Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

485.470 Shows5.896 Titel1.805 Ligen31.257 Biografien11.028 Teams und Stables5.327 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Volador Jr.

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Ramón Ibarra Rivera
Nominierung  NEU
Gewicht und Größe 170 lbs. (77 kg) bei 5'7'' (1.70 m)
Geboren in Monclova, Coahuila de Zaragoza (Mexiko)
Geburtstag 26. Januar 1981 (39 Jahre)
Debüt Oktober 1997
 Bild 1/14: im September 2018 nach einem verlorenen Hair Match

Meinung zu Volador Jr. abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 260
Notendetails
1
   
41%
2
   
51%
3
   
6%
4
   
1%
5
   
0%
6
   
1%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Karriere
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Hier findet ihr Artikel, die Mitarbeiter unserer Webseite zu ausgewählten Jahren aus der Karriere von Volador Jr. verfasst haben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es sind hier nur die Jahre erwähnt, zu denen Artikel vorhanden sind.
Jahr1997-20002001200220032004200520062007200820092010201120122013201420152016201720182019

Das Jahr 2006 in der Karriere von Volador Jr.
geschrieben von Axel Saalbach


Im Verlauf des Jahres 2006 rückte Volador Jr. auf den Cards des Consejo Mundial de Lucha Libre spürbar nach oben. Während er 2005 in keinem einzigen Main Event des "Súper Viernes" gestanden hatte, waren es 2006 schon sechs solcher Matches ... und allesamt wurden sie von Volador Jr. und seinen Teams gewonnen. Er rückte auf, obwohl er im gesamten Jahr keine einzige nennenswerte Fehde führte, und er erhielt in den zwölf Monaten nur einen einzigen Titleshot, als er am 22. Dezember vergeblich versuchte, El Averno den CMLL World Middleweight Title abzunehmen.

Stattdessen verdankte er seinen Aufstieg der Tatsache, dass das Consejo erkannte, dass er stilistisch eine sehr gute Ergänzung zu Superstar Místico abgab. In den ersten Wochen von dessen CMLL-Karriere hatten die beiden wiederholt miteinander geteamt, doch Místico war Volador in Sachen Status schnell entwachsen. Seit dem September 2004 hatte es dann kein einziges Match in der Arena México mehr gegeben, in dem die beiden Männer zusammen im Ring gestanden hatten. Erst im August 2006 war es wieder so weit. Das harmonisierte von Anfang an so gut, dass die beiden immer wieder miteinander gemeinsame Sache machten. Und da für Místico eigentlich nichts anderes in Frage kam als Main Events, wurde zwangsläufig auch Volador in die Hauptkämpfe gebookt.

Um es glaubhaft darzustellen, dass Volador Jr. für den nächsten Schritt in seiner Karriere bereit war, ließ ihn das Consejo zwei Torneo Cibernéticos gewinnen. Dabei handelte es sich jedoch nicht um Turniere, bei denen um Trophäen gekämpft wurde, sondern um "einfache" Cibernéticos. Am 7. Juli setzte er sich bei einem "Súper Viernes" gegen elf andere Wrestler durch und eliminierte am Ende El Mephisto, vier Wochen später gewann er in der Arena Coliseo gegen neun andere Wrestler. Nur fünf Tage nach dem zweiten Erfolgserlebnis sah man ihn dann schon bei einem "Súper Viernes" als Partner von Místico.

Womit der Aufstieg in die Main-Event-Region nicht unterfüttert wurde, waren Aufsehen erregende Einzelgewinne. Dass Volador Jr. 2006 nicht an einem Titelrennen teilnahm, erwähnten wir bereits. Aber auch seine Auftritte in Turnieren verliefen eher kläglich. So versuchte er sich einmal mehr daran, die "Copa Junior" zu gewinnen, und scheiterte dort direkt in der ersten Runde an El Olímpico. Zudem nahm er gemeinsam mit Dos Caras Jr. am alljährlichen Torneo "Gran Alternativa" teil, und auch hier ging es nicht über die erste Runde hinaus. Gegen Último Guerrero und Nitro war sofort Endstation. Beim "Leyenda de Plata" hatte er nichts zu melden, dort triumphierte Místico. Am "Infierno en el Ring" nahm er teil, verabschiedete sich jedoch schon in der Mitte des Kampfes (am Ende wurde El Pantera von Misterioso #2 demaskiert und verließ das Consejo). So blieb - abgesehen von dem Aufstieg in den Cards - nichts "Zählbares" aus dem Jahre 2006 übrig.
 
 


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
1996
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz