Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

405.121 Shows5.094 Titel1.560 Ligen29.496 Biografien9.557 Teams und Stables4.272 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Matt Cross

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Matthew Capiccioni
Gewicht und Größe 181 lbs. (82 kg) bei 5'7'' (1.70 m)
Geboren in Cleveland, Ohio (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 31. Dezember 1980 (37 Jahre)
Debüt 21. August 2001 (vor 16 Jahren)
 

Meinung zu Matt Cross abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 96
Notendetails
1
   
60%
2
   
29%
3
   
11%
4
   
1%
5
   
0%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Matt, Matt Capiccioni, Matt Cross, M-Dogg20, Raptor, Son of Havoc, Spartan 3000 BC
Spitzname Iron
Trainer Wurde von Bill DeMott, Booker T, JT Lightning und Trish Stratus trainiert.
Finisher Corkscrew 450° Splash (Death From Above), Shooting Star DDT (Death Star DDT) und Shooting Star Press
Typische Aktionen Corkscrew Moonsault Press, Fireman's Carry, Slingshot Swinging DDT und Top Rope Piledriver (M-Dogg Driver)
Tag Teams Burning River Brigade mit Josh Prohibition (als M-Dogg20)
Dudes on TV mit DJ Z (als Matt Cross)
Filth and the Fury mit Teddy Hart (als Matt Cross)
Youthanazia mit Josh/Josh Prohibition (als Matt bzw. Matt Cross)
Stables Resilience mit Austin Aries und Erick Stevens (als Matt Cross)
Turniersiege
NWA Upstate 8 Tag Team Tournament 2005 (10. September 2005)
Wachauer Wrestling Trophy 2007 (25. März 2007)
ECWA Super 8 Tournament 2014 (5. April 2014)
Lucha Underground Trios Titles Tournament (8. Februar 2015)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 793 von Matt Cross bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Against Me! - Cliché Guevara
Onyx - Slam
Ausfallzeiten
Beinbruch (von Januar 2017 bis März 2017)
Spielbar mit Backyard Wrestling: Don't try this at Home
Interviews
Exklusivinterview (26. April 2003)
Exklusivinterview (29. Januar 2007)
Interessante Links
Offizieller Twitter-Account
- war in der Schule erfolgreicher Turner
- ist ein Verfechter des "Straight Edge"-Lebensstils (d.h. er nimmt keine Drogen und trinkt keinen Alkohol)
- befreundete sich in der Schule mit
Josh Prohibition, der ihn zum Wrestling brachte
- war zusammen mit Josh Prohibition Backyarder, bevor er mit dem "richtigen" Wrestling anfing
- ist im Videospiel "Backyard Wrestling - Don't try this at Home" vertreten
- wurde - ebenfalls zusammen mit Prohibition - in der Wrestlingschule von Cleveland All Pro Wrestling von JT Lightning trainiert
- nach ca. 3 Jahren in kleinen Indy-Ligen traten die beiden ab Frühjahr 2002 bei CZW auf, wodurch sie auf einen Schlag bekannter wurden
- Ende 2002 bekamen sie ein lukratives Angebot von XPW, wodurch sie in einer Nacht-und-Nebel-Aktion wechselten und dort direkt zu den Tag Team Champions gepusht wurden
- nach dem Ende von XPW, kam er zurück zu CZW
- die er später wieder verlassen musste da er ein Loser Leaves CZW Match gegen Sonjay Dutt bei Cage of Death 6 verlor
- tritt öfters in BJW auf
- seit Juni 2006 tritt er regelmäßig für RoH an
- teamte hierbei häufig mit Christopher Daniels
- im September und November 2006 kamen erste Auftritte bei PWG hinzu
- war Teil der ersten Staffel der WSX auf MTV und teamte mit Teddy Hart als "The Filth and the Fury"
- 2007 trat er dann gemeinsam mit Austin Aries und Erick Stevens als Resilience bei Ring of Honor an
- fehdete dann gemeinsam mit seinen Partnern relativ erfolglos gegen das No Remorse Corps
- während dieser Fehde konnte er sich jedoch durch seine In-Ring-Leistungen bei RoH einen Namen machen
- später löste Aries die Resilience auf, um wieder alleine auf Titeljagd zu gehen
- seit der NWE-Tour Mitte 2008 auf den Kanarischen Inseln, agierte er auch als Spartan 3000 BC
- gewann 2010 in Deutschland den GSW Breakthrough Title
- nahm 2011 als Teilnehmer bei WWE Tough Enough teil-
- schied allerdings überraschenderweise bereits in der zweiten Episode der Show wieder aus, da er trotz seiner Erfahrung es nicht schaffte die Trainer zu beeindrucken und "auf seinen Moment wartete"
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Interessantes bei GB
Ihren Status als Berühmtheiten, sei es landesweit oder sogar über die Grenzen der USA hinaus, konnten Wrestler in der Vergangenheit immer wieder nutzen, um auch in Hollywood oder anderen Filmschmieden unterzukommen. Gerne werden sie als Fieslinge und Bösewichte eingesetzt, aber auch so manche überraschende Hauptrolle wurde bereits ergattert. Genickbruch bietet einen umfangreichen Überblick über die schauspielerischen Aktivitäten der Wrestlingwelt. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Vince McMahon - DIE Person bei World Wrestling Entertainment und natürlich auch früher bei World Wrestling Federation. Wer sich also einen Namen machen will, der muss nicht nur bei den Fans gutankommen, sondern auch bei dem Besitzer der Promotion selber. Ob das bei jedem auch so ankommt, da kann man sich nicht sicher sein. Das es auch manchmal daneben gehen kann, kann Nailz bestätigen, der mit einigen Entscheidungen nicht einverstanden war und dementsprechend ein "ruhiges" Gespräch mit Vince McMahon suchen wollte. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die Geschichte der McMahons ist untrennbar mit der Geschichte von World Wrestling Entertainment und ihren Vorgängern verbunden. Was der Urgroßvater von Shane und Stephanie als Nebenprodukt seiner Tätigkeit als Boxpromoter startete, ist heute ein globales Medienunternehmen mit einem Umsatz von hunderten Millionen US-Dollar. Unsere Kolumne Family Tradition stellt die Mitglieder des McMahon-Clans vor, dessen Geschichte noch lange nicht zu Ende geschrieben sein dürfte. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz