Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

458.367 Shows5.671 Titel1.722 Ligen30.572 Biografien10.564 Teams und Stables4.965 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Volador Jr.

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Ramón Ibarra Rivera
Gewicht und Größe 170 lbs. (77 kg) bei 5'7'' (1.70 m)
Geboren in Monclova, Coahuila de Zaragoza (Mexiko)
Geburtstag 26. Januar 1981 (38 Jahre)
Debüt Oktober 1997
 
 Bild 1/14: im September 2018 nach einem verlorenen Hair Match

Meinung zu Volador Jr. abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 234
Notendetails
1
   
42%
2
   
50%
3
   
6%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
1%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Karriere
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Hier findet ihr Artikel, die Mitarbeiter unserer Webseite zu ausgewählten Jahren aus der Karriere von Volador Jr. verfasst haben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es sind hier nur die Jahre erwähnt, zu denen Artikel vorhanden sind.
Jahr2000200120022003200420052006200720082009201020112012201320142015201620172018

Das Jahr 2001 in der Karriere von Volador Jr.
geschrieben von Axel Saalbach


So viel vorab: Im Laufe des Jahres 2001 ging es für Volador Jr. nicht weiter voran. Er startete als Undercarder bzw. Opener-Wrestler in das Jahr hinein, und am Ende des Jahres war er immer noch ein Undercarder bzw. Opener-Wrestler. Das hatte auch zur Folge, dass er (für CMLL-Verhältnisse) überproportional viele Tag-Team-Kämpfe absolvierte. Während es auf den restlichen Cards bei der ältesten Wrestlingliga der Welt Usus ist, Wrestler - abgesehen von Ausnahmefällen - in Trios Matches antreten zu lassen, wurden die Opener zu dieser Zeit häufig mit Tag-Team-Kämpfen befüllt.

Eine andere Sache änderte sich in Bezug auf die Undercard beim Consejo Mundial de Lucha Libre nie: Die Wrestler, die dort aufliefen, wurden so gut wie nie in Fehden verwickelt, und sie durften auch nur selten ihr gesamtes Können abrufen, damit die Wrestler aus den höheren Cardregionen spektakulärer wirkten und das Publikum nicht schon durch die Auftaktmatches überreizt wurde, sondern sich die Abende nach und nach steigerten. Das hatte auch zur Folge, dass es damals üblich war, dass die Zuschauer erst in die Hallen strömten, nachdem die Shows schon begonnen hatten. Viele Zuschauer bekamen die damaligen Matches von Volador Jr. also gar nicht mit. Hinzu kam noch, dass die Matches komplett bei den Fernsehausstrahlungen der Shows ausgespart wurden, und an Internet-Ausstrahlungen war erst recht nicht zu denken. Lange Rede, kurzer Sinn: Es gibt nur wenige bewegte Bilder von Volador aus dieser Zeit.

Eine Ausnahme gab es 2001 aber dennoch, denn Volador Jr. nahm an der damaligen Auflage des Torneo "Gran Alternativa" teil. Die Regeln des Turniers besagen, dass ein alteingesessener Wrestler mit einem Nachwuchsstar teamen musste, und der junge Mann aus dem Gewinnerteam hatte anschließend gute Chancen auf einen ordentlichen Push nach vorn. Zu diesem Zeitpunkt wurde das Ganze noch viel ernster genommen als in späteren Jahren, als der Sieger des Turniers oft schon nach wenigen Wochen wieder vergessen war. Volador Jr. hatte bei dem Turnier, das im August stattfand, die große Ehre, als Partner von Atlantis auflaufen zu dürfen. Gemeinsam gewannen die beiden Männer ihr Erstrundenmatch gegen Máscara Año Dos Mil und dessen Schützling Enemigo Público (der sich ein Jahr später so schwer im Training verletzte, dass er seine Karriere beenden musste). Im Halbfinale war für Volador Jr. und seinen prominenten Partner dann aber Endstation, denn sie unterlagen dem Team von Black Warrior und Sangre Azteca. Immerhin hatte Volador Jr. an diesem Abend schon ein wenig Höhenluft schnuppern können, ehe er sich dann für den Rest des Jahres wieder in Richtung Opener verabschiedete.

Erwähnenswert ist noch, dass Volador Jr. im Laufe des Jahres bei einer Spot Show eine Maske gewann. Bei seinem Gegner handelte es sich um einen unbekannten Wrestler, der sich "Diablo" nannte. Das Ganze fand auf so kleiner Bühne statt, dass noch nicht einmal überliefert ist, in welcher Arena es sich abspielte. Gemutmaßt wird, dass es sich dabei um die Arena Isabel in Cuernavaca handelte, die zu diesem Zeitpunkt schon ihre großen Jahre hinter sich hatte und später abgerissen wurde.
 
 


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
1989
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Mai 1996 - der Zeitraum, an dem die erste Show der ECCW veranstaltet wurde. Promoter war dabei der Wrestler Michelle Starr, welcher von Terry Joe Silverspoon unterstützt wurde. Nicht nur Eigengewächse machten in British Columbia auf sich aufmerksam, sondern auch Stars wie "Superfly" Jimma Snuka. Nach einer Zusammenarbeit mit der NWA und dem Aufkauf von TRW sind nun einige Jahre vergangen und inzwischen wird die kanadische Liga von Scotty Mac, Mary Ness und The Natural geführt. Dank der Langlebigkeit der Liga und der Tatsache, dass man immer wieder neue Talente auf den Markt bringen konnte, etablierte man sich als eine der Top-Ligen im kanadischen Raum. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz