Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

457.650 Shows5.669 Titel1.721 Ligen30.565 Biografien10.559 Teams und Stables4.954 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Volador Jr.

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Ramón Ibarra Rivera
Gewicht und Größe 170 lbs. (77 kg) bei 5'7'' (1.70 m)
Geboren in Monclova, Coahuila de Zaragoza (Mexiko)
Geburtstag 26. Januar 1981 (38 Jahre)
Debüt Oktober 1997
 
 Bild 1/14: im September 2018 nach einem verlorenen Hair Match

Meinung zu Volador Jr. abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 234
Notendetails
1
   
42%
2
   
50%
3
   
6%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
1%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Karriere
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Hier findet ihr Artikel, die Mitarbeiter unserer Webseite zu ausgewählten Jahren aus der Karriere von Volador Jr. verfasst haben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es sind hier nur die Jahre erwähnt, zu denen Artikel vorhanden sind.
Jahr2000200120022003200420052006200720082009201020112012201320142015201620172018

Das Jahr 2015 in der Karriere von Volador Jr.
geschrieben von Axel Saalbach


Wie es für ihn inzwischen zur Gewohnheit geworden war, begann auch das Jahr 2015 für Volador Jr. mit einem Ausflug nach Japan, um dort an der alljährlichen Tournee "Fantastica Mania" von New Japan Pro Wrestling teilzunehmen. Diese war inzwischen auf sechs Shows angewachsen. Bei zwei davon stand er in Main Events, außerdem verteidigte er seinen NWA Historic Welterweight Title dort erfolgreich gegen Gran Guerrero.

Zurück in Mexiko war es dann an der Zeit für ein neues Gemeinschaftsprojekt. Einige Jahre waren verstrichen, seitdem Volador Jr. mit dem ersten CMLL-Místico und mit La Sombra das "Súper Sky Team" gebildet hatte. Nun verbündete er sich mit dem zweiten CMLL-Místico und mit El Valiente zu einer neuen Version des Sky Teams. Auf das "Súper" wurde dieses Mal verzichtet. Nach nur ein paar gemeinsamen Kämpfen erhielt das Sky Team einen Shot auf die CMLL World Trios Titles, die zu diesem Zeitpunkt von den Guerreros Laguneros gehalten wurden. In einem mehr als 23 Minuten währenden Match setzten sich die Técnicos durch, womit dem neuen Sky Team das gelungen war, was das alte nie erreicht hatte: Sie hatten einen Titel gewonnen. Die Benutzer von Genickbruch wählten Volador Jr., Místico und El Valiente später bei unseren Year End Awards noch vor den aufstrebenden und im Internet sehr schnell sehr beliebten neuen Hermanos Dinamitas zum besten mexikanischen Trio des Jahres.

Nachdem er in dieser frühen Phase des Jahres bei scheinbar belanglosen Matches mehrmals mit Rey Bucanero aneinandergeraten war, steckte das Consejo Mundial de Lucha Libre die beiden Streithähne in ein gemeinsames Team beim alljährlichen Turnier der verrückten Tag Teams. Dort arbeiteten Volador Jr. und der Corsario del Amor vergleichsweise gut zusammen, so dass sie sich bis ins Finale vorkämpften, ehe sie an Máximo und Damián el Terrible scheiterten. Ihre beiden Finalgegner verband zu diesem Zeitpunkt auch eine mit viel Herzblut ausgefochtene Fehde. Das Consejo entschied deshalb, die beiden Streitigkeiten miteinander zu kombinieren und ein doppeltes Hair Match zwischen den Wrestlern anzusetzen. So kam es, dass Volador Jr. plötzlich im Main Event der "Homenaje a Dos Leyendas" stand. Dort setzte er sich gemeinsam mit Máximo gegen die beiden Vertreter der Fuerza TRT durch und bescherte ihnen damit windschnittige Glatzen.

Da das Consejo Mundial de Lucha Libre dazu neigt, Erfolgserlebnisse relativ breit über seinen Kader zu verteilen, war es nach den Erfolgen im Titelgeschehen, beim Torneo Nacional de Parejas Increíbles und bei der "Homenaje" absehbar, dass der Rest des Jahres für Volador Jr. eher etwas ruhiger verlaufen würde. Daher bestanden die Höhepunkte meist aus dem "Verwalten" - sprich: dem erfolgreichen Verteidigen - der Trios Titles und des Historic Welterweight Title. Selbst bei außergewöhnlichen Matches wie einem Halbfinale im Turnier um die Krone der "Leyenda de Plata" fiel Volador Jr. in dieser Phase nicht durch besonders erfolgreiche Auftritte auf. Nichtsdestotrotz eilte er weiter von Main Event zu Main Event, andere Positionen auf den Cards sah die Liga für ihn kaum noch vor. In dieser Zeit flammten erstmals Stimmen im Internet auf, die bei der Beurteilung seiner Matches einen etwas gelangweilten Unterton enthielten: Zwar attestierte man ihm weiterhin exzellente Qualitäten im Ring, jedoch wurde angemahnt, dass viele seiner Auftritte gleichförmig verliefen.

Bis zum Jahresende änderte sich nicht viel. Volador Jr. nahm noch - wie gewohnt - am alljährlichen Universal Tournament teil, scheiterte jedoch schon im Viertelfinale am späteren Turniersieger Atlantis. Und so war 2015 für Volador Jr. ein Jahr, das mit drei ganz starken Monaten begonnen hatte und sich dann nur noch über die Zeit schleppte.
 
 


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2017
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Über 100 Matcharten von A bis Z kennt unsere Datenbank, kennt auch ihr sie alle? Es beginnt mit dem klassischen 2 out of 3 Falls Match und endet mit dem Weapon on a Pole Match. Was aber ist wohl ein Iron Circle Match und wie endet ein Distillery Iron Man Match? Bei Genickbruch werdet ihr über die Standardstipulationen ebenso aufgeklärt wie über die verrücktsten Erfindungen der Booker. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz