Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

479.893 Shows5.853 Titel1.776 Ligen31.134 Biografien10.955 Teams und Stables5.249 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
George Cannon

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name George Arnold McArthur
Gewicht 360 lbs. (163 kg)
Geboren in Montréal, Quebec (Kanada)
Geburtstag 28. März 1932
Debüt 1953
Todestag 1. Juli 1994 [Krebs]

Meinung zu George Cannon abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2441
Notendetails
1
   
0%
2
   
33%
3
   
67%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Arnold Harris, Crybaby Cannon, Crybaby Harris, George Arnold McArthur, George Cannon, George McArthur, Man Mountain Cannon
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 951 von George Cannon bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Gebookte Liga Eastern Sports Association
Filmauftritte I Like to Hurt People
- Kanadischer Wrestler und Promoter
- der texanische Promoter Morris Sigel verpasste ihm den Namen "crybaby".
- vor Eintritt ins Wrestling, Sportler bei der CFL
- 1953, Debut im Pro Wrestling und zweijähriges Aufbautraining in Japan
- 1955-1957 kämpfte er in Kanada in diversen Shows, das war auch sein Debut als Wrestler in Kanada
- 1957-1959 Auszeit, danach Rückkehr unter dem Namen Crybaby McArthur
- 1965 lebt er für kurze Zeit in Windsor, Ontario/Kanada
- 1968-1970 aktiv als Promoter in Californien; Cannon veranstaltet TV Shows die im Sender KOCP gezeigt werden
- 1968 gewinnt er das "inaugrural tournament"
- erster Titelträger des "Los Angeles Beat the Champ TV title" der sogenannten "modernen Ära"
- 1969-1974 Wrestler in Toronto unter dem Promoter Frank Tunney
- 1970 Rückkehr nach Windsor, Ontario; beginnt verstärkt als Manager zu arbeiten; den großen Durchbruch schaffte er hier als Manager des Tag Teams Fabulous Kangaroos bestehend aus
Al Costello & Don Kent und stand im Hintergrund der Sheik´s Detroit Promotion
- 1975 Manager, Booker und Wrestler für die nur kurz existierende Promotion IWA von Eddie Einhorn
- managte in der IWA das Tag Team Detroit "the Mongols" bestehend aus Geeto und Bolo
- 1976 Promoter, Produzent und Ansager von TV Shows im südwestlichen Ontario, in Montreal und an der Atlantischen Küste Kanadas
- war Herausgeber diverser Wrestlingmagazine (IWA Magazin) und Gastgeber der " Windsor-based Contact Sports wrestling show"
- 1983 wird er ein Partner von Vincent Kennedy McMahon innerhalb der "WWF"; hatte vor die "WWF" in Detroit groß rauskommen lassen und ein neues Territorium schaffen als er bemerkte, dass Georgia Championship Wrestling unter Führung von Ole Anderson Detroit ebenfalls als Territorium in Anspruch nehmen wollte
- innerhalb der "WWF" kam es zu Streitigkeiten und Auseinandersetzungen
- 1985 wird Cannon gezwungen die "WWF" zu verlassen aufgrund einer Venenentzündung
- 1985-1994 Promoter von kleinen independent shows in Russell Woods, Ontario
- 1994 Cannon stirbt nach langem Krebsleiden im Alter von 62 Jahren in Russell Woods, Ontario/Kanada
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Interessantes bei GB
Die Geschichte der McMahons ist untrennbar mit der Geschichte von World Wrestling Entertainment und ihren Vorgängern verbunden. Was der Urgroßvater von Shane und Stephanie als Nebenprodukt seiner Tätigkeit als Boxpromoter startete, ist heute ein globales Medienunternehmen mit einem Umsatz von hunderten Millionen US-Dollar. Unsere Kolumne Family Tradition stellt die Mitglieder des McMahon-Clans vor, dessen Geschichte noch lange nicht zu Ende geschrieben sein dürfte. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2017
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz