Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

498.451 Shows6.020 Titel1.854 Ligen31.607 Biografien11.237 Teams und Stables5.418 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
The Undertaker

Allgemeine Informationen
© David Seto
Bürgerlicher Name Mark William Calaway
Gewicht und Größe 299 lbs. (136 kg) bei 6'9'' (2.06 m)
Geboren in Houston, Texas (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 24. März 1965 (55 Jahre)
Debüt 26. Juni 1987 (vor 33 Jahren)
 
 Bild 1/3: im Jahr 2008

Meinung zu The Undertaker abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2
Notendetails
1
   
78%
2
   
13%
3
   
5%
4
   
2%
5
   
1%
6
   
2%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Karriere
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Hier findet ihr Artikel, die Mitarbeiter unserer Webseite zu ausgewählten Jahren aus der Karriere von The Undertaker verfasst haben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es sind hier nur die Jahre erwähnt, zu denen Artikel vorhanden sind.
Jahr1987-1988198919901991199219931994199519961997

Das Jahr 1997 in der Karriere von The Undertaker
geschrieben von Dennis Zahl


Das letzte Jahr war für The Undertaker vor allem mit dem Verrat von Paul Bearer und der anschließenden Fehde mit Mankind geprägt. Nachdem diese Auseinandersetzung zunächst ein vorläufiges Ende finden sollte, schickte Bearer den nächsten Schützling ins Rennen, um dem Taker das Leben zur Hölle zu machen. So traf er beim Royal Rumble auf Vader und musste sich nach Eingriff von Bearer und der Vader Bomb geschlagen geben. Später am Abend sollten sie im namensgebenden Rumble erneut aneinandergeraten, wobei sie gleichzeitig vom späteren Sieger Steve Austin eliminiert wurden. Das nächste Mal sollten sie sich dann bei „In Your House 13: Final Four“ begegnen, wo es zu einem 4-Way Over the Top Rope Elimination Match um den vakanten WWF World Heavyweight Title kam. Generell war dieses Titelmatch von einigen Kontroversen umgeben. So war Austin beim Rumble schon eliminiert, allerdings hatten die Referees dies nicht mitbekommen und so wurde der eigentliche Sieger Bret Hart von ihm eliminiert. Der Titel war vom neuen Champion Shawn Michaels wiederum für vakant erklärt worden, weil er keine Lust hatte diesen bei WrestleMania an Hart abzugeben. Das Match selbst gewann Hart dann am Ende, nachdem er zunächst Austin eliminiert, der Taker danach Vader rausschmiss und Hart nach knapp 24 Minuten wiederum den Undertaker aus dem Ring warf.

Lange konnte sich Hart allerdings nicht über den Titel freuen, musste er ihn einen Tag später bei einer Ausgabe von Monday Night Raw an Sycho Sid abgeben. Dieser wiederum wurde als diesjähriger WrestleMania-Kontrahent des Takers auserkoren und am 23. März stand dieses Match dann auf dem Programm. Nach über zwanzig Minuten war der Deadman auch erfolgreich und sicherte sich zum zweiten Mal in seiner Karriere den WWF World Heavyweight Title. Offensichtlich von dessen Erfolg begeistert wollte sich Paul Bearer mit seinem ehemaligen Schützling versöhnen, wenn auch auf sehr ungewöhnliche Art und Weise – durch Erpressung. Im Mai des Jahres erklärte Bearer dem Undertaker nämlich, dass der Welt sein dunkelstes Geheimnis verraten würde. So habe der Undertaker das Bestattungsunternehmen seiner Familie niedergebrannt, wodurch seine Eltern und sein Bruder starben. Wie Bearer zudem später bekanntgab, war dies sogar nur sein Stiefbruder, denn die Mutter von Undertaker hatte eine Affäre mit Bearer.

Zwischendurch musste sich der Undertaker aber auch um seine Wrestlingkarriere bemühen, bei der er einen herben Verlust einfahren musste. So verlor er beim SummerSlam den WWF World Heavyweight Title, nachdem ein Stuhlschlag des Special Referees Shawn Michaels die falsche Person traf und Bret Hart am Ende den Titelerfolg feiern konnte. Bei „In Your House: Ground Zero“ folgte daraufhin ein Match zwischen dem Taker und Michaels, wobei jenes Aufeinandertreffen in einem Double Countout endete. Um ein endgültiges Finish zu garantieren wurde für In Your House: Badd Blood das erste Hell in a Cell Match der WWF angesetzt. Der Undertaker dominierte dieses Match auch überwiegend und sah auch schon fast wie der Sieger aus, bis Paul Bearer in die Halle kam und niemand anderes als den Halbbruder des Deadman dabeihatte, Kane. Dieser riss die Tür des Käfigkonstrukts heraus und verpasste dem völlig ungläubigen Taker einen Tombstone Piledriver.
 
 


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2013
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Dennis Zahl  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz