Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

522.051 Shows6.337 Titel1.955 Ligen32.426 Biografien11.627 Teams und Stables5.714 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
T-BAR

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Christopher Dijak
Nominierung  NEU
Gewicht und Größe 275 lbs. (125 kg) bei 6'7'' (2.01 m)
Geboren in Lunenburg, Massachusetts (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 23. April 1987 (34 Jahre)
Debüt 2013
 Bild 1/1 

Meinung zu T-BAR abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1932
Notendetails
1
   
19%
2
   
35%
3
   
32%
4
   
10%
5
   
3%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Chris Dijak, Christopher Dijak, Dominik Dijakovic, Donovan Dijak, T-BAR
Spitzname Tall Don
Trainer Wurde von Brian Fury trainiert.
Finisher Inverted Go 2 Sleep (Feast Your Eyes) und Sitdown Chokeslam
Typische Aktionen Backbreaker und Overhead Belly-To-Belly Suplex
Tag Teams The American Destroyers mit Mikey Webb (als Donovan Dijak)
Stables House of Truth mit Jay Lethal, J. Diesel und Truth Martini (als Donovan Dijak)
RETRIBUTION mit MACE, Mustafa Ali, RECKONING, RETALIATION und SLAPJACK (als T-BAR)
Turniersiege
ROH Top Prospect Tournament 2015 (24. Januar 2015)
LCW Keystone Cup 2015 (15. August 2015)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 511 von T-BAR bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Scott Reinwand - Scorched Ops (Februar 2015 bis ???)
Ausfallzeiten
Meniskusriss (von Mai 2019 bis Juli 2019)
Kommentierte Shows
2 von T-BAR kommentierte Veranstaltungen in unserem Showarchiv
- hat einen Bachelor Abschluss in Strafjustiz
- trat am Anfang seiner Karriere bei
Chaotic Wrestling als Donovan Dijak auf
- wurde in dieser Zeit von Brian Fury trainiert
- sein offizielles Debüt gab er im August 2013 gegen Vern Vicallo und gewann
- es folgte eine Siegesserie bis Juli 2014
- im Oktober 2014 gewann er die CW Heavyweight Championship von Shurman
- nach 148 Tage nahm Chase del Monte ihm den Titel wieder ab
- ab 2016 trat Dijak zusammen mit Mikey Webb als The American Destroyers an
- im Dezember des selben Jahres gewannen sie die Chaotic Wrestling Tag Team Championship von Logan Brothers
- nach nicht mal einem Monat verloren sie die Titel wieder an The Mill City Hooligans
- bereits zwei Jahre vorher debütierte Dijak auch bei Ring of Honor
- bei seinem Debüt in der Show Future of Honor 2 gegen Stokely Hathaway gewann er
- konnte 2015 das Top-Prospect-Turnier gewinnen
- im Dezember 2015 wurde Dijak aus dem Stable House of Truth geschmissen
- im 2 Monate später griff Dijak den Anführer des Stables Truth Martini an
- wenige Tage später verließ er Ring of Honor in Richtung WWE
- zunächst gab es noch kleinere rechtliche Probleme, da die WWE Dijak ein Vertragsangebot unterbreitete während dieser noch bei ROH unter Vertrag stand
- Dijak entschied sich aber den Vertrag bei ROH auslaufen zu lassen
- musste darauf hin auf ein weiteres Angebot der WWE warten, welches einige Monate später im Juli 2017 auch kam
- im Mai 2018 erfolgte sein NXT TV-Debüt gegen Ricochet, welches er verlor
- im Juli wurde sein Name in Dominik Dijakovic geändert
- sein richtiges Debüt unter neuem Namen feierte er gegen Aaron Mackey im Dezember 2018
- es folgten mehrere Jobber Matches
- eine geplante Fehde gegen den damaligen NXT North American Champion Velveteen Dream musste abgesagt werden da sich Dijakovic einen Meniskusriss zuzog
- nach seiner Rückkehr folgte erst eine längere Fehde mit Keith Lee bei der beide Siege einfahren konnten und gegenseitigen Respekt aufbauten
- in dieser Zeit turnte er langsam zum Face
- bei NXT Takeover: War Games trat er Team Ciampa bestehend aus Tommaso Ciampa, Matt Riddle und Keith Lee bei um gegen The Undisputed ERA anzutreten
- Das War Game Match konnte Team Ciampa gewinnen
- Riddle wurde dabei durch Kevin Owens ersetzt
- in einem Match gegen Damian Priest wurde er im Januar 2020 der No. 1 Contender für den NXT North American Championship von Keith Lee
- den Titel konnte er nicht gewinnen
- es folgte noch ein Winner Takes All Match um den NXT North American und den NXT Championship die beide von Keith Lee gehalten wurden
- auch dieses Match verlor er
- im September debütierte er an der Seite von MACE, SLAPJACK, RECKONING und RETALIATION im neuen Stable RETRIBUTION im Main Roster
- von da an hieß er T-BAR und die Gruppe trat maskiert auf
- in den nächsten Wochen stieß Mustafa Ali als Anführer hinzu und RETALIATION verließ das Stable
- immer wieder griff das Stable andere Wrestler an
- die erste Fehde gegen The Hurt Business bestehend aus MVP, Bobby Lashley, Cedric Alexander und Shelton Benjamin konnten sie nicht für sich entscheiden
- nach zahlreichen Niederlagen turnte die Gruppe gegen ihren Anführer Ali
- danach trat T-BAR in einem Tag Team mit MACE auf
- die Masken legten sie ab blieben sonst jedoch bei ihrem Gimmick
- noch bevor sich beide als Tag Team etablieren konnten, wurde MACE im Oktober 2021 zu SmackDown gedraftet während T-BAR bei Raw blieb
- sein erstes Singles Match gegen Damian Priest gewann er via Disqualifikation nachdem er von Priest verprügelt wurde
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2008
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz