Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

455.469 Shows5.653 Titel1.717 Ligen30.537 Biografien10.505 Teams und Stables4.937 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
CaZXL

Allgemeine Informationen
© TDOldSpice
Bürgerlicher Name William Morrissey
Gewicht und Größe 276 lbs. (125 kg) bei 7'0'' (2.13 m)
Geboren in New York City, New York (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 16. August 1986 (33 Jahre)
Debüt 2010
 
 Bild 1/1: 2018 bei WWE 

Meinung zu CaZXL abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2895
Notendetails
1
   
6%
2
   
31%
3
   
34%
4
   
22%
5
   
5%
6
   
3%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Okkult
17.09.2019 22:02 Uhr
Nach seinen fragwürdigen Ausraster bei ner kürzlichen WrestlePro Veranstaltung, bei welcher sich Cass auch mit mit Joey Janela anlegte und schlussendlich von Pat Buck "ruhig gestellt" wurde, muss man sich hoffentlich keine Sorgen um ihn machen. Zumal er anschließend auch ziemlich verwirrt wirkte. Hoffentlich kriegt Cass noch mal die Kurve, denn viele Chancen wird's nach dem Ding sicherlich nicht mehr geben.
crossrhodes
12.11.2018 18:26 Uhr
vergab Note 4
Schon klar, es geht im Wrestling Geschäft nicht um "Hü" oder "Hot", es geht um "flip" oder "flop". Aber wer "Hü" sagt, muss halt dann auch "Hü" machen, und nicht "Hot". Mit diesem Vormerk im Hinterkopf, kommen wir nun also zum heutigen Mensch auf der Rezensionsliste....Big C. Der 2,10 Hünne hat natürlich im Ring leichtes Spiel mi seinen Gegnern und wer den tödlichen "Empire Elbow" erwischt, der steht so schnell nicht mehr auf. Trotz vieler verheerender und teils gar tödlicher Aktionen, die der Riese im Reportoire hat, konnte er mich nie zu 100% überzeugen. Das liegt wol daran, dass er im Ring sehr langsam und träge unterwegs ist und viele seiner Moves oftmals leider, so leid es mir auch tut, nicht ganz sauber ausführt. Man braucht es nicht zu verheimlichen. Big C ist Enzo Amores "Bebe". Ohne Enzos herausragenden Promo Skills und Star-Appeal hätte es der sogenannte "Menschen zermalmende Wolkenkratzer" wohl nie so weit gebracht. Das Ende seiner WWE Karriere war natürlich blöd. Leider hat der "SAWFT-MC" sich seither sehr gehen lassen und das Resultat ist nun ein Ballon vor seinem Rumpf. Schade...Alles in allem komme ich bei Big C auf eine 3,451 was dann aufgerundet die Note 4 ergibt.
Access1
20.06.2018 15:04 Uhr
MeyerSchulze: Tut mir leid zu hören.
MeyerSchulze
09.06.2018 10:36 Uhr
Master, ich weiß nicht was er hermachen soll!? Für mich. sieht er aus wie ein Milchbubi.
Masterff1986
09.06.2018 7:29 Uhr
vergab Note 2
@Homer J
Also optisch finde ich ihn gut, macht schon was her..
Homer J
08.06.2018 15:02 Uhr
WHAT ? Nachfolger des Takers hätte er nie werden können. Im Ring mal grade so Mittelmaß, am Mic zwar verbessert aber optisch halt wie n zu gross geratener junger Bursche. Mimik u Gestik extrem lahm. Absolut Fehl am Platz in der Fehde mit Daniel Bryan. Unterste Midcard gehört Cass und nicht mehr.
Masterff1986
03.06.2018 14:52 Uhr
vergab Note 2
Gefällt mir sehr gut, finde ihn am Mic gut, leider sind die Inhalte nicht so das Wahre...

Mit nen guten Gimmick hätte er der Nachfolger des Unterdertakers werden können.
Finde ihn ziemlich charismatisch etc. nur das Gimmick und Inhalte der Promos nicht so gut...
Rocker96
01.06.2018 9:32 Uhr
vergab Note 4
Kann nichts mit ihm anfangen. Im Team mit Enzo war er völlig in ordnung, aber bei der aktuellen Konkurrenz bei WWE im Singlesbereich darf er eigentlich keinen Push bekommen. Finde seine In-Ring Skills, wenn überhaupt, durchschnittlich. Keine Ausstrahlung und kein Look. Er hat nur Glück, dass er groß ist, auch wenn er mit 2,13m trotzdem nicht bedrohlich wirkt. Alles in allem wird das vermutlich einen einziger kurzer run bleiben hoffe ich, da er keinerlei Emotionen bei mir und anderen Fans hervorruft. Aber vielleicht ändert es sich mal, wer weiss...
Krallenhand
04.09.2017 17:13 Uhr
vergab Note 4
Zusammen mit Enzo durchaus ok - als Singles Wrestler absolut furchtbar! Meines Erachtens merkt man richtig, wie unsicher er am Mic ist, wenn ihn nicht jmd. (in seinem Fall war's Enzo) an die Hand nimmt und durch die Promo führt. Wrestlerisch ok, aber auch nicht überragend. Er macht bzw. zeigt halt die Moves, die ich von einem Typen erwarte, der um die 2,10 m groß ist. Dass da keine ausgefallenen Leckerbissen mit bei sind, versteht sich fast immer von selbst.
xtip1989
30.08.2017 15:07 Uhr
verdammt bitter seine Verletzung muss ich sagen. jedoch ist der Typ verdammt schlecht im ing als Einzelwrestler. Im Team mit Amore war das duetlich besser. Sein Charisma ist auch ja irgendwie null vorhanden seitdem man die Beiden trennte. Dazu sollte Cass das GYM mal wieder häufiger besuchen das sah ja in den letzten Wochen katastrophal aus wie der sich Oberkörper-Frei präsentierte.
vomvorwerk
26.01.2017 2:15 Uhr
vergab Note 5
Durchschnitt. Wird zu stark dargestellt, der Aufbau fehlt. Was aus ihm wird, wird sich zeigen wenn er seine Handpuppe Enzo los wird, heel turnt und sowohl ein neues Image sowie ein besseres Outfit bekommt. Erst dann kann man mehr dazu sagen.
Flor1986
24.01.2017 12:15 Uhr
vergab Note 1
Einfach geniales Team.
Neben American Alpha das wohl beste Team der ganzen WWE.
Gefallen mir sehr gut.

Promos klasse,im Ring gut und viel Charisma.

Anders als Jericho und Owens die mich nur langweilen.

Ein Grund um WWE einzuschalten.
Yavi
24.01.2017 11:20 Uhr
vergab Note 6
Zu Unsauber, zu Grün, zu wenig Carisma, lächerlicher look und schrecklich langweilig im Ring.
BertTron
28.05.2016 15:58 Uhr
Die beiden werden so schnell ihre Signature Sprüche nicht ablegen. Grund: Es mag als TV-Zuschauer dann jeweils immer uninteressanter werden, aber gedacht ist diese Einleitung der Promos als Mitmachteil für das Live-Publikum. Man erinnere sich an die Charisma-Bolzen namentlich Usos, die einen ähnlichen Mitmachteil bei ihrer Entrance aufführen. Solange nach diesen Einleitungen bei den Promos dann was brauchbares rumkommt, bin ich da doch zufrieden.
automatix
27.05.2016 3:12 Uhr
Ich weiß nicht, die Sprüche der beiden sind beim ersten mal witzig, zweiten mal nett, ab dem 3. mal die gleiche Promo wird dann zügig langweilig. Ich hoffe, die lassen Enzo mal was anderes sagen als die ewig gleiche Promo, because you can teach that.
dark-crow
25.05.2016 3:20 Uhr
vergab Note 3
Big Cass finde ich echt interessant. Ich mag Enzo und Cass zusammen sehr gerne, aber jetzt mal Cass kurzzeitig alleine zu sehen ist mal was anderes. Ich könnte mir Big Cass auch irgendwann sehr gut solo vorstellen. Bin gespannt auf seine weitere Entwicklung, aber ich bin da ganz optimistisch. Könnte am ehesten am Gimmick scheitern, aber durch seine Größe wird er wohl eh ewig darauf reduziert werden von den Writern.
Nolopo
21.05.2016 1:27 Uhr
vergab Note 3
Naja ich bin im Zwiespalt was Big Cass betrifft, die moves sind so wie ich bin zu doof für technisch kompliziertere, der Empire Elbow sieht aus wie der Hampelmann in der Luft und der Swinging Sideslam ist auch nicht das wahre vor allem gegen Bubba Ray Dudley sehr gut verbotcht. Jetzt zum Guten teil Mic Skills sind nicht scheiße :D
Sebu83
20.02.2015 21:24 Uhr
vergab Note 2
Als der Charakter "Big Cass" sein Debüt hatte, hatte ich eine Art Dejvú denn der Schnitt des Gesichts erinnerte mich an "EDGE" ;-)
Aber seine Art und Weise zu wrestlen lies mich dann doch hoffen das die jüngeren Wrestler doch etwas auf die Beine stellen und es machte mir doch recht Hoffnung auf die Zukunft und das hat man ja nun auch sehen können :-)


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
1993
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Den klassischen Ringkampf gab es schon in der Antike, so weit blicken wir hier allerdings nicht zurück. Als Heldensagen gehen die Geschichten jener Männer beinahe durch, die wir in einer mehrteiligen Serie unseren Lesern vorstellen. Lest Biografien von Ed Lewis, Frank Gotch, George Hackenschmidt, Jim Londos und vielen anderen Legenden aus der Ursprungszeit des Pro Wrestlings, als die Grenzen zwischen Shoot und Work noch fließend waren! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz