Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

451.607 Shows5.595 Titel1.693 Ligen30.425 Biografien10.398 Teams und Stables4.869 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Seth Rollins

Allgemeine Informationen
© Mmsnapplez
Bürgerlicher Name Colby Daniel López
Gewicht und Größe 217 lbs. (98 kg) bei 6'1'' (1.85 m)
Geboren in Buffalo, Iowa (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 28. Mai 1986 (33 Jahre)
Debüt 22. Januar 2005 (vor 14 Jahren)
 
 Bild 1/1: 2018 als Seth Rollins bei WWE 

Meinung zu Seth Rollins abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 64
Notendetails
1
   
67%
2
   
24%
3
   
6%
4
   
1%
5
   
1%
6
   
1%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Karriere
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Hier findet ihr Artikel, die Mitarbeiter unserer Webseite zu ausgewählten Jahren aus der Karriere von Seth Rollins verfasst haben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es sind hier nur die Jahre erwähnt, zu denen Artikel vorhanden sind.
Jahr2018

Das Jahr 2018 in der Karriere von Seth Rollins
geschrieben von Virgile Dutrannoy


Wenn es eine Person gibt, die im Jahr 2018 das Prädikat „Workhorse“ in der WWE-Welt verdient hat, dann ist es unbestritten der Architect Seth Rollins. Auch wenn das Jahr für ihn doch schon mit Startschwierigkeiten begann - so war gerade sein Tag Team-Partner Jason Jordan verletzungsbedingt ausgefallen und im Elimination Chamber Match spielte er auch nur eine untergeordnete Rolle - so sicherte er sich dann bei WrestleMania 34 erstmals den prestigeträchtigen WWE Intercontinental Title, was ihn zum 18. Grand Slam Champion von WWE machte.

Nach diesem Titelgewinn startete die unendliche Geschichte zwischen Seth Rollins und Dolph Ziggler, die dazu führte, dass sich die Beiden in unzähligen Matches unter anderem bei den Wochenshows und natürlich bei Großveranstaltungen gegenüber standen. Ziggler konnte Rollins den Intercontinental Title abnehmen dank der tatkräftigen Hilfe von Drew McIntyre, der von NXT zu RAW geschickt wurde. Rollins hingegen feierte die Rückkehr von Dean Ambrose an seine Seite, der sich nach einer Verletzung zurückmeldete. Ambrose und Rollins schlossen sich gemeinsam Roman Reigns an, belebten The Shield wieder und prügelten sich mit Ziggler, McIntyre und Braun Strowman durch die RAW-Sendungen. Im Oktober konnten sich Ambrose und Rollins sogar die WWE RAW Tag Team Titles holen, was Rollins - abermals - zum Doppel-Champion machte. Doch Ambrose turnte gegen seinen Freund und zum Ende des Jahres verlor Rollins beide Titel wieder.

Dennoch war das Jahr von Seth Rollins durchaus erfolgreich. Großartige Matches, viele Titelerfolge und generell bekam er den Stempel aufgedrückt, das Arbeitstier des Rosters zu sein, auf welches man sich immer verlassen kann. Der Weg scheint für den Architekten wieder steil nach oben zu führen.
 
 


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2016
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Die New World Order of Wrestling - verantwortlich für Aufstieg und Fall einer ganzen Liga. Wir blicken zurück auf den Start mit einem zur damaligen Zeit völlig unerwarteten Turn über die Zeit der absoluten Dominanz bei wCw, bis hin zum Ende mit einer Splittergruppe und jeder Menge Verletzungen. Kevin Nash, Hollywood Hogan und Scott Hall laden euch ein auf eine Reise durch die Geschichte der nWo. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Virgile Dutrannoy  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz