Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

480.330 Shows5.855 Titel1.782 Ligen31.140 Biografien10.954 Teams und Stables5.252 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Tarkan Aslan

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name unbekannt
Gewicht und Größe 185 lbs. (84 kg) bei 5'9'' (1.75 m)
Geboren in Neustadt an der Weinstraße, Rheinland-Pfalz (Deutschland)
Geburtstag 22. November ???
Debüt 19. Januar 2003 (vor 17 Jahren)
 
 Bild 1/2

Meinung zu Tarkan Aslan abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3376
Notendetails
1
   
9%
2
   
25%
3
   
34%
4
   
13%
5
   
16%
6
   
3%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Karriere
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Hier findet ihr Artikel, die Mitarbeiter unserer Webseite zu ausgewählten Jahren aus der Karriere von Tarkan Aslan verfasst haben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es sind hier nur die Jahre erwähnt, zu denen Artikel vorhanden sind.
Jahr201720182019

Das Jahr 2019 in der Karriere von Tarkan Aslan
geschrieben von Virgile Dutrannoy


Das Jahr 2019 begann Tarkan Aslan an der Spitze, auf dem Thron als Träger des GWF World Titles.

In seiner Heimatpromotion setzte Tarkan Aslan auch direkt alles daran, lange auf diesem Thron sitzen zu bleiben. Bei GWF Global Warning 2019 hätte er eigentlich auf Paul London treffen sollen, doch der hatte Anreiseprobleme und so sprang Michael Kovac ein, der als ehemaliger GWF World Champion die Regentschaft des Lion King beenden wollte. Doch dies gelang ihm ebenso wenig, wie Orlando Silver beim GWF Light Heavyweight World Cup '19 oder Pascal Spalter bei GWF Blockbuster in einem No Holds Barred Match.

Doch alles änderte sich im Mai bei GWF Mystery Mayhem. Die Losfee (alle Champions bekommen bei dieser Show einen Gegner zugelost) bescherte Tarkan Aslan ein Match gegen John Klinger. Als wäre der nicht bereits alleine eine Gefahr, wendete sich das Blatt, als plötzlich Erkan Sulcani und Orlando Silver am Ring auftauchten. Geschlagen von der Übermacht wurde Tarkan Aslan in der Ringmitte gepinnt und auf dieser Niederlage gründete Klinger die Blutsbrüder.

Bei GWF Berlin Wrestling Night wollte sich Aslan zunächst an Sulcani und Silver rächen und trat gemeinsam mit Ahmed Chaer, der ebenfalls von den Blutsbrüdern betrogen wurde, in einem Tag Team Match an. Bei einer Aktion verletzte sich Aslan allerdings und zog sich einen Bänderriss zu, der ihn für mehrere Monate außer Gefecht setzte.

Bei GWF Battlefield zählten die Fans zum letzten Mal an diesem Abend den Countdown von Zehn herunter. Die Nummer 30: Tarkan Aslan, der ein umjubeltes Comeback feierte. Mit einer Titelchance vor den Augen wollte Aslan das Battlefield Match gewinnen, doch wurde von John Klinger attackiert und aus dem Match befördert. GWF-Matchmaker Doug Williams ermöglichte Aslan dennoch das erwartete Rematch am ersten Tag von GWF Legacy. Hier musste sich Aslan im Main Event allerdings geschlagen geben. Am zweiten Tag der Doppelveranstaltung trat Aslan überraschenderweise und zum ersten Mal seit fast drei Jahren in der GWF wieder gemeinsam mit Lucky Kid an. Die Young Lions [4] versuchten, die GWF Tag Team Titles zu gewinnen, doch am Ende konnten sich Ahmed Chaer und Crazy Sexy Mike feiern lassen.

Trotz der Verletzung in der Mitte des Jahres, konnte Tarkan Aslan außerhalb von Berlin in vielen anderen Ligen in den Ring steigen: So feierte er im März 2019 sein Debüt in Italien und stieg für die IWA gegen Chris Steel in den Ring. In Kiel forderte er bei Maximum den amtierenden Champion Nitro Green um den UEWA European Cruiserweight Title heraus, kämpfte in Saarbrücken um den cOw Heavyweight Title gegen Oliver Carter und war Teil des Unlimited Wrestling Title Tournaments.

Zu Beginn des Jahres verteidigte Tarkan Aslan sogar einen Titel, den er technisch gar nicht hielt. So vertrat er Da Mack bei der EWP und verteidigte gemeinsam mit Marius Al-Ani die EWP Tag Team Titles gegen Die Muskel-Kater. Das Team zeigte allerdings deutliche Kommunikationsschwierigkeiten, die in einem Match beim EWP Winter of Wrestling 2 mündeten, welches Aslan via Disqualifikation gewinnen konnte.

Kurioserweise bestritt Tarkan Aslan an der Seite von Da Mack und Marius Al-Ani sein bis dato letztes wXw-Match. Hier traf das Trio in der "Käfigschlacht" auf Lucky Kid, Pete Bouncer und Ivan Kiev. Da Mack und Tarkan Aslan setzten hier ihre wXw World Tag Team Titles genauso aufs Spiel, wie Al-Ani seinen wXw Shotgun Title. Nachdem Aslan besiegt wurde, wechselten die Tag Team Titles zu Kiev und Bouncer.
 
 


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2011
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Virgile Dutrannoy  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz