, was das Wrestling bewegt hat. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz