Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

436.440 Shows5.489 Titel1.668 Ligen30.126 Biografien10.161 Teams und Stables4.735 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
John Klinger

Allgemeine Informationen
© Ingo Vollenberg
Bürgerlicher Name John Klinger
Gewicht und Größe 238 lbs. (108 kg) bei 5'11'' (1.80 m)
Geboren in Bitburg, Rheinland-Pfalz (Deutschland)
Geburtstag 14. Mai 1984 (34 Jahre)
Debüt 6. November 2004 (vor 14 Jahren)
 
 Bild 1/1: 2018 bei der GWF 

Meinung zu John Klinger abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 549
Notendetails
1
   
46%
2
   
38%
3
   
11%
4
   
1%
5
   
1%
6
   
3%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Bad Bones, Bad Latino, Bad News Bones, John Kay, John Klinger, Super Makia
Spitznamen Best in Europe, German Psycho, Lost Rebel, The Opportunist
Trainer Wurde von ACW Wrestling School, Alofa, Dircor, Karsten Kretschmer, ROH Wrestling School und Tommy Suede trainiert.
Lehrlinge Trainierte Farmer Joe, Jason Hendrix, Jay Skillet, Mike Schwarz, Robert Dreissker und Roxi.
Finisher Crossface (Rebell Lock), Double Underhook DDT (Self Justice) und Running Double Knee Strike (Wrecking Ball Knees)
Typische Aktionen Double Arm Piledriver, Jumping Cutter (Decapitation), Kryptonite Krunch (Smooth Suede), Lariat (Malariat), Sitdown Pumphandle Powerbomb (Shadow Driver), Spear (Manchester Missile) und Spinning Backbreaker (Bad 2 tha Bones)
Tag Teams The Champions of Champions mit Absolute Andy (als Bad Bones bzw. John Klinger)
Oberhausen Terror Corps mit Carnage (als Bad Bones bzw. John Klinger)
T-Bones mit Thumbtack Jack (als Bad Bones)
Stables Absolute Alliance mit Absolute Andy, Jörg Guth und Shadow (als Bad Bones)
New Ratpack mit Michael Kovac und Patrick Schulz (als John Klinger)
RISE [2] mit Chris Colen, Da Mack, Ivan Kiev, Lucky Kid, Pete Bouncer und Tarkan Aslan (als John Klinger)
Management Managte Mr. Arrogance van Miller.
Turniersiege
wXw Strong Style Tournament (24. November 2007)
wXw 16 Carat Gold Tournament 2008 (9. März 2008)
GHW Tag Team Title Tournament (22. Juni 2013)
wXw Shortcut to the Top 2013 (6. Juli 2013)
POW Catch Roulette 2014 (15. Mai 2014)
wXw Mitteldeutschlandcup 2016 (1. April 2016)
wXw Shortcut to the Top 2017 (1. Juli 2017)
Defiant Ringmaster Tournament 2018 (17. Juli 2018)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 990 von John Klinger bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Disturbed - Fear
Fozzy - It's A Lie
H-Blockx - The Power
Saliva - 1000 Eyes
Soil - Halo
Raw Solution - I Walk Alone (April 2014 bis ???)
Als Gast zu sehen Bad Bones: The Psycho in Me
DVD-Portraits Bad Bones: The Psycho in Me
- debütierte am 6. November 2004 bei Athletik Club Weinheim als Manager von Mr. Arrogance van Miller
- war verlobt mit Roxi
- lebte zwischenzeitlich in Manchester, England
- mittlerweile Head Trainer des wXw-Dojos
- nahm 2011 an einer Tour von Big Japan Pro Wrestling teil
- gewann 2013 das TNAW-Gutcheck-Voting, womit er die Chance erhielt, bei Impact Wrestling im Gut Check anzutreten
- Ist heute nebenher als Trainer in der Al Snow Wrestling School tätig
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Die 90er Jahre brachten uns nicht nur den ersten Golfkrieg, sondern auch jede Menge anderer Ereignisse, auf die unsere Welt gerne verzichtet hätte. In einer 11teiligen Serie hat Genickbruchs Mitarbeiter Ben die schlimmsten Gimmicks zusammengetragen, die in den letzten Atemzügen des vorigen Jahrtausends verbrochen wurden. Wundert und schämt euch mit ihm auf seiner Zeitreise durch das Kuriositätenkabinett der Booker. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Vom November 2001 an gab es bei Genickbruch in zumeist unregelmäßigen Abständen Wrestler, die auf Entscheid der Userschaft und durch unsere hauseigene Willkür in unsere Hall of Fame eingetragen wurden. Die erste Person in der genickbruch'schen Hall of Fame war Ricky "The Dragon" Stramboat, auf dessen Karriere hier zurückgeblickt wird. Erfahrt mehr über die Anfänge seine Karriere bishin zu einem Karriereende im Alter von 41 Jahren - unabhängig von sehr unregelmäßigen Auftritten nach dieser Zeit. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz