Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

463.681 Shows5.755 Titel1.750 Ligen30.885 Biografien10.717 Teams und Stables5.022 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Andrade

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Manuel Alfonso Andrade Oropeza
Nominierung  NEU
Gewicht und Größe 210 lbs. (95 kg) bei 5'11'' (1.80 m)
Geboren in Gómez Palacio, Durango (Mexiko)
Geburtstag 3. November 1989 (30 Jahre)
Debüt 3. Oktober 2003 (vor 16 Jahren)
 Bild 1/8: im September 2015 nach dem Verlust seiner Maske

Meinung zu Andrade abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 38
Notendetails
1
   
66%
2
   
28%
3
   
5%
4
   
0%
5
   
1%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Karriere
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Hier findet ihr Artikel, die Mitarbeiter unserer Webseite zu ausgewählten Jahren aus der Karriere von Andrade verfasst haben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es sind hier nur die Jahre erwähnt, zu denen Artikel vorhanden sind.
Jahr200720082009201020112012201320142015

Das Jahr 2009 in der Karriere von Andrade
geschrieben von Axel Saalbach


2009 war für Andrade Almas ein Jahr mit neuen Erfolgen, aber auch eines mit ersten kleinen Rückschlägen, nachdem er zuvor zwei Jahre lang auf einer Erfolgswelle geritten war, die aus dem regionalen Laguna-Wrestler von einst in Windeseile einen Mann gemacht hatten, der nun ein etablierter Main Eventer war, auf Augenhöhe mit den größten Stars Mexikos agierte und angesichts seines noch jungen Alters als einer der vielversprechendsten Namen für die kommenden Jahre und Jahrzehnte galt.

Los ging es mit einem neuerlichen Erfolg. Bei der zweiten Januarausgabe des "Súper Viernes" hatten es er, Místico und Volador Jr. mit der "Triada del Terror" zu tun. Beobachter gingen davon aus, dass an diesem Abend nur der nächste Schritt in der langjährigen Rivalität zwischen Místico und El Averno vollführt werden würde, doch Místico geriet zur Nebenfigur. Stattdessen sicherten La Sombra und Volador Jr. den Sieg ihres Trios, indem sie sich gegen El Averno und El Mephisto durchsetzten. Und da sie dabei unheimlich souverän zu ihrem Erfolg gekommen waren, forderten sie die beiden Rudos direkt zu einem Kampf um die CMLL World Tag Team Titles heraus. Jenes Titelmatch fand eine Woche später statt, und La Sombra und Volador Jr. gewannen die Gürtel in einem 26minütigen Klassiker, der später von den Genickbruch-Usern zum drittbesten Lucha-Match des Jahres gewählt wurde.

Bis zum Jahresende und darüber hinaus gaben La Sombra und Volador Jr. die Gürtel nicht mehr her. In für CMLL-Verhältnisse erstaunlicher Häufigkeit setzten sie sie aufs Spiel, und immer wieder blieben sie die Sieger. Dabei mussten sich ihnen immer wieder Wrestler der Casas-Familie und der Guerreros de la Atlántida geschlagen geben, und auch die Triada del Terror versuchte erfolglos, die Gürtel zurückzugewinnen. Eine Titelverteidigung gegen Ephesto und El Mephisto, die im Dezember eine knappe halbe Stunde Kampfzeit aufwies, wurde von unseren Besuchern zum zweitbesten Kampf des Jahres gewählt.

Der eingangs noch erwähnte Místico blieb bei den gemeinsamen Matches mit Volador Jr. wohlgemerkt nicht immer außen vor, im Gegenteil: Gemeinsam mit dem Príncipe de Plata y Oro bildeten die beiden Tag Team Champions das "Súper Sky Team", das seiner Zeit als das dynamischste junge Trio des Landes galt und den gesamten restlichen CMLL-Kader überstrahlte.

2009 war für La Sombra aber auch ein Jahr mit einigen Verlusten. Nachdem er einige Wochen als Dreifach-Champion unterwegs gewesen war, musste er an der Seite von Volador Jr. und El Sagrado die Mexican National Trios Titles abgeben. Am 3. Februar 2009 setzte das "Poder Méxica" ihrer anderthalbjährigen Regentschaft ein Ende. Und auch der NWA World Welterweight Title wechselte nach anderthalb Jahren wieder einmal den Besitzer, als La Sombra überraschend El Mephisto unterlag. Überraschend war dies weniger wegen El Mephistos Status, sondern wegen der Tatsache, dass ihr Duell nicht in einer der großen CMLL-Arenen stattfand. Stattdessen musste sich La Sombra dem Kaiser del Infierno bei einer Spot Show in Acapulco vor knapp 4.000 Zuschauern geschlagen geben.

Durch seine nach wie vor bestehende Regentschaft als Tag Team Champ hatte La Sombra das Recht, an der Erstauflage des "Universal Tournaments" teilzunehmen, bei dem sechzehn amtierende Titelträger des Consejo den Besten unter sich ausmachten. La Sombra schaffte es immerhin, bis ins Finale seines Blockes zu gelangen, ehe er (etwas überraschend) El Texano Jr. unterlag. Damit blieb ihm im Jahr 2009 ein Sieg bei einem der größeren CMLL-Turniere verwehrt.
 
 


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz