Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

519.393 Shows6.318 Titel1.948 Ligen32.354 Biografien11.601 Teams und Stables5.672 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
The Undertaker

Allgemeine Informationen
© David Seto
Bürgerlicher Name Mark William Calaway
Gewicht und Größe 299 lbs. (136 kg) bei 6'9'' (2.06 m)
Geboren in Houston, Texas (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 24. März 1965 (56 Jahre)
Debüt 26. Juni 1987 (vor 34 Jahren)
 
 Bild 1/3: im Jahr 2008

Meinung zu The Undertaker abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 23
Notendetails
1
   
79%
2
   
13%
3
   
5%
4
   
2%
5
   
1%
6
   
1%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Karriere
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Hier findet ihr Artikel, die Mitarbeiter unserer Webseite zu ausgewählten Jahren aus der Karriere von The Undertaker verfasst haben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es sind hier nur die Jahre erwähnt, zu denen Artikel vorhanden sind.
Jahr1987-1988198919901991199219931994199519961997

Das Jahr 1993 in der Karriere von The Undertaker
geschrieben von Dennis Zahl


Nachdem er sich letztes Jahr mit Kamala herumschlagen musste, hatte Harvey Wippleman sein nächstes Ass in der Hand. Beim diesjährigen Royal Rumble konnte der Taker zunächst Samu und The Berzerker eliminieren, wurde dann allerdings seinerseits von Giant González aus dem Match genommen. Damit war der Grundstein für das nächste Match bei WrestleMania gelegt, wobei der Undertaker auf dem Weg dorthin noch Siege über Bam Bam Bigelow, Skinner oder Razor Ramon einfahren konnte – als „Randnotiz“ sei zudem erwähnt, dass der Undertaker den ersten Main Event der neuen TV-Show „Monday Night RAW“ bestritt und Damien Demento besiegte. Quasi als Vorgeschmack auf die größte Show des Jahres trafen der Undertaker und Gonzalez bei einer Show der United States Wrestling Association aufeinander, wobei der Taker hier den Sieg durch Countout davontrug.

Am 4. April war es dann soweit und WrestleMania IX stand auf dem Programm. Nach knapp siebeneinhalb Minuten gewann der Undertaker das Match dann auch, allerdings nur durch Disqualifikation, da Gonzalez seinen Kontrahenten mit Chloroform ausknockte. Damit war das letzte Kapitel in dieser Fehde noch nicht geschrieben, aber zumindest baute der Undertaker seine Siegesserie bei WrestleMania auf drei aus. Beim diesjährigen SummerSlam sollte es dann zum finalen Aufeinandertreffen der beiden Giganten kommen, wobei es diesmal nach acht Minuten ein klares Finish gab. Nachdem sein Manager Paul Bearer in den Wochen zuvor attackiert wurde und die Männer rundum Wippleman die Urne stahlen, kam Bearer bei diesem Event zurück. Er attackierte dabei Wippleman, erlang die Urne zurück und damit hatte der Undertaker auch wieder seine übernatürlichen Kräfte, womit er Gonzalez im sogenannten „Rest in Peace“-Match besiegen konnte.

Befreit vom Riesen und der Fehde mit Wippleman und seinen Gefolgsleuten strebte der Undertaker nach Höherem – dem WWF Heavyweight Title. Dieser wurde zu diesem Zeitpunkt von Yokozuna gehalten und in Vorbereitung auf den kommenden Royal Rumble trafen die beiden Kontrahenten bei House Shows aufeinander. Bei den TV-Shows wurde der Taker mit Siegen über Crush, Duane Gill oderGus Kantarrakis weiter als Gefahr für Yokozuna aufgebaut und ein erstes Aufeinandertreffen vor Kameras sollte bei den Survivor Series folgen. An der Seite von Lex Luger, Rick Steiner und Scott Steiner traf der Taker in einem klassischen Series-Match dabei auf Yokozuna, Quebecer Jacques, Crush und Ludvig Borga. Der Undertaker und Yokozuna wurden beide ausgezählt, nachdem Yokozuna einen Banzai Drop zeigte und der Taker sich danach einfach wiederaufrichtete. Außerhalb des Ringes prügelten sie sich dann weiter und sollten nur wenige Wochen später wieder aufeinandertreffen.
 
 


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2009
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Dennis Zahl  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz