Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

409.343 Shows5.155 Titel1.577 Ligen29.632 Biografien9.685 Teams und Stables4.364 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Takashi Ishikawa

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Takashi Ishikawa
Gewicht und Größe 243 lbs. (110 kg) bei 5'11'' (1.80 m)
Geboren in Tsuruoka, Yamagata (Japan)
Geburtstag 5. Februar 1953 (65 Jahre)
Debüt November 1977
 

Meinung zu Takashi Ishikawa abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
100%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Kendo Ishikawa, Mitsu Ishikawa, Mr. Onomi, Takashi Ishikawa, Takashi Onome
Trainer Wurde von AJPW Dojo und Giant Baba trainiert.
Finisher Chokeslam
Typische Aktionen Lariat, Scorpion Hold und Sumo Tsupari
Turniersiege
TPW Tag Team Titles Tournament (2. April 1996)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 1846 von Takashi Ishikawa bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Parachute - Hercules
Santana - Touchdown Raiders
Tony MacAlpine - Edge of Insanity
Geleitete Liga Tokyo Pro Wrestling
Gebookte Liga Super World Sports
Interessante Links
Profil in der Sumo Datenbank
- spielte bis in die Jr. High School Baseball
- begann während seiner Highschool Zeit mit dem Sumo Ringen
- hatte die Gelegenheit, einer angesehenen Sumo-Schule beizutreten, er entschied sich aber dazu, zur Uni zu gehen, wo er die japanische Universitätsmeisterschaft im Sumo gewinnen konnte
- da er an Diabetes litt konnte er die Sumo Karriere nicht intensiv weiter verfolgen
- schaffte aber dennoch den Sprung in die Makuuchi Division, wo er bis zum Maegashira Nr 4 aufstieg
- begann dann als Freelancer für
AJPW zu arbeiten
- wurde von Giant Baba im Pro Wrestling Training in die USA geschickt
- trat in den USA als Mitsu Ishikawa auf, bei einer anderen Exkursion auf den Philippinen als Kendo Ishikawa
- als Riki Choshu zu AJPW kam erwähnten die Ansager, als er seinen Scorpion Hold anwendete, dass dies der Move von Takashi Ishikawa sei; die Fans quittierten dies aber mit lautem Gelächter, da dieser vor allem als Choshus Move bekannt war
- trat nach dem Rücktritt seines guten Freundes Hiroshi Wajima ebenfalls vom Pro Wrestling zurück
- begann aber 1990 wieder für Gen'ichiro Tenryus SWS anzutreten
- war für die zweite Inkarnation von Tokyo Pro Wrestling verantwortlich
- sein endgültiger Rücktritt fand am 19. Januar 1998 statt
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Interessantes bei GB
Überall wo Menschen leben, produzieren sie Müll. Auch beim Wrestling fällt Müll an und einer besonderen Spielart dieses Mülls haben wir bei Genickbruch eine ganze Rubrik gewidmet - dem Gimmickmüll! Erlebt mit uns nahezu 100 der ausgefallensten, verrücktesten, kränksten und grenzwertigsten Gimmicks der Geschichte. Von amüsant bis zu skurril oder einfach nur zum fremdschämen, mit dem Gimmickmüll wird euch sicher nicht langweilig! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Ihren Status als Berühmtheiten, sei es landesweit oder sogar über die Grenzen der USA hinaus, konnten Wrestler in der Vergangenheit immer wieder nutzen, um auch in Hollywood oder anderen Filmschmieden unterzukommen. Gerne werden sie als Fieslinge und Bösewichte eingesetzt, aber auch so manche überraschende Hauptrolle wurde bereits ergattert. Genickbruch bietet einen umfangreichen Überblick über die schauspielerischen Aktivitäten der Wrestlingwelt. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Wenn der Vater in den Ring steigt, dann tun dies häufig auch seine Söhne. Genau so verhält es sich auch bei einer Familie aus einer verschlafenen Kleinstadt in Georgia, den Armstrongs, die eigentlich mit Nachnamen James heißen. Von Vater Bob bis hin zum vielleicht bekanntesten Sohn Brian Gerard aka Road Dogg bzw. BJ James erzählt unsere Kolumne Family Tradition. Begebt euch mit uns auf eine Reise durch die Annalen dieser traditionsreichen Südstaatler. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz