Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

422.301 Shows5.267 Titel1.601 Ligen29.829 Biografien9.898 Teams und Stables4.570 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Bruno Sammartino

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Bruno Laopardo Francesco Sammartino
Gewicht und Größe 260 lbs. (118 kg) bei 6'1'' (1.85 m)
Geboren in Pizzoferrato, Abruzzo (Italien)
Geburtstag 6. Oktober 1935
Debüt 1959
Todestag 18. April 2018

Meinung zu Bruno Sammartino abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 229
Notendetails
1
   
58%
2
   
25%
3
   
12%
4
   
4%
5
   
0%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Bruno Sammartino
Spitzname Living Legend
Verwandtschaft Bruno Sammartino war der Vater von David Sammartino.
Trainer Wurde von Ace Freeman trainiert.
Lehrlinge Trainierte David Sammartino und Larry Zbyszko.
Finisher Bearhug, Half Boston und Powerslam (Sammartino Slam)
Typische Aktionen Backbreaker, Dropkick, Full Nelson, Hammerlock und Shoulderblock
Tag Teams Annihilation Inc mit Dick the Bruiser
Management Managte David Sammartino.
Gemanagt von Gemanagt von Arnold Skaaland.
Maskengewinne als Bruno Sammartino gegen Masked Marvel (17. April 1965)
als Bruno Sammartino gegen Invader (27. April 1973)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 2734 von Bruno Sammartino bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Filmauftritte Body Slam, Card Subject to Change, Saloonatics und Tribeca (Serie)
Als Gast zu sehen The Great Debate '08 - Race/Sammartino
DVD-Interviews Bruiser Brody - Wrestling's Last Rebel und Straight Shootin' Series with Bruno Sammartino
DVD-Portraits Bruno Sammartino: Wrestling's Living Legend
Spielbar mit Giant Gram 2000: All Japan Pro Wrestling 3, Legends of Wrestling II und Showdown - Legends of Wrestling
Interviews
Interview (13. April 2011)
Interview (7. März 2012)
Interview (24. Juli 2012)
Interview (Februar 2013)
Interessante Links
Offizieller Twitter-Account
Kommentierte Shows
41 von Bruno Sammartino kommentierte Veranstaltungen in unserem Showarchiv
- gewann seinen ersten WWWF Titel gegen Buddy Rogers im Madison Square Garden in Rekordzeit
- nach vier Jahren im Sport war er bereits so populär, dass er Vince McMahon Sr.'s WWWF eine Fanbasis schuf, wie nach ihm nur Hulk Hogan
- er hielt den Titel sieben Jahre am Stück, ein Rekord, der wohl nie gebrochen werden wird
- ausverkaufte Veranstaltungen im Madison Square Garden, an denen Sammartino teilnahm, liegen bei über 200, ein bis heute gültiger Rekord
- in seinem ersten Titlerun besiegte er u. a. Legenden wie Killer Kowalski, Gorilla Monsoon, Waldo Von Erich, Fred Blassie und viele andere
- war 1992 für eine Weile als Kommentator für World Championship Wrestling aktiv
- wurde einige Male für die WWE Hall of Fame vorgeschlagen, jedoch lehnte er jede Nominierung ab
- in der RAW-Ausgabe vom 4. Februar 2013 allerdings wurde bekannt gegeben, dass er in die Hall of Fame aufgenommen wird, nachdem Triple H ihn in persönlichen Gesprächen überreden konnte
- führte Larry Zbyszko 2015 in die WWE Hall of Fame ein
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Nicht nur Pro Wrestling hat seinen Platz bei Genickbruch, unsere Seite kümmert sich auch um die wilden Jungs die sich in Ringen oder Käfigen mit verschiedensten Kampftechniken prügeln - also Mixed Martial Arts. Mehr als 50 aktuelle und historische Ligen umfasst unsere Datenbank, ihr könnt euch also nicht nur über den Marktführer UFC informieren, sondern auch die Geschichte des Sports nachlesen. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die wichtigsten drei Wrestler des Jahres 2004 waren Kensuke Sasaki, Chris Benoit und L.A. Par-K. Doch warum? Die Erklärungen dazu könnt ihr in unserer GB100-Liste jenes Jahres finden - gleichzeitig in der ersten Liste der hundert wichtigsten Wrestler eines Jahres, die wir einst überhaupt hier bei Genickbruch veröffentlicht haben. Auf dem letzten Rang landete damals übrigens Brock Lesnar, womit er den Startschuss für eine Tradition legte. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz