Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

480.360 Shows5.855 Titel1.782 Ligen31.141 Biografien10.954 Teams und Stables5.252 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Curt Hennig

Allgemeine Informationen
© Paul Billets
Bürgerlicher Name Curtis Michael Hennig
Gewicht und Größe 260 lbs. (118 kg) bei 6'3'' (1.91 m)
Geboren in Robbinsdale, Minnesota (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 28. März 1958
Debüt 30. Januar 1981 (vor 39 Jahren)
Todestag 10. Februar 2003 [Überdosis Kokain]
 Bild 1/1 

Meinung zu Curt Hennig abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1
Notendetails
1
   
76%
2
   
19%
3
   
4%
4
   
1%
5
   
0%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Annxeriksen
28.07.2020 18:21 Uhr
vergab Note 1
Ja was soll man noch sagen einfach perfect. Movies. Mic work. Coolness. Charisma alles vorhanden. Hätte echt ein World title verdient gehabt. Leider waren es die Drogen die im Weg waren. Kurt angle vs mr perfect wäre bestimmt ein 5 Sterne Match geworden. Er bleibt unvergessen und eine Legende. Zu Recht auf Platz 1 der Charts
Asmodi
01.03.2018 10:18 Uhr
vergab Note 1
Was soll man über Mr. Perfect noch groß sagen? Er war im Ring klasse und am Mic sowieso. Seine Promos sind legendär. Die höchsten Titel durfte er nicht halten, aber das tut ihm keinen Abbruch. Das I-Tüpfelchen seiner Karriere war für mich seinerzeit der Run mit den West Texas Rednecks. Die Band beziehungsweise der Stable hat sich damals völlig überraschend zum Fan-Favoriten gemausert. Es waren aber auch zwei göttliche Songs, welche die Truppe da abgeliefert hat. Ich weiß noch, wie damals in der WCW allen die Spucke wegblieb, als die Rednecks plötzlich entgegen dem Willen der Planer einschlugen mit ihren Singalongs und die "Guten" schlecht aussehen ließen. Und einmal mehr zeigte sich dann, wieso die WCW scheitern musste. An guten Ideen hat es der Liga nie gemangelt, aber man hat sie nie richtig umgesetzt. Aus den Rednecks etwa hätte man etwas ganz Großes machen können, ja, machen müssen. Na, immerhin hat es gereicht für die Combo, um Kult zu werden. Curt Hennig ist leider viel zu früh verstorben, aber vielleicht freut er sich, wo immer er jetzt auch ist, über meine Note-1-Bewertung.
MMM
09.04.2017 20:17 Uhr
vergab Note 1
Mr Perfect.Nuff said.
badbaal
25.03.2017 10:18 Uhr
Editiert: 06.04.17 6:27
vergab Note 1
Einer der besten Techniker, die jemals im Ring zu sehen waren. Dazu ein überzeugender Körperbau und jede Menge MicSkills. Wie oft gesagt, schade dass er nie einen World Title in der WWE oder der WCW halten durfte. Wurde in der WCW meiner Meinung nach leider falsch eingesetzt, so dass dort sein Talent nicht mehr zur vollen Geltung kam. Eine 1 für einen der besten aller Zeiten!
automatix
17.02.2017 15:02 Uhr
Mein lieber Balor_Club - sag mir einen Worker, bei dem die Unterstützung des Star Vaters dem Sohn geholfen hat und nicht geschadet? Die einzigen Next Generation Wrestler, die in der WWE groß sind, sind die, bei denen der Vater mehr oder weniger komplett rausgehalten hat. Orton, Rock, Wyatt. Wo sind denn die Flair Söhne, die Rhodes Söhne, die Dibiase Söhne, bei denen man den Vater immer mit dazugenommen hat? Keiner hat den wirklichen Durchbruch geschafft - Dustin Rhodes auch erst, als er vom Rhodes wegging und als Goldust auftrat. Stars als Väter schaden mehr als sie nutzen. Curtis Axel würde da stehen, wo er heute auch steht.
Balor_Club
16.02.2017 17:57 Uhr
vergab Note 1
Einer der besten techniker die die wwe je hatte.
Werde nie den kampf gegen bret hart beim KOTR vergessen.
Leider istber viel zu früh von uns gegangen. Hätte ihm gerne als manager bzw mentor von curtis axel gesehen. Wer weiß wo sein sohn heute stehen würde.
TDawg
14.02.2017 20:16 Uhr
In der Tat: Der Inbegriff des perfekten IC Champions.
Die coolste Socke überhaupt die Anfang der 90er rumgelaufen ist.
Schade das er so ein Ende genommen hat, wo grad wieder Aufwind da war
Snuka
01.09.2016 17:36 Uhr
vergab Note 1
Der PERFEKTE Intercontinental Champion !!!
Litr
09.06.2016 22:07 Uhr
vergab Note 1
just perfect!
EG1991
10.01.2016 22:46 Uhr
Tja, hier viel es mir eigentlich nicht so leicht eine 1 zu geben, da er doch nicht so die Matches gezeigt haben wie es eben andere taten, doch alleine wie er auch sonst aufgetreten ist, war das schon echt einer meiner Lieblinge aus der Zeit. Am Mikro und auch an dem Rest was er verkörperte, wusste er immer genau was er tat und er tat es einfach verdammt gut.
CanadianDestroyer
10.01.2016 22:43 Uhr
Auf Curt Hennig kommt halt nicht viel da geben selbst die härtesten Kritiker keine 5 oder 6.Auch er starb einen Drogentod und blieb nicht Skandalfrei, aber es gibt eben dieses "Etwas" wenn du das hast werden die meisten dich bewundern und kaum jemand ein schlechtes Wort über dich sagen.Ich find es irgendwie auch schön das es mal so ist, aber es wundert mich das hier keine Diffamierungen stehen.
namenlos53
10.01.2016 18:10 Uhr
vergab Note 1
Irgendwie ein echt schwierig zu bewertender Wrestler. Wenn ich an Mr. Perfect denke, dann zweifel ich keine Sekunde daran das er diese Note verdient hat und denke den meisten hier geht es genauso. Wenn ich aber jemanden der ihn nicht kennt ein paar Match Empfehlungen geben müsste wird es eng. Zwei sehr gute Matches gegen Bret Hart und der Rest ist doch eher Durchschnitt. Dieses liegt nicht an ihm, zu seier Zeit bei der WWF gab es eifach wenige die mit ihm mithalten konnten. Was jedoch in anbetracht der Tatsache das er hier (und auch in anderen Datenbanken) eigentlich immer zu den 10 beliebtesten Wrestlern aller Zeiten gehört schon ein Phänomen ist. Er hatte halt das gewisse etwas.
nackt
01.12.2015 2:06 Uhr
vergab Note 1
Mr. Perfect mochte ich sogar als Heel in meiner Kindheit Anfang der 90er. Will schon was heißen. Großartiges Charisma, toller Techniker und für mich tatsächlich der größte Intercontinental Champion aller Zeiten. Fairerweise muß ich sagen, daß Shawn Michaels und Bret Hart in derselben Liga spielen, aber die hatten ihre Runs mit dem Heavyweight Title.

Leider hatte Curt Hennig viele Verletzungen und seine Zeit in der WCW hatte mich auch nicht so wirklich gepackt. Aber ich habe oft genug seiner Rückkehr in den Ring entgegengefiebert, und wenn es dann soweit war, absolute Mark-Momente. Schade, daß er 2002 nicht nochmal einen würdigen Karriereabschluß in der WWE hinlegen konnte.
Snitch23
12.11.2015 1:07 Uhr
vergab Note 1
Einfach nur Perfekt! Mehr kann und braucht man eigentlich nicht sagen über Curt Hennig.
Hab ihn in sowohl in der WWF als auch in der WCW immer sehr gerne gesehen. Wie schon viele hier erwähnt haben es ist echt nicht zu verstehen warum er nie WHC -Champ wurde. An dem vorhandenen inRing oder Mic -Skills kann es unmöglich gelegen haben.
Leider einer unter vielen die viel zu früh von uns gegangen sind.
Gesamtfazit: als Wrestler einfach Perfekt!
Jaf
18.10.2015 23:23 Uhr
vergab Note 1
Der beste aller Zeiten, eine Schande dass er in der WWE nie einen Run als Heavyweight-Champion hatte.
Breakhammer
05.04.2015 20:59 Uhr
vergab Note 1
Es macht mich irgendwie traurig, dass er niemals WWE oder WCW Champ war, er war wirklich einer der besten aller Zeiten. Ich meine seht euch nur das Profilbild an, der Mann war das Charisma in Person, ein Bulle im Ring und hat phänomenale Matches abgeliefert. Ich denke, dass wir uns alle noch an ihn erinnern, selbst 10 Jahre später, zeigt wie großartig Mr.Perfect war. Schande, über die WWE wie sie seinen Sohn einsetzt, der auch ganz viel drauf hat.
Note 1
Denis
17.01.2015 6:56 Uhr
Editiert: 17.01.15 6:56
vergab Note 1
Super Wrestler der die Aktionen des Gegners verkaufen konnte wie kein anderer. Promos, Auftritt, Musik, Gehabe, Aussehen und dem dazugehörigen wrestlerischen Können war er als Gesamtpaket schon aus der WWE (WWF) nicht wegzudenken gewesen damals. R.I.P. Mr Perfect... Wir Kinder von damals werden dich in Ehren halten
Kishi
18.08.2014 15:57 Uhr
vergab Note 1
Der einzige Wrestler, den ich wirklich gerne zu seiner Zeit gesehen hätte, bei dem mir die Videos einfach nicht reichen. Er war Mr. Perfect durch und durch! DER Beste Techniker aller Zeiten! Die perfekte Note für den perfekten Worker!
giana-sisters
13.12.2013 13:53 Uhr
vergab Note 1
ein wahnsinns-wrestler. wie meine vorredner schon mehrfach geschrieben haben eigentlich unglaublich, dass er nie world champion werden durfte.
für mich neben bret hart, dynamite kid und chris benoit einer der besten techniker aller zeiten!
eine eins mit stern für diese unvergessene legende!
y2jforever
18.04.2013 1:54 Uhr
vergab Note 1
Mr. Perfect, der wohl beste Wrestler, der nie World Champ war. Hatte das Pech, dass zu seiner besten Zeit Anfang der 90er noch das Jahrzehnt von Hulk Hogan war. Einfach ein unglaublich guter technischer Wrestler, legendäre Matches um den IC-Title. Auch danach immer ein guter Worker, dem irgendwie nur der ganz große Wurf, sprich der World Title, fehlt. Am Mic ebenfalls sehr gut. Bleibt die Frage: gibt man ne 1 weil er sie verdient oder die 2, weil der World-Title fehlt. Ich geb die 1. Thanks 4 all the Memories :)
Seite: 1 2 3 4 5


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz