Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

438.846 Shows5.503 Titel1.670 Ligen30.170 Biografien10.176 Teams und Stables4.753 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Daffney

Allgemeine Informationen
© Tabercil
Bürgerlicher Name Shannon Claire Spruill
Gewicht und Größe 125 lbs. (57 kg) bei 5'6'' (1.68 m)
Geboren in Wiesbaden, Hessen (Deutschland)
Geburtstag 17. Juli 1975 (43 Jahre)
Debüt 6. Dezember 1999 (vor 19 Jahren)
 
 Bild 1/1: 2010 als Daffney bei TNA 

Meinung zu Daffney abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 480
Notendetails
1
   
52%
2
   
32%
3
   
9%
4
   
3%
5
   
0%
6
   
3%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
ducat
02.01.2019 0:01 Uhr
vergab Note 1
Total cooler Charakter, das ist, was vielen Leuten heutzutage fehlt und dazu noch gute Aktionen im Ring (sehr beweglich). Sehr sympathisch als "The Scream Queen".
loose
22.12.2016 12:09 Uhr
vergab Note 1
Diese Frau hat geschafft was vielen fehlt, einen echten Charakter zu entwickeln. Im Ring mehr als Solide, hat es TNA nicht geschafft sie richtig in der damalig starken Knockout Division einzusetzen. Da war viel Potential für Storylines und tolle Matches. Das Ende ihrer Kariere war unnötig, der Bump war einfach ne Nummer zu hart.
wcw
17.09.2016 12:42 Uhr
vergab Note 6
Einfach nur nervtötend und völlig untalentiert........
Snatcher
25.03.2015 13:02 Uhr
vergab Note 2
Würde mich sehr freuen, wenn sie in der WWE debütieren dürfte.....unter der Vorraussetzung, dass die Divas-Division gestärkt wird. Als Valet oder Eye-Candy Diva wäre sie verschenkt.
CanadianDestroyer
11.11.2012 13:15 Uhr
vergab Note 1
Sie wäre in der WWE einfach überqualifiziert!

Ich liebe sie!Es ist einfach kein Zeitpunkt für mich festzustellen wo ich die Liebe für das Wrestling nicht bemerkt habe.Daffney hatte einfach mehr als andere und ich les grad zum ersten Mal das sie ein Mädel aus Wiesbaden ist.
Lita hatte nicht so eine geniale Micwork aber Ringtechnisch seh ich die beiden schon gleichwertig an.

Für eine so zart aussehende Frau (wenn man die ausgeflippten Klamotten sich mal wegdenkt) hat sie eine Menge harter Bumbs eingesteckt.

Ich hoffe sie bleibt noch ein Paar Jahre vielleicht klingelt WWE ja doch mal weil sie jemand brauchen um Ascension voran zu treiben.Note 1
Punkomaniac
15.03.2011 23:24 Uhr
vergab Note 1
Für mich ist sie die 'Queen of Hardcore' bei TNA. Habe einige klasse Matches(auch im Indy-Bereich) gesehen und ich kann immer noch nicht begreifen, warum sie raus aus TNA ist, zumal es ja dort sowieso etwas härter zugeht als z.B. bei WWE. Meiner Meinung nach kann man Daffney in einem Atemzug mit Lita nennen. Sie sticht mit ihrer Art aus dem 08/15-Angebot heraus und hat unglaubliche Nehmerqualitäten. Sie kann was im Ring und ist für mich eine Ausnahmeerscheinung was das Mic-Work angeht. Hoffentlich macht sie weiter, egal wo sie dann arbeiten wird.
Somberlain
29.11.2010 3:30 Uhr
Daffney war für mich absolut die zweite Sensational Sherri. Atemberaubend in ihrer Erscheinung, ohrenbetäubend mit ihrem gekreische, wusste sie immer auf sich aufmerksam zu machen. Innerhalb sowie ausserhalb des Ringes
Peisistratos
19.02.2010 15:05 Uhr
vergab Note 2
Selbst in der durchaus vielfältigen Knockout-Division stellt sie eine willkomme Abwechslung dar, das ist auf jeden Fall schon mal positiv hervorzuheben. Dazu kommen grundsolide Fähigkeiten im Ring und Unterhaltung pur als Begleitung. Momentan gefällt mir ihr Auftreten in allen Variationen und sie ist eine meiner favorisierten weiblichen Wrestler dieser Tage. Ich hoffe, sie geht auch unter der Hogans-Ära bei TNA ihren Weg, ich werde sie auf alle Fälle interessiert beobachten.
Darth Schaffi
26.01.2010 12:33 Uhr
vergab Note 1
Daffney war/ist wirklich eine Frau, die ihr Gimick mehr als nur sehr gut rüberbringt. Ich mag sie wirklich sehr und sie sieht auch nicht mal schlecht aus. An der Seite von David Flair und Crowbar, war sie fantastisch. Ich würde mir echt wünschen, dass sie noch einmal mal für einen Run nach WWE kommen würde.
Wahni
16.01.2010 6:31 Uhr
vergab Note 2
Na sygg, ob Daffney wirklich nicht operiert ist? Schau mal die Pics auf TNAwrestling.com an... auf alle Fälle spielt sie die Rolle echt klasse (schon damals bei WCW) und kann richtig gefährliche Bumps einstecken. Wow, hätte ich echt nicht gedacht. Auch wrestlerisch bestimmt nicht ganz schlecht, in Interviews scheint sie auch immer ziemlich sympatisch zu wirken... freue mich immer wenn ich sie im TV sehe. Eine wunderbare Rolle, passt richtig gut zu ihr. Weiter so, von mir gibts ne 2.
Andrew Staunton
24.10.2009 20:32 Uhr
vergab Note 2
Leider bleibt zu befürchten, dass DAFFNEY zumindest in nächster Zeit nicht die wichtige und gute Rolle bekommt, die sie verdient hätte. Was das Roleplay betrifft ist sie großartig, sie kann alles spielen! Ihre DAFFNEY ROLLE würde viele Möglichkeiten bieten. Und wrestlerisch ist sie auch top ...
Caldorus
13.09.2009 18:24 Uhr
vergab Note 1
Sie gehört zur Zeit zu meinen weiblichen Lieblingen. Ihr unglaublicher Weg von der Scream Queen bei WCW (lustig bis nervig) zur ihrer jetzigen Hardcore Queen Rolle beim TNA, hat mich unglaublich fasziniert. Für den Mainstream Bereich nimmt sie als Frau unglaubliche Bumps, das ringt mir Respekt ab. Auch Ihr etwas ungewöhnliches Aussehen gefällt mir gut. Zur WWE würde so wie sie jetzt ist natürlich nicht passen, da dort eher auf den Look geachtet wird und ihr jetziger Stil bei den Diven nicht gebooked wird.
Mickie_James
25.08.2009 19:52 Uhr
vergab Note 1
Sollte zur WWE wechseln! Daffney und Mickie James würden seeehr gut zusammenpassen (zwei Psycho-Divas^^)
Andrew Staunton
27.07.2009 9:00 Uhr
vergab Note 2
Transportiert das Gimmick super! Würde mir einen Push im Singles-Bereich wünschen - Fehde gegen ove & Co wäre doch toll!
The Puke in your Coffee
11.01.2009 16:04 Uhr
Daffney ist etwas Besonderes. Ihre natürliche ausstrahlung hatte immer etwas und konnte selbst Taugenichtse wie David Flair ins rechte Licht rücken. Aktuell amysiere ich mich jedesmal wenn sie als Sarah Palin versucht die Beautifull Peapole zu verbessern. Einfach genial, ich hoffe das wir sie noch ne ganze Zeit sehen werden,
sygg
10.08.2008 21:00 Uhr
Daffney war echt Cool. Ich wusste gar nicht das sie nen deutschen Background hatte. Sie ist halt was abgedreht, hebt sich aber dadurch absolut vom üblichen Silikon-Busen-Diva-Durchschnitt ab. Irgendwie wirkte sie immer Echter als die anderen Mädels, und nicht nur weil sie anscheinend nicht operiert ist, sondern auch von ihrer Ausstrahlung her. Als sie damals auf der WCW-Millenium-Tour David Flair zum Ring begleitete kam sie bei den Fans wirklich sehr gut an und stahl ihnen mit ihrem Gekreische wirklich die Show. Vor allem war ich erstaunt wie sympathisch sie trotz durchgeknalltheit rüberkam, als ich sie Live gesehen hab. Als ich sie damals gesehen hab waren ihre Wrestlingskills allerdings nicht so berauschend. Da ich sie schon lange nicht mehr in aktuellen Auftritten gesehen habe, kann ich leider nicht viel zu ihren Ringfähigkeiten sagen. Trotzdem ist sie ne Bereicherung für die Wrestlingwelt......sie ist halt keine Tussi ;-)
AJLover
23.06.2008 8:42 Uhr
"AHHHHHHH!!!" - Zitat Daffney xDD
Ich find sie echt klasse ^^
Der Ønkel
09.05.2008 12:05 Uhr
vergab Note 2
Daffney war mein Lieblingsvalet. Vollkommen durchgeknallt und mit ungeheurer Ausstrahlung. Mit ihr waren selbst David Flair und Crowbar zu ertragen. Mein persönliches Highlight war einer ihrer Auftritte, bei dem sie ein T-Shirt der deutschen Death Metal-Band Morgoth trug.
m.u.r.i.
09.05.2008 11:38 Uhr
vergab Note 4
Ich kenn die nur als schreiendes Gör, das mir total auf die Nüsse ging ;)
ViddyClassic
04.05.2008 17:37 Uhr
vergab Note 2
Schade, dass sie nie zu WWE gegangen ist, zu ihrer Hochzeit hätte sie sich dort absolut von den blonden Divas absetzen und Maßstäbe setzen können. Sympathische Frau!


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Nicht nur Popsänger stürmen die Charts, auch bei Genickbruch werden täglich die beliebtesten Wrestler ermittelt. Anhand der Klickzahlen auf die Profile generieren wir diese Charts, in denen sich einerseits oft Newcomer finden, andererseits aber auch Fixpunkte wie The Undertaker, der sich regelmäßig für Phasen von einem halben Jahr und mehr an der Spitze der Rangliste hält. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz