Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

407.499 Shows5.124 Titel1.569 Ligen29.570 Biografien9.602 Teams und Stables4.342 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Mad Maxine

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Jeannine Mjoseth
Gewicht und Größe 170 lbs. (77 kg) bei 6'2'' (1.88 m)
Geboren in Deutschland
Geburtstag 1959
Debüt 1984
 

Meinung zu Mad Maxine abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
50%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
50%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Ligen
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Lady Maxine, Mad Maxine
Finisher Suplex
Management Managte Cocoa Samoa.
Gemanagt von Gemanagt von The Fabulous Moolah.
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 19 von Mad Maxine bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
- ist ausgebildete Journalistin und hat einen Abschluss an der University of South Florida
- erschien unter dem Namen "Mad Maxine" 1985 als Teil des Stables von
The Fabulous Moolahs Stable in der World Wrestling Federation
- "Stable" ist eventuell etwas zuviel gesagt, vielmehr brachte Moolah eine Wrestlerin nach der anderen in die WWF, um Wendi Richter, die Trägerin des WWF Women’s Title, herauszufordern, dazu zählten Spider Lady Penny Mitchell, Judy Martin und Leilani Kai
- ihr Outfit war an den X-Men-Charakter "Storm" angelehnt
- bestritt nur zwei Matches in der WWF, in denen sie Susan Star und Desiree Petersen bezwang
- ursprünglich hatte man große Pläne mit ihr, unter anderem wollte man sie auch in Hulk Hogans Cartoonreihe "Rock 'n Wrestling" auftauchen lassen, doch da sie katastrophal schlecht im Ring war und Moolah nicht mehr mit ihr zusammenarbeiten wollte, cancelte man alle Planungen
- Gerüchten zufolge kann es auch so gewesen sein, dass Moolah statt Maxine in den Comics erscheinen wollte (was dann auch so passierte) und sich deshalb mit ihr überwarf
- nach dem Zerwürfnis mit der WWF verließ Maxine mit ihren Freundinnen Luna Vachon, Peggy Lee Pringle und Tamara das Titanland
- es folgte ein einmaliger Auftritt bei der American Wrestling Association Superstars of Wrestling, in der sie an einer Battle Royal mit Candy Devine, Sherri Martel, Despina Montagas, Katie Kincaid, Joyce Grable und Debbie Combs teilnahm
- gemeinsam mit den drei Damen, mit denen sie die Federation verlassen hatte, fand sie bei Continental Wrestling Federation in Florida ein neues Zuhause
- fortan arbeitete sie mit Wahoo McDaniel zusammen und bestritt diverse Intergender Tag Team Matches
- nach einer kurzen Fehde mit Peggy Lee Pringle wurde sie zum weiblichen Bodyguard von Norvell Austin, den sie in seiner Fehde gegen "Exotic" Adrian Street und dessen Begleiterin Miss Linda unterstützte
- im Jahresverlauf 1986 wechselte sie zur Universal Wrestling Federation von Bill Watts und wurde dort die Managerin von Jack Victory
- bei einigen 6-Man Tag Team Matches, in denen Victory gemeinsam mit den Sheepherders antrat, unterstützte sie auch Butch und Luke
- durch ihre Assistenz für Victory wurde sie in eine Fehde mit Dark Journey verwickelt, aus der diverse Catfights resultierten, zudem einige Intergender Tag Team Matches gegen Journey und Koko B. Ware
- Ende 1986 kehrte sie nach Florida zurück und fehdete bei Championship Wrestling from Florida mit Percy Pringle III., dem späteren Paul Bearer in der World Wrestling Federation
- bei physischen Aufeinandertreffen konnte sie Percy in die Schranken weisen
- zum Jahresende beendete sie ihre Karriere und wurde wieder Journalistin
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Interessantes bei GB
Wer hat in einem Land die meisten Siege erkämpft? Wer trat im Jahr 2012 am Häufigsten in Deutschland an? Gab es in Afghanistan bereits Wrestlingshows und wenn ja, wer waren die Teilnehmer? Unsere Datenbank lässt sich auch nach Orten durchsuchen um Fragen wie diese zu klären. Neugierige Besucher können sich so unzählige Kombinationen zusammenklicken um bestens im Bilde zu sein. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wenn ein Name fast untrennbar mit dem Begriff des Death Matches verbunden ist, dann jener der Funks. Dory Sr. und seine Söhne Dory Jr. und Terry prägten das Hardcore Wrestling, aber auch ihr Umfeld. Ob als Lehrmeister oder als Karrieresprungbrett, die Funk ließen immer wieder andere Wrestler gut aussehen. Dabei floss auch jede Menge Blut, aber das gehört speziell bei Terry eben dazu. Lest mehr über diese große Wrestlingfamilie in einer Ausgabe der Kolumne Family Tradition. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Der Ringkampf war schon in der Antike bekannt, schon zu Zeiten der originalen Spiele von Olympia standen sich Athleten hierbei gegenüber. Ein Mann aus dem Ursprungsland der Spiele brachte es im vergangenen Jahrhundert zu großem Ruhm - Christos Theophelos, auch bekannt als Jim Londos. 12 Jahre hielt er den höchsten Titel des Wrestlingsports und trat auch als Champion zurück. Sein Leben beschloss er im karitativen Bereich und wurde dafür auch von einem König ausgezeichnet. Lest mehr über diesen außergewöhnlichen Mann hier bei Genickbruch. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz