Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

407.570 Shows5.125 Titel1.569 Ligen29.573 Biografien9.606 Teams und Stables4.342 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
The Undertaker

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Mark William Calaway
Gewicht und Größe 299 lbs. (136 kg) bei 6'9'' (2.06 m)
Geboren in Houston, Texas (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 24. März 1965 (53 Jahre)
Debüt 1987
 

Meinung zu The Undertaker abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 18
Notendetails
1
   
79%
2
   
12%
3
   
5%
4
   
2%
5
   
1%
6
   
1%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Bushwacker
28.05.2008 13:11 Uhr
vergab Note 1
Mir geht es ähnlich wie Nightcreature. Der Taker schafft es immer noch, mir eine Gänsehaut zu verschaffen. Mich stört die WM-Serie überhaupt nicht, allein das Match dieses Jahr gegen Edge war eine absolute Top-Leistung beider Männer, bei jedem Nearfall dachte ich mir bleibt das Herz stehen. Und als dann auch noch Charles Robinson den Sprint seines Lebens hingelegt hat... Das ist es eben, was den Taker von anderen unterscheidet. Sein gesamtes Umfeld ist so auf ihn zugeschnitten, dass gute Matches und Storylines einfach ein Muss sind. Klar, es gab auch langweiligere Sachen, aber im Großen und Ganzen bin ich dankbar für die lange Zeit, die mich dieser Mann schon unterhält...
Batista-unleashed
27.05.2008 21:30 Uhr
ich bin zwear ebenfalls nicht sein größter fan,aber ich respetiere ihn auch! Aber seine "unglaubliche" Wrestlemaina-Road hat er nur den bookern zu verdanken und macht jedes wrestlemainia-match indem er mitkämpft total langweilig! aber selbst in seinem alter lernt der taker immer noch neue moves(wie den choke hold,der ja dann verboten wurde)
NashWorldOrder
27.05.2008 11:19 Uhr
vergab Note 2
Ich kenne den Undertaker seit ich Wrestling verfolge.Und er war sicherlich immer ein Phänomen.Seine Auftritte waren sehr eindrucksvoll,und auch im Ring hat er einiges drauf.Er zählt sicherlich schon jetzt zu den großen der Wrestlingwelt.
Wenn ich ehrlich bin muss ich aber sagen das der Deadman mich langsam etwas nervt.Ich finde das dieses Totengräber-Image langsam aber sicher komplett ausgelutscht ist.Wie schon vorher von jemanden erwähnt wurde,ist das Gimmick langsam langweilig.Aber trotzdem,respekt vor dem Undertaker.Wer so lange ganz oben steht,muss alles richtig gemacht haben!!
Dubicarnr
26.05.2008 20:22 Uhr
vergab Note 1
Warum 2-3 Jahre noch, da wäre er erst ca. 49 Jahre jung. Ric Flair kämpfte noch mit 59, dan kann das ein PHENOMEN auch. Ich bin WWE Fan erst seit paar jahren, ich hab mir 1-2 mal smackdown in DSF gesehen, als ich dan den DEADMAN sah, hab ich seit dem jede woche smackown angeschaut. WM XXV 17:0. THE UNDERTAKER 4-Ever.
Mcell
25.05.2008 15:58 Uhr
vergab Note 2
Einer der letzten aktiven Superstars, den ich von Anfang meines Wrestling Fan Daseins her im Ring betrachten darf. Dieses Gimmick funktioniert noch genauso gut wie vor fast 20 Jahren. Er ist auch körperlich noch guter Verfassung, jedoch sollte auch er irgendwann mal über das Ende seiner Karriere nachdenken. Noch ist er glaubhaft, aber wie sieht es in 2-3 Jahren aus?
Triple H_Fan
25.05.2008 4:39 Uhr
vergab Note 1
Ich war nie ein Fan vom Undertaker. Na Und!? Der Mann ist einfach eine Legende. Wahrscheinlich die Legende der WWF/WWE schlechthin. Da kann auch ein Hulk Hogan einpacken. Und der Undertaker hat sich im Gegensatz zum Hulkster nie auf seinen Lorbeeren ausgeruht, sondern immer eine solide Leistung im Ring gezeigt und die Fans lieben ihn dafür. Völlig zurecht! Wenn es nach mir geht, kann er uns ruhig noch 2-3 Jahre erhalten bleiben. Oder vielleicht auch darüber hinaus. Was soll's? Er ist der Dead Man!
CM Punk
23.05.2008 14:00 Uhr
vergab Note 1
Ein Wort: LEGENDE !!!
The Rated R Superstar
22.05.2008 23:50 Uhr
Vielleicht nicht der größte Wrestler, dafür aber das größte Gimmick. Niemand hat sich so über all die Jahre weiterentwickelt wie er (Biker-Gimmick mal ausgenommen). Nur durch sein Gimmick kann er noch immer wrestlen und ich hoffe er wird uns noch einige Zeit erhalten bleiben.
spliffstyle
22.05.2008 23:01 Uhr
vergab Note 1
Das Phenom. Mehr braucht man kaum sagen. Einer der Wrestler der mich seit meiner Kindheit begleitet hat. Hat sich immer zum rechten Zeitpunkt, weiterentwicklen können, und so seine Frische nie verloren. Es ist auch unglaublich das er sicht trotz seines Status, nicht zu schade ist, sich für andere Worker hinzulegen. Einfach ein Eckpfosten der WWE...ach was, des gesamten Bussiness...seit Jahren. Zu guter Letzt kann ich noch sagen, das seine Entrance einfach die beste ist die es je gab. Ok, zugegeben, zu Anfang hats mich echt gestresst, das er so ewig lange braucht bis er beim Ring ist. Aber mittlerweile weiss ich sie doch zu schätzen....natürlich hat der Fakt das ich sie dieses Jahr Live miterleben durfte einen ziemlich grossen Einfluss darauf. Gänsehaut, und ich fühlte mich wieder wie ein 8-jähriger.
The Darkwarrior
22.05.2008 21:36 Uhr
vergab Note 1
The Icon...The Best.....Einfach nur absoluter Wahnsinn dieser Typ und vor allem das Gimmick.
Das beste Gimmick meines Erachtens was jemals kreiert wurde.
Ich bin von diesem Gimmick Fan der ersten Stunde.
Was Mark im Laufe seiner Jahre an überzeugende Matches abgeliefert hat WOW....Mark vs. Mick im HiaC Match absoluter Strassenfeger. Nur das kurzeitige 3 1/2 jährige Gastspiel als Biker bleibt leider ein kleiner Schandfleck in der Karriere vom Undertaker.
undertakerkanefan62
14.05.2008 19:26 Uhr
vergab Note 1
Der größte Wrestler der wwe.Er hat sehr viel Erfahrung und eine gute Technik.Außerdem hat er das beliebteste Gimmick.
Pit
14.05.2008 17:07 Uhr
vergab Note 1
The Undertaker ist einer der besten Wrestler aller Zeiten und wird es immer bleiben.
X
13.05.2008 18:43 Uhr
vergab Note 1
Der andere grosse held meiner Kindheit der wie Wein im Alter immer besser wurde. Es ist schon unfassbar das eine wirklich lange Titelherrschaft verwehrt wurde aber die braucht er wohl auch nicht unbedingt denn an der spitze steht trotzdem und dort wird auch bis zum Karriereende stehen denn er ist jeglicher Hinsicht einer der Besten
Doomsday87
13.05.2008 5:29 Uhr
vergab Note 1
Das wohl beste Gimmick, das es je im Wrestling-Business gab und wohl auch geben wird. Nach so vielen Jahren ist der Undertaker noch einer der Topstars und wird von den Fans noch immer verdammt gut angenommen. Auch das wird sich wohl nie ändern. Der Taker gehört einfach zur WWF/WWE wie der Wrestling-Ring selbst, er gehört zu den ganz großen im Wrestling weltweit und wenn er irgendwann zurücktreten sollte, würde der Wrestling-Industrie eine Legende fehlen!
FinalSolution
12.05.2008 22:35 Uhr
vergab Note 1
Wirklich eine der größten Legenden überhaupt.
Fantastischer Big-Men mit viel Charisma und natürlich einem der besten Gimmicks aller Zeiten und egal ob es zu Beginn seiner WWF Zeit war, Mitte der 90er oder in der Attitude Ära, er wurde nie langweilig und konnte später als Bad Ass sogar unter Beweis stellen, dass er ein begnadeter Micworker ist.
Was für ihn spricht ist auch, dass er von Jahr zu Jahr trotz fortgeschrittenen Alters immer besser wird.
Fabinho
12.05.2008 15:46 Uhr
vergab Note 1
Ich werd mir jetzt hier bestimmt keine Freunde machen aber mich langweilt sein Gimmick tierisch! Naja aber dennoch muss ich sagen dass er ein klasse und vor allem, sehr konstanter Wrestler ist! Er begeistert die Massen! Wer über einen so langen Zeitraum an der Spitze der WWE/WWF steht hat einfach den Titel "Wrestling-Legende" verdient... Ich bin zwar kein Fan aber erkenne seine sehr gute Leistung an... Respekt!
Till-Undertaker
12.05.2008 14:34 Uhr
vergab Note 1
Der Undertaker ist meiner Meinung nach heutzutage der beeindruckenste wrestler.
Miss Socko
11.05.2008 2:16 Uhr
vergab Note 2
Ich war nie ein besonderer Undertaker-Fan, aber die Tatsache, daß er nach all den Jahren noch immer an der Spitze steht, und das mit fast demselben Gimmick, ringt schon großen Respekt ab. Wo andere Wrestler schon 5 Gimmicks weiter sind und trotzdem nicht interessanter werden, hat sich der Undertaker langsam aber beständig weiterentwickelt, seinem Stil weitere Facetten hinzugefügt und dabei jede noch so dämliche Fehde über die Jahre geduldig mitgemacht. Zumindest mir kommt es so vor, als würden Undertaker-Matches immer interessanter werden, je älter er wird. Ein ganz Großer.
Eminem78102
10.05.2008 18:35 Uhr
vergab Note 1
der grösste wresler valler zeigen
Brother_of_Destruction
09.05.2008 21:24 Uhr
vergab Note 1
Ich finde den Undertaker einfach großartig. Es gibt, wie ich finde, keinen, der solange im Geschäft ist und noch dazu so erfolgreich.
Er hat sich Jahr für Jahr immer weiter wrestlerisch gesteigert, vom Klotz zum MMA-Boxer-Totengräber.
Im Endeffekt ist er für mich, nicht zuletzt wegen seiner zur Zeit sehr guten Form, ein Idol wie es kein anderes gibt.
Seite: 1 2 3 ... 11 ... 19 20 21 22


 
 
 
Interessantes bei GB
Um Wrestler die zum alten Eisen gehören, geht es in der folgenden Rubrik nicht. Stattdessen beleuchten wir mehr als hundert verrückte Ideen in unserem Gimmick-Schrottplatz, die von den diversen Wrestlingligen weltweit produziert und meist auch rasch wieder eingestampft wurden. Es handelt sich dabei nicht um ganz so schwere Fälle wie beim Gimmickmüll (den wir unseren Lesern wärmstens ans Herz legen), aber auch am Schrottplatz ist genügend Material für euch aufbereitet um stundenlang zu lachen! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Nicht nur in den USA gibt es große Wrestlingfamilien, sondern auch in Kanada, oder wie in diesem Fall in Mexiko. Über drei Generationen erstreckt sich die Geschichte der Guerreros, die sich auch außerhalb ihrer Heimat einen großartigen Ruf aufbauen konnten. Excuse me, aber Vickie ist nicht einmal annähernd das bedeutendste Mitglied und davon können sich unsere Leser in einer Ausgabe der Kolumne Family Tradition selbst überzeugen. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Für viele ältere Wrestlingfans sind die Montagskriege, oder auch Monday Night Wars, die glorreichste Zeit des Wrestlings. Die Einschaltquoten rasten damals in astronomische Höhen, gemeinsam wurde mehrfach die magische Marke von 10.0 Ratingpunkten überschritten. Die nWo, die D-X, legendäre Stables beherrschten den Konkurrenzkampf und die WWF läutete eine neue Ära ein - die Attitude Ära. Blicken wir gemeinsam zurück auf 6 Jahre beinharte Rivalität die das Pro-Wrestling für immer veränderten! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz