Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

407.679 Shows5.125 Titel1.569 Ligen29.575 Biografien9.608 Teams und Stables4.342 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Danny Burch

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Martin Harris
Gewicht und Größe 219 lbs. (99 kg) bei 5'11'' (1.80 m)
Geboren in London, Greater London, England (Vereinigtes Königreich)
Geburtstag 31. Dezember 1981 (36 Jahre)
Debüt Januar 2003
 

Meinung zu Danny Burch abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2687
Notendetails
1
   
8%
2
   
48%
3
   
20%
4
   
4%
5
   
12%
6
   
8%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Danny Burch, Joe Riot, Martin Harris, Martin Stone
Spitznamen The Enforcer, The Guv'nor
Trainer Wurde von Dave Taylor, Jon Ritchie, William Regal und WWE Performance Center trainiert.
Finisher Elevated DDT (London Bridge/Tower of London)
Typische Aktionen Crossface, Lariat und Thesz Press
Tag Teams Sons of the Atlantic mit Jody Kristofferson (als Martin Stone)
Stixx & Stone mit Stixx (als Martin Stone)
Stables The Agenda mit Alex Shane, Colossus Kennedy, Dave Mastiff, David Deville, Iestyn Rees und Joel Redman (als Martin Stone)
The Firm [2] mit Leroy Kincaide, Sha Samuels, Spud und Terry Frazier (als Martin Stone)
MSL Universe mit Chasyn Rance, Deimos, Josh Hess, Michael Tarver, Mr. Saint Laurent und Teddy Hart (als Martin Stone)
Gemanagt von Gemanagt von Dean Ayass und Faith.
Turniersiege
Premier Worthing Trophy 2008 (28. August 2008)
FWA World Heavyweight Title Tournament (13. Februar 2010)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 661 von Danny Burch bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken NFL Films - 43 Monster
Richard Myhill - London Boys (Januar 2017)
Ausfallzeiten
Knieverletzung (von Januar 2011 bis Februar 2012)
Interessante Links
Offizieller Twitter-Account
- trainierte, wie so viele andere auch, in der FWA Academy, wo er auch als Joe Riot auftrat, und bei Dropkixx und ging sogar in die Staaten um mit William Regal und Dave Taylor zu trainieren
- kämpfe vor seiner Wrestlingkarriere kurz als MMA Kämpfer
- kommt manchmal mit einem Cricket Schläger zum Ring
- vor allem bei IPW:UK tätig, wo er als gefährliches Monster aufgebaut wurde und über ein Jahr den IPW:UK Title hielt
- in anderen Ligen war er auch durch sein Tag Team mit Stixx bekannt, bis der schließlich gegen Stone turnte. Gemanagt wurden die beiden dabei von Dean Ayass
- bei Real Quality Wrestling war er ebenfalls schon Heavyweight Champion, nachdem er ein Turnier um den Titel gewann
- trat seit 2007 oft in Deutschland an
- formte mit Doug Williams eines der dominantesten Tag Teams des Kontinents
- unterschrieb im Frühjahr 2010 einen Development Vertrag bei World Wrestling Entertainment
- verletzte sich im August 2010 schwer am Knie und musste deshalb seine geplante Abschiedstournee durch Europa absagen
- mit dem Beginn von NXT wurde er unter dem Namen "Danny Burch" als Jobber eingesetzt
- in einem Interview verriet JBL Anfang 2014, dass er Burch zu den großen Talenten bei NXT zählt
- kurz darauf wurde ein Tag Team mit Landsmann Oliver Grey angedacht
- im April 2014 entließ man Burch
- tritt seitdem wieder independent auf
- hat seit Sommer 2015 regelmäßige Jobber-Auftritte bei NXT, allerdings ohne festen WWE-Vertrag
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Interessantes bei GB
Das Pro-Wrestling faszinierte immer schon die Massen, kein Wunder dass also immer wieder ganze Stadien gefüllt wurden. Wir haben eine Rubrik bei Genickbruch, die sich mit den größten Zuseherzahlen beschäftigt und es verwundert kaum, dass vor allem WrestleMania immer wieder im Spitzenfeld auftaucht. Ob eine der Ausgaben allerdings auch an der Spitze steht, das könnt ihr nur mit einem Klick in diese Rubrik herausfinden! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Vom November 2001 an gab es bei Genickbruch in zumeist unregelmäßigen Abständen Wrestler, die auf Entscheid der Userschaft und durch unsere hauseigene Willkür in unsere Hall of Fame eingetragen wurden. Die erste Person in der genickbruch'schen Hall of Fame war Ricky "The Dragon" Stramboat, auf dessen Karriere hier zurückgeblickt wird. Erfahrt mehr über die Anfänge seine Karriere bishin zu einem Karriereende im Alter von 41 Jahren - unabhängig von sehr unregelmäßigen Auftritten nach dieser Zeit. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Eine Schippe Geschichte - diese mehrteilige Serie auf Genickbruch blickt zurück auf die Anfänge des Sports, mit all ihren wunderbaren, charmanten, verrückten, aufregenden und interessanten Momenten. In über 40 Teilen macht ihr eine Zeitreise mit, die euch in jene Zeit eintauchen lässt und Lust darauf macht, Wrestling wieder so einfach zu erleben wie in seinen Anfängen. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz