Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

479.192 Shows5.846 Titel1.775 Ligen31.123 Biografien10.943 Teams und Stables5.210 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Tim Wiese

Allgemeine Informationen
© Steindy
Bürgerlicher Name Tim Wiese
Gewicht und Größe 284 lbs. (129 kg) bei 6'4'' (1.93 m)
Geboren in Bergisch Gladbach, Nordrhein-Westfalen (Deutschland)
Geburtstag 17. Dezember 1981 (38 Jahre)
 
 
 Bild 1/1: 2011 

Meinung zu Tim Wiese abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
44%
2
   
4%
3
   
6%
4
   
4%
5
   
8%
6
   
33%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Karriere
News
Ligen
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Blast
05.02.2020 21:28 Uhr
Editiert: 05.02.20 21:29
vergab Note 5
"Viel Lärm um nichts!" Dieser Satz fasst am besten Tim Wieses Zeit im Wrestling zusammen. Von einem Running Gag hin zu ernsten Ambitionen, das war erst einmal ein spannendes Ding. Irgendwann die Verkündung als "The Machine" (warum auch immer), hin zu einem Match bei einer Live-Show in Deutschland. Dann natürlich die großen Fragen: Wie geht es weiter? Wird er jetzt ins Performance Center gehen? Wann kommt das nächste Match?

Gar nichts blieb dem geneigten Zuschauer am Ende übrig. Die Sache verpuffte genauso unmittelbar, wie sie kam. Die WWE wollte ihn nach Orlando holen, um ihn im Performance Center auszubilden, doch das wäre zu viel für den Guten gewesen, er lehnte das Angebot ab. Fairerweise muss man aber auch gestehen, dass man ihn laut seinen Aussagen damit lockte, dass er als Lokalheld für die Live-Shows arbeiten könne und ein Umzug wegen seine Familie nie infrage gekommen wäre, was er laut eigenen Aussagen auch kommuniziert hat.

Man kommt in der Retrospektive nicht drumherum, dass als einen ganz okayen Marketing-Gag von beiden Seiten abzutun. Am Ende wurde mehr über ihn und seine hypothetische Karriere geredet, als das am Ende irgendwas konkretes geschah. Ein Match, und das war noch nicht mal besonders gut. Aber ja, für ihn ist vielleicht ein Traum in Erfüllung gegangen, der vielen anderen verwehrt blieb.
ycg
05.02.2020 12:32 Uhr
vergab Note 4
Schade, dass Wiese die Sache nicht ausreichend ernst genommen hat. Als Top-Wrestler würde er so viel verdienen, wie er es erwarten und haben will... bis dahin ist es für ihn aber ein viel zu weiter Weg, daher nur leicht verdientes Geld für ihn gewesen. Schade, ich hätte gern ein bekanntes Gesicht aus Deutschland in der WWE gesehen, oder seine Karriere verfolgt. Sein einer Einsatz im Ring war wrestlerisch natürlich noch nicht berauschend, aber das ist auch schwer in der Position.
Zed
14.11.2019 8:52 Uhr
@The Outsider
Die Leute haben wie so oft natürlich übertrieben, und dachten Wiese würde bei WWE unterschreiben, dabei war es Tim Wiese selber der immer nur von diesem einen Match gesprochen hat, alles andere wurde ihm in den Mund gelegt.
The Outsider
13.11.2019 17:24 Uhr
vergab Note 4
Was ist denn nun eigentlich aus der Wrestling"karriere" von Tim Wiese geworden? Hat der jemals einen Kampf außerhalb dieser einen Tour gehabt? Irgendwie hab ich das Gefühl, dass Tim Wiese genau so Wrestler war wie Tom Gerhardt oder Kevin Federline. Für einen einzigen Promiauftritt im oberen Bereich, aber der ganze Hype um eine angebliche Wrestling"karriere" war einfach nur ein schlechter PR-Witz.
Libermännchen
17.06.2017 13:06 Uhr
Ich finde alle Leute die hier eine 6 geben schlimm. Die die eine 1 geben aber auch, schließlich hat der Mann ein Match gewrestlet. Man kann ihn einfach nicht bewerten.
Ich fand den Auftritt jetzt auch nicht so schlecht wie einige hier tun.

Und buumis, wenn du seit 7 Jahren kein Match mehr hast, woher weißt du wie das Match abgelaufen ist?
buumis
16.06.2017 18:00 Uhr
vergab Note 6
Fast 3 Jahre später sehe ich mich meiner Vermutung bestätigt...ein plumper billiger WWE Auftritt für Tim Wiese ...lächerlich und ganz billige Choreo...Mein Erstes WWF Match habe ich 1985 gesehen ...Seit 2010 schaue ich Wrestling nicht mehr...und das nicht ohne Grund....
Hispanobulle
16.06.2017 9:03 Uhr
vergab Note 6
Wie der bei seinem einzigen Match bisher gegen die Colons und Bo völlig orientierungslos im Ring herumgeirrt ist war zum fremdschämen, dagegen hat selbst Eva Marie im Vergleich eine grandiose Ringübersicht, und das will was heißen, die Fliegenfängerattitüde seiner letzten Berufsfußballerjahre hat er jedenfalls stringent weitergeführt in seinem ersten Match... Note 6.
Jinder vs. Wiese wäre übrigens mein absolutes Nightmare Match of all time...
TDawg
14.06.2017 20:13 Uhr
Ich find ja, wenn man schon einen Fussballer zum Wrestling holen muss (und die eignen sich da
relativ schlecht dafür, im Gegensatz zu dem Football Spielern die schon Masse mitbringen), dann
kann es nur auf einen rauslaufen:
Günter Netzer

Klar, nicht als Wrestler, aber der wäre ideal als Manager. Der kommt rein und schon ist Heat da und
jeder will sehn, wie er eine drauf bekommt :)
Klappt aber vermutlich nur im deutschsprachigen Raum.

Bei Tim Wiese wars ja einfach nur eine bekannte Zeitung, die aus seinen Muskeln gleich eine
Wrestlingkarriere machen wollte
Zed
07.11.2016 12:14 Uhr
Für diesen einmaligen Auftritt sicherlich in Ordnung. Eine längere Karriere sollte niemand erwarten, hat Wiese auch nicht angekündigt.
Bigescee
04.11.2016 22:56 Uhr
vergab Note 3
Habe ihn gesehen, war für einen Non-Wrestler so ganz okay. Wirkte im Ring aber orientierungslos und für seine Größe viel zu steif. Aber da heute die Medien komplett voll mit seinem debut waren hat er seinen Zweck erfüllt.
Hipley
04.11.2016 22:50 Uhr
Editiert: 06.11.16 18:25
vergab Note 3
Da gab es schon deutlich schlechtere Debüt-Leistungen: hier eine gute Handvoll Wrestling-Moves ordentlich durchgezogen, da schon ein Ansatz von Selling. Natürlich gibt es hier noch viel Luft nach oben, aber auch deutliche Anzeichen, das da noch Potential ist (man stelle sich den Splash nur mal vom Top Rope vor). Und da er sich selbst als Heel sieht, darf er auch in Interviews ätzen. Nur vom Outfit/Gimmick bin ich komplett enttäuscht
Ayatollah
04.11.2016 9:43 Uhr
vergab Note 1
Tim ist die größte europäische Wrestlinghoffnung aller Zeiten!!!! Ein unnachahmliches Kraftpaket, welches neben exzellenter Technik auch die Unbarmherzigkeit eines Lesnars mit sich bringt. In der WWE zwangsläufig in Bälde ein Heavyweight-contender, wenngleich nur Lesnar für ihn ein gleichwertiger Gegner wäre. Hoffe nur dass seine Storyline zu WM zu einem title Match gegen jenen führt. Möglich auch, dass er den RR gewinnt.
Ric Flair
18.10.2016 9:06 Uhr
vergab Note 6
@The New Horror...haste Wiese zu seine Fussball"zeit gesehen ? Wenn er nei WWE genau so ist dann wird er nicht lange da sein....
Axl Sorum
27.09.2016 7:05 Uhr
Brakkus 2.0 ... Na wie toll
The New Horror
27.09.2016 1:22 Uhr
Wie kann jemand der noch nichts gezeigt hat schon so oft bewertet werden. Egal ob man der Sache Positiv oder Negativ gegenüber steht, bewerten sollte man erst wenn auch was zum bewerten gezeigt wurde. ;)
Zipfelwalter
18.12.2015 8:50 Uhr
@ punkbomb: Ist ja toll, wie gut du dich an deine eigenen Vorgaben hältst. Da er bis jetzt im Ring noch nichts gezeigt hat, kannst du ihm - deinen eigenen Maßstaben nach - dann auch keine 6 geben !
punkbomb
26.11.2015 23:39 Uhr
Editiert: 27.11.15 9:38
vergab Note 6
Krass das Tim Wiese hier eine Wertung von 2.7 hat weil er hat in wrestlingbusiness keine Leistung gezeigt hat. und was andere Darf man meiner Meinung nach hier auf einer wrestlingdatenseite nicht bewerten außer die Leistung im ring
EG1991
05.08.2015 20:05 Uhr
Ich bewerte ihn hier nicht, da meine Vorgänger ihn hier noch als Fußballer bewerten. Menschlich mag er nenn arrogantes Arschloch sein, doch hey, sollte man nun erst einmal abwarten was er denn so kann im Ring. Ich erwarte mir auch nicht viel von ihm, aber bevor man hier bewertet sollte man die Person auch im Ring gesehen haben. Was ich hier an 5-6 lese und sehe kann ich nur laut auflachen.
HateSquad
04.08.2015 23:41 Uhr
vergab Note 6
Liebe WWE.... bitte um himmelswillen lasst diesen Mann niemals in einen Ring steigen etwas unterschreiben oder sonst ähnliches. Dieser Mann istt zu 100% gestofft und vorallem auch unsympathisch wie sau.
Riese
13.04.2015 22:05 Uhr
vergab Note 5
Na so schlimm ist der Timm auch nnich :D
Seite: 1 2


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
1993
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz